[BotIndex] [««] Temperatur  

16.11.2016 15.59 | Pancho | Temperatur
Hallo zusammen..
Jetzt haben wir eine dringende Frage. Der fritz ist eigentlich der verfressenste von unseren beiden.. Heute morgen hat er schon langsam gegessen und ist eigentlich immer vor Paul fertig. Heute mittag hat er zwar gegessen aber schon langsam... ich bin heute mittag mitden beiden in den garten und beiden sind auch freudig rumgelaufen. Danach dusche ich die beiden immer ab.. sie sehen ja schon aus wie 2 kleine schweine...
Das geht auch super mit leckerlies.. aber der fritz wollte kein leckerlie.. noch nicht mal haferflocken oder mandarinen.. ich habe versucht rauszufinden was die normal temperatur ist habe aber leider nichts gefunden..
Könnt ihr mir vielleucht sagen was die normaltemperatur ist und wie ich diese am besten messe...
Vielen dank für eure Hilfe...

16.11.2016 18.43 | Silke (wutzwutz) |
Die normale Temperatur liegt so bei 38,5-39 Grad. Messen wie bei einem kleinen Kind im Po. Untertemperatur weist auf Schmerzen hin zu hohe Temperatur Entzündung z.B. Erkältung.

16.11.2016 19.09 | Pancho |
Hallo silke.
Vielen dank für deine nachricht...
Also er steht auf wedelt mit dem schwänchen aber er ist ruhiger als sonst... er ist halt nicht so verfressen wie sonst.. kann das auch von der futterumstellung kommen das er jetzt einfach merkt ok ich bekomme etwas und ich muss nicht mehr hungern... wir sind es vielleicht auch einfach nicht gewohnt.. weil er trinkt hat stuhlgang ganz normal...

Wir füttern die beiden jetzt und dann gucken wir mal.. habe in mehrer anfragen gelesen dass apfel sehr gut ist...

Wir sind gespannt... danke noch mal... =)

16.11.2016 19.32 | Pancho |
Er wirkt halt wie eine schlaftablette und bedrückt... er ist nicht si schnell wie wir es von ihm gewohnt sind... er hat noch nicht mal gemeckert als es essen gegebn hat. Sonst ist er immer der der am lautesten kommentiert..
Falls er sich etwas eingefangen hat kann man ihm tee geben??und wenn ja welchen?

16.11.2016 23.43 | Silke (wutzwutz) |
Solange Du nicht weißt was ihm fehlt, kann ich Dir da leider nichts empfehlen. Das er langsam frisst ist schon ein Alarmzeichen, denn Schweine haben immer Hunger. Warte mal 1-2 Tage ab wenn es dann nicht besser oder sogar schlimmer wird, solltest Du einen Tierarzt holen

17.11.2016 07.14 | Pancho |
Guten Morgen Silke,

vielen Dank für deine Antwort. Ich habe auch gestern Abend noch mit dem Züchter gesrochen, der zum Glück immer für Fragen da ist.
Ich habe gestern Abend etwas Kamillentee mit Honig gemacht. Davon hat Fritz auch etwas getrunken.
Die Nacht war ganz ruhig. Heute morgen ist er aus seinem Bettchen gesprungen und hat mit begrüßt. Ich werde ihn jetzt die nächsten 2 Tage drinnen lassen, damit er sich nicht mehr erkältet. Aber ich denke wenn es so weiter geht wird er in den nächsten 2 Tagen wieder der alte sein. Sollte es aber schlimmer werden, werden wir natürlich einen TA hinzuziehen.
Er hat auch heute morgen gegessen.... das ist ein gutes Zeichen...

LG Kristina :uff: :uff:

17.11.2016 08.13 | Silke (wutzwutz) |
Guten Morgen Kristina,

Tee mit Honig ist immer gut, aber nimm bitte Früchtetee oder Rotbusch. Auf Kamille reagieren manche Schweine nicht so gut. Vielleicht mag er auch schwachen Pfefferminztee.

Gruß
Silke

17.11.2016 11.30 | Pancho |
Hallo Silke,

vielen Dank für den Tipp. Dann gibt es heute Abend Früchtetee....

LG Kristina

17.11.2016 12.23 | Nici |
Hallo, als meine den Infekt hatten habe ich Echinacea in Pulverform mit unter den Brei gerührt, gibt es aber auch als Globulies. Das stärkt bei den ständigen Temperaturunterschieden und der Nässe das Immunsystem. Würde aber auch zusätzlich den Doc drüber schauen lassen kann schnell was ernstes werden. L.g.

17.11.2016 17.31 | Sabine |
Moin Kristina

Schau mal hier http://www.schweinefreunde.de/minischweine/minischwein-ratgeber.htm da findest du die Normwerte. ;)

17.11.2016 21.34 | Pancho |
Guten abend zusammen
Vielen dank für die rückmeldung... also fritz geht es schon besser er hatte einen richtigen harten bauch.. habe eben mit der tä telefoniert und bin vorbei gefahren. Sie hat mir etwas parafinöl (ich hoffe das schreib man so)gegeben...
Aber es ist schon besser er lässt sich die ganze zeit den bauch kraulen und pups ganz viel =)
Vielen dank für den link.. das wird meine wochendlektüre =)

Schönen abend noch und danke für die hilfe

17.11.2016 21.48 | Silke (wutzwutz) |
Gib mal unterstützend ein paar Schlückchen warmen Apfelsaft. Der schmeckt und bringt die Verdauung in Schwung.

18.11.2016 15.12 | Pancho |
Danke Silke :)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 74.247 | Views gestern: 117.925 | Views gesamt: 378.667.338