[BotIndex] [««] Tierarzt gesucht im Raum Hamburg- DRINGEND- Verdacht auf Epilepsie!  

08.05.2018 21.19 | Timbo & Trüffel | Tierarzt gesucht im Raum Hamburg- DRINGEND- Verdacht auf Epilepsie!
Moin zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!
Ich bin seit Mitte Februar für zwei Minischweine in einem Kinderhospiz zuständig und wir suchen wirklich ganz dringend eine neue Tierärztin/Tierarzt für die beiden, da der eine von beiden an Epilepsie zu leiden scheint. Ich bin Fachkraft für Tiergestützte Intervention und auch Gesundheits- und Krankenpflegerin und habe wie fast alle KollegInnen des Hospizes Erfahrung mit der Einschätzungen epileptischer Anfälle und vermehrt wird von uns beobachtet, dass der eine nicht nur beim oder kurz nach dem Fressen "stockt" und quasi "einfriert", sondern diese Zustände des "Stockens" treten jetzt auch unabhängig von den Fütterungen auf und nehmen in ihrer Länge zu. Letzte Woche "krampfte" er gut 3 Minuten und hatte dabei die Augen wohl auch verdreht- bisher hatte er zwischendurch immer nochmal geblinzelt. Während eines Tages mit viel Besuch, von dem die beiden aber recht gut abgeschirmt waren war mein Sorgenkind dann extrem auffällig- er "fror ein" und zwar immer wieder, bevor er sich dann in die Hütte zurückzog und dann noch nicht einmal mehr für besondere Leckerchen (Obst etc.) aufstehen wollte. Er kam nur halb auf die Beine, Augen halb geöffnet, schnüffelte kurz und ließ sich wieder ins Stroh fallen. Es ist ganz und gar untypisch für ihn, bei Obst "Nein" zu sagen.
Dieses Verhalten beängstigt uns sehr und da die bisherige Tierärztin von Epilepsie bei Schweinen "noch nie gehört" hat und praktisch auch dazu überredet werden muss, Vorsorge-Impfungen (wie z.B. Rotlauf) vorzunehmen hoffen wir ganz stark, dass wir bald jemanden finden werden, der unserem Minischwein weiterhelfen kann und nicht nur den "Schweinebraten" in ihm sieht.

Es ist leider wahnsinnig schwierig, einen Tierarzt zu finden, der Schweine behandelt (Hausbesuche etc) und sie zudem auch noch als Haustier "akzeptiert".
Von der Tierärztekammer HH wurde mir Dr. Jörg Blanke empfohlen, der uns aus Altersgründen als Patienten abgelehnt hat.
Auch hier im Schweineforum finde ich keine weiteren in Frage kommenden Tierärzte um Hamburg herum (Dr. Dammann-Tamke scheint nicht mehr zu praktizieren) und nun dachte ich, dass ich einfach nochmal direkt nachfrage.

Vielleicht gibt es ja neuere Hinweise für den Raum Hamburg? Das wäre toll!!!!
Ganz vielen lieben Dank schonmal!

09.05.2018 08.58 | Silke (wutzwutz) |
Bitte Ruf mich Mal an. 06355 965761 oder 0171 5407115

Gruß
Silke

04.07.2018 12.27 | Timbo & Trüffel |
Liebe Silke,
super, dass das Forum wieder online ist :) Da ich keine PN schicken kann versuche ich es jetzt so und hoffe, dass das ok ist.
Hättest Du evtl. Zeit, mir wie am Telefon besprochen eine Liste von Tierärzten in/um Hamburg zu schicken bzw. hier einzustellen? Das wäre suuuuuper- denn ich bin noch immer nicht weiter gekommen bei meiner Suche... :(
Ganz liebe Grüße aus HH,
Tanja mit Trüffel & Timbo

05.07.2018 06.21 | Silke (wutzwutz) |
Hier findest Du die Liste der Tierärzte nach Postleitzahl und noch zwei andere Links wo Du suchen kannst was in der Nähe ist.


http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/board.php?boardid=27

20.07.2018 20.44 | Tigerziege |
Hallo, war lange nicht online, aber vielleicht ist das noch aktuell? ich hatte genau das mit einem
meiner Schweine. Habe es auf Video, könnte es Dir schicken. Wenn es das gleiche ist (passierte bei uns auch direkt beimmFuettern), kann ich dir meinen Tierarzt empfehlen (zw. HH und HB), der wusste damals nicht weiter (obeohl Schweinespezie) und hat sich dann an einen befreundeten Professor an der Uni in Muenchen gewandt und nun habe ich ein anfallfreies Schweinchen:)
Wenn du mir Deine Mail per Nachricht schickst, kann ich Dir das Video gerne senden.
Gruss,
Kathrin

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 41.797 | Views gestern: 82.426 | Views gesamt: 429.762.063