[BotIndex] [««] Mineralfutter  

30.03.2016 22.50 | Schanini | Mineralfutter
Hallo zusammen :)
Ich habe schon echt viel hier gelesen, aber irgendwie bin ich trotzdem noch verunsichert. ;(
Ich füttere meine beiden Minis mit Weizenkleie, Pig pet Müsli, Gemüse und Obst und ab und zu mal Quark. Nun meine Fragen: reicht das Pig pet Müsli und das tägliche Gemüse oder soll ich noch etwas dazu geben.
Soll ich noch Biotin, Zink,Calcium, Vitamine, dazugeben? Oder ist das alles im mineralfutter drin? Welches Mineralpulver nimmt ihr? Habe auch im Internet gelesen, dass es spezielles mineralfutter für mastschweine gibt, kann ich das auch geben?
Tut mir leid wegen den vielen Fragen, aber ich bin total verunsichert und will, dass es meinen beiden kleinen gut geht.

31.03.2016 06.48 | Silke (wutzwutz) |
Guten Morgen,

lass einfach die Weizenkleie weg, dann passt die Fütterung und Du musst nichts dazu oder weniger füttern. Sind Deine Rüssels unter 6 Monaten? Dann solltest Du statt PetPig Müsli Ferkelkorn füttern. Babys brauchen Baby Essen ;)

Gruß
Silke

18.04.2019 11.14 | Finchen413 |
Hallo, mein Borg hat große Gelenkprobleme obwohl er erst 3 Jahre alt ist. Er ist sehr schnell sehr groß und schwer geworden, bekommt aber täglich 130 Gramm Garvo Schweinemüsli morgens und abends eingeweicht mit Joghurt und Wasser. Dazu ein paar Möhren, Gurken, nachmittags Obst... nun sagt meine Tierärztin Garvo sei Kraftfutter und ich solle auf Mineralfutter z.B. Blattimin und Gemüse umstellen. Bin verunsichert weil ich dachte bei angemessener Fütterung (und ich finde Fausi bekommt nicht viel bei seiner Größe und Gewicht bestimmt an die 100 kg) ist in Garvo nur gutes für meine Tiere :/!!! Fausi muss jetzt täglich Metacam bekommen weil er so schlecht läuft und auch Schmerzen hat. Wie soll ich das Futter zu seinem Wohl umstellen? Nachmittags bekommen meine Schweine zur Beschäftigung auch mal Haferflocken, Rosinen und Erdnüsse gestreut - klar dass Fausi da erstmal drauf verzichten sollte... aber im Übermaß gibt es die „Süßigkeiten“ auch nie.

19.04.2019 05.56 | Silke (wutzwutz) |
Hast Du eine Weide Fläche, so daß Du erst mal auf Schweinefutter ganz verzichten kannst?

19.04.2019 11.43 | Finchen413 |
Ja aber nichts wo sie ganztägig drauf stehen bleiben können...soll ich einfach mal nur Gemüse und Mineralfutter versuchen???

20.04.2019 05.51 | Silke (wutzwutz) |
Ich würde mit Gemüse, Obst und Weide füttern. Da braucht er zusätzlich erst mal kein Mineralfutter

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 36.539 | Views gestern: 48.918 | Views gesamt: 443.873.399