[BotIndex] [««] Bachblüten für das Minischwein  

08.02.2017 14.40 | DaisyMin | Bachblüten für das Minischwein
Liebes Forum,

habt ihr eurem Minischwein schon einmal pflanzliche Naturheilmittel gegeben? Speziell Bachblüten?

Wie sind da Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße

Daisy <3

08.02.2017 16.31 | Silke (wutzwutz) |
Nur die Rescue Tropfen bei einer Verladeaktion bei einem Schwein daß sehr aufgeregt war. Es hatte sehr gut angesprochen.
Oder viele haben bei Sauen in der Rausche mit Mönchspfeffer gearbeitet. Scheint auch gut zu klappen.

15.02.2017 14.11 | DaisyMin |
Liebe Silke, und wie hast Du die Rescue Tropfen dosiert und wo hast Du sie gekauft? Ganz normal in der Apotheke? Und wie lange kann ich die meinem Schweinchen denn geben?

15.02.2017 20.34 | Silke (wutzwutz) |
Ich bekomm die bei meiner TA die kennt sich damit aus. Fur 100kg Schwein 15 Tropfen bei Bedarf eine Wiederholung. Ich musste es nicht über längeren Zeitraum geben, das war eben nur um die Stress Situation zu lindern. Aber die Katzen bekamen das mal 6 Monate täglich wegen Umzug (waren andere Bachblüten) hat auch prima geklappt

21.02.2017 12.32 | DaisyMin |
Hi Silke, ok dann werde ich auch mal meinen Tierarzt fragen. Wenn Du die Tropfen gibst, gibst Du sie dann direkt in den Mund, oder verdünnt mit Wasser? Ich habe hier auch was von Bachblüten Drops gelesen: Sorry, aber das Bachblütenportal verweist auf einen Shop, daher habe ich den Link entfernt. Peter die sind zwar für Hunde, aber man kann sie wie kleine Leckerchen geben. Was würdest Du mir empfehlen?

21.02.2017 19.36 | Silke (wutzwutz) |
Ich hatte sie auf ein Leckerchen getropft. Ich glaub solange die im Schwein landen ist das egal wie

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 59.920 | Views gestern: 132.444 | Views gesamt: 385.617.084