[BotIndex] [««] Jäger erschießt Pferd - weil er es für Wildschwein hielt  

04.10.2017 08.36 | Peter | Jäger erschießt Pferd - weil er es für Wildschwein hielt
Und wieder einmal eine "tragische Verwechslung" - wann ist ein Mensch das Opfer dieses Herumgeballers?

"Jäger erschießt Pferd - weil er es für Wildschwein hielt
Ein Jäger hat in Walsrode versehentlich ein Islandpferd mit einem Jagdgewehr erschossen.

Der 65-Jährige schoss am Sonntag von einem Hochsitz aus auf das Tier in einer hochgewachsenen Weide, weil er es für ein Wildschwein hielt, teilte die Polizei am Montag mit. Polizeibeamte, der Weidepächter, sowie der Pferdebesitzer und ein Tierarzt fanden das verendete Pferd."

Den gesamten Text findet Ihr hier:
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_82372662/toedliche-verw
echslung-jaeger-erschiesst-pferd.html

Und - nein - er wird seinen "Jagdschein" wohl offensichtlich nicht los - das wäre der eigentliche Skandal.

Etwas mehr Text zu dieser Meldung gibt es hier:

http://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/
Jaeger-erschiesst-Pferd-statt-Wildschwein,jaeger302.html

und hier:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/3750282

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 113.503 | Views gestern: 102.601 | Views gesamt: 386.186.266