[BotIndex] [««] Timon plötzlich gerade verstorben  

07.04.2016 14.10 | yvi | Timon plötzlich gerade verstorben
Hallo ihr lieben!
Vor knapp 1 Stunde ist unser timon plötzlich verstorben. Trotz das der Tierarzt gleich da war.
Plötzlicher Herz tot. Er hat so geschriehen :heul: :heul:
Er war doch erst 1 Jahr und 7 Monate jung.
Jetzt brauche ich dringend Hilfe. Sein Bruder pumba ist jetzt allein. Momentan frißt er noch. Aber man soll sie ja nicht einzeln halten. Sie waren von Geburt an zusammen.
Was müssen wir jetzt tun?

Yvi

07.04.2016 18.12 | Barbara | RE: Timon plötzlich gerade verstorben
Liebe Yvi

Da ist ja ganz traurig, so jung und musste gehen, es tut mir sehr leid. :troest:
Man ist ja fast wie unter Schock. Vom plötzlichen Herztod hört man nicht ganz selten.
Pumba, der Bruder, ist jetzt allein zurückgeblieben.

Du hast das richtig erkannt, er darf nicht allein bleiben. Aber nur keine Panik: Pumba wird es "überleben", bis ein neuer Rüssel gefunden ist.
Bis es soweit ist, wäre es toll, wenn du soviel Zeit wie möglich bei Pumba sein kannst, damit er nicht so alleine ist. Und ihn viel beschäftigen.

Ich weiss, es ist schwierig, in so einer Situation "ruhig" zu bleiben. Man hat das Gefühl, es müsse sofort ein neues Schweinchen her, am besten am nächsten Tag. Aber suche einfach sorgfältig nach einen Abgaberüssel. Vielleicht hat es ja in unserer Vermittlung einen passenden Rüssel.

Liebe Grüsse und viel Kraft
Barbara

07.04.2016 19.20 | yvi |
Liebe Barbara,
danke für die netten Worte. Natürlich wird Pumba jetzt noch mehr betüddelt. Momentan macht er noch einen ganz guten Eindruck. Er frisst ganz normal und ärgert auch immer noch die Hühner. Das Bett hat er auch schon auf einzel Bett umfunktioniert. Er war bei seinem Bruder als es geschah. Er hat sich dann kurz vorm Ende zurück gezogen. Hört sich vielleicht komisch an,aber ich glaube er hat sich auf seine Art verabschiedet.
Gibt es eigentlich auch Einzelgänger?

07.04.2016 20.51 | Silke (wutzwutz) |
Das ist ja schrecklich. Es tut mir so leid für Euch und Pumba.
Bei Schweinen gibt es eigentlich keine Einzelgänger zumindest nicht wenn sie kastriert sind und immer einen Kumpel hatten.

08.04.2016 00.22 | bienchen |
Liebe Yvi

Ich kann dir so sehr nachfühlen, der tot von meinem Max traf mich genauso wie dich plötzlich und wie aus dem nichts heraus. Sei stark für Pumpa er braucht dich jetzt! Mir fehlen echt die Worte fühl dich ganz fest gedrückt von mir
Liebe Grüße Sabine

24.04.2016 10.22 | Anita |
Liebe Yvi,
Ihr habt mein tiefes Mitgefühl. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft und bin sicher, daß Ihr für Pumba wieder einen geeigneten Partner findet.

24.04.2016 11.26 | Miss-Rosie |
Auch von hier Beileid und viel Kraft

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 97.446 | Views gestern: 162.358 | Views gesamt: 360.808.876