[BotIndex] [««] Eber geht auf alte Bache los und macht ihr ihren Schlafplatz streitig  

20.10.2019 14.33 | Paul2017 | Eber geht auf alte Bache los und macht ihr ihren Schlafplatz streitig
Mein zweijähriger kastrierte Eber Paul pöbelt seit einiger Zeit mit unserer Sau Rosi umher. Rosi ist 8. Vor 2 Jahren war es so, dass Rosi die Chefin war, doch das Blatt hat sich vor kurzem gewendet. Paul lässt sie nicht mehr mit ins Haus. Jetzt haben sie 2 Häuser und die Dame traut sich in keins mehr, da er offensichtlich alles für sich einnimmt. Habt ihr einen Tipp? Gehege teilen? Laufen lassen? Bin für alles dankbar.

21.10.2019 08.09 | Snotmann |
Also ich habe derzeit auch Probleme mit Fibi meiner Sau die bis vor einem Jahr der Chef im Ring war. Seitdem es ihr nicht mehr gut geht habe ich beide Schweine getrennt, das sorgt für weniger Stress, jeder kann sein Futter in Ruhe essen und jeder bekommt seinen Schlafplatz.

So leid es mir für meine beiden tut, denke ich es ist das richtige.

21.10.2019 11.06 | Barbara |
Die raufen sich wieder zusammen. Die Hierarchie muss neu geklärt werden.
Wichtig ist jetzt, dass Rosi einen Stall hat wo sie schlafen kann.

Sehr gut, dass du zwei Ställe hast. Sind die dicht beieinander?
Dann stell sie weiter weg voneinander auf, dann getraut sich Rosi wieder eher rein. Der junge Rüpel kann ja nicht dauern von einem Stall in den andern rennen und die Rosi rausjagen.


Viel Glück.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 28.791 | Views gestern: 80.931 | Views gesamt: 448.514.486