[BotIndex] [««] Allergie???  

18.01.2017 19.54 | Pancho | Allergie???
Guten Abend zusammen,

wir bräuchten einmal Eure Hilfe. Vielleicht kennt einer das Problem und kann uns weiterhelfen.
Zwischen Weihnachten und Neujahr hatte wir eine kleine Tierarzttortur hinter uns.
Fritz und Paul (bald 6 Monate) leben nun draußen in ihrer isolierten Hütte mit Heizmatte und Stroh sowie einem großen Auslauf. Den Hüttenbau mussten wir leider verschieben, da uns der Frost einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. :D
Leider haben die beiden sich im Stroh Milben eingefangen, was aber bereits mit Ivomec behandelt wurde. Den Fritz hat es am meisten getroffen. Er hatte bereits richtige Krusten auf dem Rücken. Der kleine hat uns sooo leid getan.. Aber leider wurde es danach nicht besser und die Tierärztin hat eine Probe genommen. Und siehe da, die beiden hatten Streptokokken :heul: Kein tolle Sache...
Also wurden bei mit Antibiotika behandel. Es ist schon vieeeel besser und die Krusten sind weg. Jetzt haben aber beide einen roten Bauch und Pusteln. Ich stelle noch Bilder dazu, damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt.
Es wird vermutet, dass es sich um eine allergische Reaktion handelt.
Im Moment haben die beiden Weizenstroh. Hat einer vielleicht Erfahrung mit Allergien bei Stroh?
Im Moment behandeln wir beiden mit Kokusöl. Wir haben wirklich tolle Schweine, denn das eincremen genießen beiden in vollen Züge und schmeißen sich auf die Seite.. :lakra:
Vielleicht kann uns einer weiterhelfen..
Vielen Dank LG

http://img5.fotos-hochladen.n
et/uploads/201612281704554g3bir86fa.jpg]Fritz´s schlimmer Zustand
http://www.fotos-hochladen.ne
t/uploads/201612281728593yg0w81klc.jpg

http://img5.fotos-hochladen.n
et/uploads/20170110175126gclwek9aib.jpg]jetziger Zustand
http://www.fotos-hochladen.ne
t/uploads/20170110175133h6yi8gk0zj.jpg
http://img5.fotos-hochladen.n
et/uploads/20170117184045vkw350t9i1.jpg

19.01.2017 09.37 | Sabine |
Moin

Herzlich Willkommen auf unseren "versauten" Seiten.
Die Streptokokken sind das eine, aber ist die Räude denn vernünftig zu Ende behandelt?
Mir sieht das immer noch wie Räude aus.

21.01.2017 06.45 | Pancho |
Guten Morgen Sabine,

bitte entschuldige die verspätete Rückmeldung.
Also die beiden haben am 29.12.2016 und am 13.01.17 eine Spritze mit Ivomec bekommen. Hierfür haben wir auch extra beide gewogen, damit die Tierärztin die exakte Menge berechnen konnte.

Kann es denn sein, dass es einfach noch ein bisschen dauert, bis alles weg ist oder müssen wir ggf. noch einmal spritzen. Wenn ich das richtig gelesen habe sollten eigentlich 2 Spritzen reichen oder??

LG Kristina

22.01.2017 05.52 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Kristina,
manchmal bei einem starkem Befall reicht das nicht. Dann sollte man die Behandlung wiederholen. Ivomec gibt es auch für die orale Gabe dann muss es jedoch 50% überdosiert werden. Da das recht bitter ist hilft es wenn mann ins Futter dann etwas z.B. Honig gibt.
Gruß
Silke

22.01.2017 13.47 | Pancho |
Hallo Silke,

danke für deine Antwort. Dann werde ich morgen einmal mit der Tierärztin telefonieren und noch mal mit ihr über eine weitere Eingabe von Ivomec sprechen.
Kann ich denn weiter mit Kokosöl die beiden einschmieren, damit die Haut nicht so trocken ist? Oder habt Ihr mit etwas anderem bessere Erfahrung??

Vielen Dank für eure Hilfe..

LG Kristina

22.01.2017 16.15 | Silke (wutzwutz) |
Ich lass das mit dem Einschmirren ganz und bürste lieber. Das regt die Hautdurchblutung an die Schweine lieben es und sie kühlen nicht so aus wie durch das Eincremen.

23.01.2017 17.01 | Sabine |
Moin

Im Winter würde ich Tiere mit nix einschmieren, das kühlt viel zu sehr. ;)
Wie Silke schon schrieb, bei trockener Haut bürsten, und etwas Öl übers Futter zur Verfügung stellen. Kommt auch an, aber von innen. ;)

24.01.2017 13.00 | Pancho |
Hallo Sabine,

ich schmiere die biden nicht mehr ein und gebe ein wenig Öl mit ins Futter. Es wird von Tag zu Tag besser. Ich beobachte es aber noch genau.

Danke euch

LG Kristina

20.02.2017 19.35 | Pancho |
Guten Abend zusammen,

ich wollte nur ein Update geben. Fritz und Paul geht es super. Das Ivomec hat gut gewirkt und die beiden sind wieder schön Rosa unter den Bäuchen.
Sie schuppen noch ein wenig aber ich denke, dass wir in der nächsten Zeit auch verschwinden.

Vielen Dank nochmals

LG Kristina

21.02.2017 07.04 | Silke (wutzwutz) |
Danke für das Update, das freut uns doch sehr!

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 105.955 | Views gestern: 122.079 | Views gesamt: 368.249.565