[BotIndex] [««] “Knubbel” auf der Haut und Borstenabwurf im Winter  

05.02.2019 11.06 | Tigerziege | “Knubbel” auf der Haut und Borstenabwurf im Winter
Hallihallo,
wir haben ja zwei Zweierrotten.
Jedes Jahr zum Winter fangen bei beiden die rangniedrigeren kastrierten Eber an, so ab November ihre Borsten abzuwerfen... aufndem Ruecken )links und rechts der Wirbelsaeule) und ringfoermig um den Schwanzansatz.
Sie werden regelmaessig Wurm und Raeudebehandeltnund haben auch kein auffaelliges Juckverhalten oder sonstigenKrankheitszeichen. Woran liegt das?

Neuerdings hat der kleine Lou am Borstenkamm auf der Wirbelsaeule auch kleine Knubbel auf der Haut. Wenn man ihn buerstest oder daran puhlt (was we geniesst), dann kann manndie Knubbel abmachen. Sie hinterlassen kleine Loecher, so dass man Blut sehen kann (schwer zu beschreiben). Parasiten?!
Danke, LG Kathrin

05.02.2019 18.01 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Kathrin

der Borstenwechsel kann auch im Winter stattfinden. Ich habe auch so Kandidaten die wenn alles nur kalt hat plötzlich die Borsten abwerfen. Das ist nix Schlimmes.
Die kleinen "Knubbel" haben vor allem ältere Schweine. Da wird die Haut recht fest und die Borsten kommen nicht durch die Haut. Manchmal bilden sich an den Haarwurzeln Talgklümpchen wie Mitesser. Da das juckt lassen sich die Rüssel es gerne gefallen wenn Du die weg machst.
Viel bürsten und ins Futter einen Esslöffel Öl verbessert die Haut und wirkt dem entgegen.

Gruß
Silke

06.02.2019 08.08 | Tigerziege |
Danke für die Info, da wird der kleine Mann sondergeschrubbelt :)

07.02.2019 05.57 | Silke (wutzwutz) |
Da haben dann Alle was davon :D

10.02.2019 16.39 | Snotmann |
Meine Fibi hat sich im Oktober noch einen ordentlichen Sonnebrand geholt, und danach alle Borsten abgeworfen :) Nun kommen aber schon wieder neue nach aber es ist ihr merklich kälter als ihrem beborsteten Bruder ;)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 18.130 | Views gestern: 42.109 | Views gesamt: 438.871.771