[BotIndex] [««] Ferkelfutter  

08.11.2018 14.22 | DeMiri | Ferkelfutter
Hallo zusammen,

seit gestern wohnen unsere Minis Odin und Molly bei uns. Sie sind drei Monate alt. Ich habe beim Raiffeisen Ferkelkorn "bestellt" und wir haben 'Ferkelaufzuchtfutter II, Allenfuttermittel bis 35 kg' bekommen. Jetzt habe ich gelesen, dass drauf steht 'nur bis zur 12. Lebenswoche füttern'. Haben wir das richtige Futter? Oder hängt das damit zusammen, dass Mastschweine (für die dieses Futter im Agrarhandel ja verkauft wird) ab der 12. Lebenswoche anderes Futter bekommen? Ich hätte gerne ein Foto von den Inhaltsstoffen geschickt. Das klappt aber irgendwie nicht...kommt immer wieder eine Fehlermeldung.

Ich bin ein bisschen unsicher, ob die Wärme ausreicht. Die beiden haben ein "Bett mit gaaanz viel Stroh und Schaffellresten. Obendrüber nachts eine Wärmelampe. Sie wohnen in einem gemauerten Stall. Heute Nacht haben sie sich eingegraben 😊Reicht das?

Dann noch eine Frage wie ich die beiden außer meiner Nähe noch beschäftigen kann? Ich will sie in der ersten Zeit noch nicht raus lassen, da sie erst mal ankommen sollen. So habe ich es bei euch hier in den Infos gelesen.


Hat jemand Rat?

Danke und Gruß

Miri

08.11.2018 15.18 | Sabine |
Moin Miri

Alles richtig gemacht. :up:
Genau, wir füttern für Ferkel zwar das gleiche Futter, aber in anderen Zeiten.
Die Wärme ist absolut ok. Wenn sie sich Morgens warm anfühlen wennsie aus dem Nest kriechen, ist allesok.
Zum spielen kannst du ihnen einenPapiersack geben, den beuteln und zerreissen die wie junge Hunde. Oder rollbare Gegenstände (Ball, Plastikflasche oder Hundespielzeug) mit Futter füllen und kleine Löcher rein machen. So belohnen sie sich selbst wenn sie es rollen. ;)

08.11.2018 19.02 | DeMiri |
Hallo Sabine,

ganz lieben Dank für die Infos und die guten Tipps. Jetzt bin ich beruhigt =)

Liebe Grüße

Miri

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 65.207 | Views gestern: 105.117 | Views gesamt: 429.703.047