[BotIndex] [««] Unsere Schweine verletzen sich  

29.03.2019 08.53 | Nelly1901 | Unsere Schweine verletzen sich
Haben zwei weibliche Schweine 2,5jahre alt die sich seit zirka 2monaten extrem beißen. Die dominante Sau verletzt ( beißt) die andere Sau stark am Kopf. Ein gemeinsames füttern ist nicht mehr möglich.sie haben ca. 140 qm außen Gehege und 16 qm Innenstall. Kann mir jemand Helfen ! Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Gruß Nelly. :haare:

29.03.2019 15.22 | Franziska | RE: Unsere Schweine verletzen sich
Für zwei Schweine sollte man immer 2 Schlafmöglichkeiten anbieten, damit sie bei Zoff ausweichen können.
Soviel ich mich erinnere, hatte ich Dir schon vor 2 Jahren geraten, eine zweite Hütte anzuschaffen, damit die Unterlegene notfalls auch woanders schlafen kann.

Schweine geraten immer mal wieder aneinander. Dann ist es wichtig, dass sie sich aus dem Weg gehen können.
Wenn es zu eng ist für beide, wird die "Chefin" wütend und will die Unterlegene immer wieder vertreiben, versteht nicht, weshalb "das freche Ding" einfach nicht geht... ja wie denn, wenn es sonst kein anderes Schlafnest gibt?

Meist hängt es bei Sauen mit den Hormonen zusammen. Hast Du mal darauf geachtet, wann es besonders heftig zu und her geht?
Du könntest auch versuchen, beiden Mönchspfeffer zu geben, das reguliert den Hormon-Haushalt etwas. Die aggressive Sau könnte sogar unter Eierstock-Zysten leiden, was man aber kaum untersuchen und feststellen kann.

Deshalb ist das Wichtigste in jedem Fall, ihnen genügend Platz zu schaffen und eine zweite Schlafgelegenheit/zweite Hütte.

30.03.2019 06.38 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Nelly,

hast Du irgend eine Möglichkeit den Mädels mehr Platz zu verschaffen? 140qm sind einfach zu wenig für so junge Schweine.
Gruß
Silke

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 15.836 | Views gestern: 38.591 | Views gesamt: 438.035.100