[BotIndex] [««] Wildschweine "wüten" in Heide  

20.10.2017 18.20 | Peter | Wildschweine "wüten" in Heide
und hier die "sachlich-neutrale" Berichterstattung dazu.

Der vor Tötungslust sabbernde Jäger kam GsD nur im Filmbeitrag in den Vordergrund.

www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Heider-Polizei-gibt-Wildschw
ein-Entwarnung,wildschweine314.html

20.10.2017 20.16 | Osborne |
Den Jäger habe ich heute Morgen in der e-Bild (schon sehen dürfen) wollte dazu einen Kommentar schreiben, aber es war nichts dazu vorgesehen. Ich weiss, oder kann es mir vorstellen wie ein erschossenes Tier aussieht, ich will diese schrecklichen Bilder nicht noch in der Zeitung sehen, genau wie den (Abtransport) Trotz der verletzten Personen, ich wünsche ihnen gute Besserung, aber ihr Berichterstatter fühlt Euch von mir geohrfeigt !!!

21.10.2017 16.41 | Kalle/Klops |
Ich habe im TV das Bild vom erschossenen Tier gesehen, das hatte helle Flecken sieht mir irgendwie wie ein Wildschweinmischling aus....

21.10.2017 19.36 | Barbara |
Ja, ich habe auch gedacht, dass das ein Wildschweinmischling ist. Im Presseartikel des NDR nannte ein Jäger das Wildschwein "ein bunter Keiler". Aber gibt es das wirklich? Oder ist das ein Mischling?
Eine traurige Geschichte, für alle Beteiligten.

21.10.2017 19.40 | Franziska |
Original von Barbara
Im Presseartikel des NDR nannte ein Jäger das Wildschwein "ein bunter Keiler". Aber gibt es das wirklich?

Ja, das gibt es.
Auch bei Wildschweinen treten ab und zu gefleckte Exemplare auf, eben die "bunten." Das ist eine Mutation, kein Mischling (ausser vielleicht vor x Generationen? Wer weiss das schon?)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 159.884 | Views gestern: 215.868 | Views gesamt: 390.570.440