[BotIndex] [««] Vergesellschaften  

10.12.2016 14.14 | Tiger | Vergesellschaften
Hallo,
Ich möchte mir im Frühjahr 3 Borge zulegen. Habe eine grosse Wiese mit Stall.
Ich schau immer mal bei ebay-kleinanzeigen, da ich gerne Abgabetiere haben möchte. Keine neuen Ferkel.
Die Tiere sind häufig schon etwas älter und von unterschiedlichen Besitzern.
Kann mir zur Vergesellschaftung jemand Tips geben?

10.12.2016 14.56 | Franziska | RE: Vergesellschaften
Hallo Dagmar

Bevor Du Dir Gedanken zu einer allfälligen Vergesellschaftung machst, könntest Du vielleicht mal bei der Forums-V
ermittlung reinschauen.
Da fändest Du vielleicht gleich 2 oder 3 Schweine, die bereits eine Gruppe sind. Silke oder Sabine können Dir dabei bestimmt weiterhelfen.

Viel Glück bei der Suche!

10.12.2016 21.35 | Silke (wutzwutz) |
Das wär auch mein Tipp! Und mach Dir keine Gedanken un den Transport, das bekommen wir schon hin.

11.12.2016 08.37 | Tiger |
Danke für Eure Antworten. Das wär sicher am Einfachsten. Ich halte schon immer die Augen auf. Allerdings sind das häufig gemischte Gruppen. Ich möchte ja nur Borge.
Und diejenigen die ihre Tiere aus reiner Wohnungshaltung abgeben, haben ja fast immer nur 1 Schwein.
Aber ich werde mal weiter schaun... Vor März können sie sowieso noch nicht einziehen.
Amsonsten ist es wohl sehr schwierig ältere Tiere zu einer Gruppe zusammen zu stellen.

11.12.2016 11.49 | Franziska |
Weshalb möchtest Du denn ausschliesslich Borgs? Hat es Wildschweine in der Nähe, welche einer rauschigen Sau gefährlich werden könnten?

Ganz allgemein zur Vergesellschaftung:
Ein Neu-Start ist in der Regel viel einfacher als zu einem bestehenden Schwein neue hinzu zu holen. Egal, was für Schweine Du schliesslich findest, bereite vorher komplett alles vor, mach nichts mit irgendwelchen Provisorien ("später baue ich dann noch um..."), sondern versuche, möglichst alles im Vorneherein richtig zu machen. Da können wir Dich hier im Forum beraten, Du hast ja noch Zeit.

Wenn dann minutiös alles vorbereitet ist (Doppelzaun, Mehrfach-Hütten, befestigter Futterplatz, Weide, etc), musst Du eine genaue Zeitplanung machen, damit alle Schweine gleichzeitig bei Dir eintreffen.
Das ist die beste Chance, um eine rel. problemlose Vergesellschaftung zu erleben, weil keines der Schweine bereits Revier-Vorteile hat.

11.12.2016 13.06 | Tiger |
Wir haben um unseren Hof oft eine Rotte Wildschweine. Ich will das nicht durch eine Sau in der Rausche noch fördern.
Ich hab mir auch schon überlegt, falls ich kein Trio finde, 3 Borge von unterschiedlichen Besitzern am gleichen Tag zu holen. Dann sind alle fremd und kennen sich nicht. Vll auch nicht so sehr alte Tiere. Mal schaun was sich ergibt.
Danke für deine Tips.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 77.200 | Views gestern: 124.890 | Views gesamt: 364.954.813