[BotIndex] [««] Schweine Pension?? Gibt es sowas??  

19.02.2017 10.27 | Schnitzel | Schweine Pension?? Gibt es sowas??
Hallo liebe Schweinefreunde! Ich habe einen Borg, Schnitzel, 9 Monate alt. Er wächst mit Hunden auf, bekommt aber im April einen Freund fürs Leben :)
Sie werden sowohl im Freilaufgehege als auch zu Hause gehalten. Ich wollte mich mal schlau machen ob es sowas wie Schweinepensionen gibt wo man die Kleinen abgeben kann, wenn man im Urlaub ist. Klar kann immer wer vorbeikommen zum Füttern. Aber so eine Pension stelle ich mir besser vor für die Kleinen und auch spannender.
Vielen Dank schon mal im Voraus für die Antworten.
LG Anita

19.02.2017 17.33 | Silke (wutzwutz) |
Hallo und herzlich willkommen auf unseren versauten Seiten.

Eine Pension für Schweine gibt es nicht. Das wäre auch im Rahmen des Seuchenschutzes nicht machbar. Aus Sicht der Schweine ist es auch nicht sinnvoll.

Besser für alle ist es Du suchst jemand, der Deine Schweine bei Dir zu Hause betreut.

Gruß
Silke

19.02.2017 19.20 | Schnitzel |
Vielen Dank für die Antwort! Dann weiß ich Bescheid. Werde es also so organisieren, dass sie zu Hause versorgt werden , wenn wir im Urlaub sind.
Lg

09.01.2019 10.33 | Leitsau | urlaub
hey, ich bin neu in diesem Forum. Wir sind seit einem knappen Jahr stolze Besitzer von 2 süßen Miniebern. Kalli und Krümel sind im November 2017 geboren. Sie leben bei uns draußen im Stall und Auslauf und in unserem Haus. Wir haben aber jetzt das gleiche Problem wie Du, was tun wenn wir mal in den Urlaub wollen. Deshalb kam uns der Gedanke, ob man nicht gegenseitig Babysitter spielen kann, wenn sich die Herrschaften verstehen. Wir wohnen in Wedel und sind nur 1 Stunde Autofahrt von Euch entfernt. Also, wenn Ihr an so etwas interresiert seit meldet Euch mal. lg Ela

10.01.2019 09.07 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Ela,

Herzlich willkommen auf unseren versauten Seiten.

Leider funktioniert das so wie Du es beschrieben hast nicht. Schweine verstehen sich nicht einfach so. Da muss eine Vergesellschaftung gemacht werden die je nach Schwein sehr unterschiedlich lang sein kann. Ist das einmal gemacht und man trennt die Tiere wieder, geht bei der nächsten Begegnung alles wieder von vorne los. Die beste Möglichkeit Ist wirklich einen zuverlässigen Nachbarn oder Freunde zu haben die die Buben füttern.

Gruß
Silke

10.01.2019 16.51 | Leitsau |
Hey, vielen Dank für die Info. Schade. Mit Freunden und Nachbarn klappt das bei uns leider nicht, weil die Jungs nicht nur gefüttert werden wollen, sondern auch beschäftigt werden wollen. Lg Leitsau

11.01.2019 07.07 | Silke (wutzwutz) |
Wieviel Platz habt ihr denn und wie alt sind die Jungs? Zu Zweit sollten die sich schon auch untereinander beschäftigen können :)

11.01.2019 07.21 | Leitsau |
Wir haben ca. 300 qm und, ja sie können sich beschäftigen, aber sie sind auch sehr anhänglich und brauchen viel schmusen und streicheln. Ich glaube, wir haben sie etwas sehr verwöhnt. :stareup:

11.01.2019 07.41 | Silke (wutzwutz) |
Auch wenn Du es Dir schwer vorstellen kannst, sie kommen ganz prima zurecht wenn Du nicht da bist und freuen sich dann wenn Du wieder da bist. Schweine sind da sehr unabhängig!

11.01.2019 11.45 | Leitsau |
Vielen lieben Dank. Ich kann es mir wirklich schwer vorstellen, aber uns wird wohl nichts anderes übrig bleiben. Liebe Grüße

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 52.823 | Views gestern: 49.497 | Views gesamt: 432.212.279