[BotIndex] [««] sind das normale Schweine oder Minischweine?  

31.10.2016 11.15 | Landadel | sind das normale Schweine oder Minischweine?
Hallo zusammen,

ich habe 3 Schweine aus einem Notverkauf bekommen, der Vorbesitzer meinte es sind ganz normale Hausschweine vom Bauern geholt und im September geboren.

Ich kann das allerdings nicht so ganz glauben, da die bereits ca. 75kg schwer sind und eine Sau jetzt schon anfängt zu rauschen. (irgendwo hatte ich gelesen daß das frühestens nach 5-6Monaten anfängt)
Auch weiß ich nicht genau ob es sich um normale Schweine oder Minischweine handelt. Ein Nachbar hatte mich da verunsichert und meinte "... die wachsen nicht mehr, werden nur noch etwas fetter." und: "... da ist auf jeden Fall Wildschwein mit drin")
Könnt Ihr mir da evtl. weiterhelfen? Kann man Rasse und Alter evtl. abschätzen?

http://up.picr.de/27289135ub.jpg

31.10.2016 13.34 | Miss-Rosie |
Hallo, also Minischweine sind es nicht!

31.10.2016 16.51 | schweinemami |
Öha also wenn die wirklich im September geboren sind können sie niemals 75 kg haben. Normale Hausschweine haben da so ca. 30 kg. Mit 75 kg sind sie ungefähr 5 Monate alt. Rassemäßig schauen sie wie Duroc / Turopolje aus

31.10.2016 20.11 | Franziska |
Das sind normale Gross-Schweine, sind aber bestimmt älter als 2 Monate.

Mini-Schweine haben einen andern Körperbau, geraden Rücken, keinen Ringelschwanz (sondern gerade), kleinere Ohren und eine andere Kopf-Form.
Duroc- Schweine oder entsprechende Mischlinge könnte ungefähr hinhauen.

Hast Du sie als Hobby-Schweine gekauft?

05.11.2016 18.47 | schweinemami |
Freut mich , daß wir Dir weiter helfen konnten

07.11.2016 11.13 | Landadel |
Danke für eure Hilfe.

Ich werde die 3 einfach mal weiterfüttern und schauen wie sie sich entwickeln.

Momentan bekommen sie jeden Tag morgens und abends Kartoffeln mit ner Schippe Schrot und Wasser vermengt, ca 4Kg pro Schwein und zwischendurch alles was noch im Garten so rumsteht und liegt (Wallnüsse, Kürbis,Kohl, Äpfel etc.) meint Ihr daß das reicht?
Kann man evtl. noch etwas Salz oder pflanzliches Öl zugeben um die Tiere mit Mineralstoffen und Fetten zu versorgen oder schadet das ehr?

Hobbyschweine sind das ehr nicht, die sind zur Selbstversorgung mit Fleisch und Wurst gedacht. Wobei ich schon dran gedacht habe eine Sau ferkeln zu lassen - mal sehn.

07.11.2016 16.06 | schweinemami |
Mit dieser Futtermischung werden Dir die Schweine recht fett. Turopolje ( ich vermute eben, daß das dabei ist ) sind von Haus aus schon eher fette Schweine. Am besten wäre Gerstenschrot und viel Obst und Gemüse. Aber mit Kohl aufpassen, nicht zuviel.
Mit dem Züchten würde ich Dir bei diesen Schweinen abraten, solange Du nicht genau weißt, welche Rassen dabei sind. Wenn nämlich ein normales Mastschwein beteiligt war bekommst Du bei der Geburt Probleme. Das Mastschwein hat nämlich aufgrund der hohen Schnitzelmasse total verengte Geburtswege, wo kein Ferkel durchkommt.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 39.554 | Views gestern: 110.231 | Views gesamt: 361.238.952