[BotIndex] [««] Augeninfektion und weiteres  

27.10.2015 10.08 | Tigerziege | Augeninfektion und weiteres
Hallöchen, melde mich auch mal wieder.

Unser kleinstes Borstentier Lou hat mal wieder ein gesundheitliches Problem. Er hat seit geraumer Zeit verquollene Augen und rötlich-braunen Ausfluss. Seit gestern hat er auch eine rötlich-braune Stelle zwischen After und Schwanzansatz. Der Tierarzt (Schweinespezi) war schon zweimal da. Gab nen Abstrich (E-Colibakterien) und danach entsprechende Salben. Die haben aber nicht geholfen. Sie werden regelmässig Reude- und Wurmbehandelt, nach der Behandlung wird es nicht besser, kann es also auch nicht sein. Zu jucken scheint es ihn auch nicht. Auch sonst ist er fidel und zeigt sich nicht krank. Idee?

Wir haben nach der Aufnahme der Vermittlungsschweine Rosalie und Trüffel nun ja seit April vier Steckdosen.
Seit Juni laufen sie zusammen. Wir haben zwei mal zwei 40qm-Gehege mit den Buden jeweils, die quasi abschließbar sind, von denen gehen jeweils (ständig) offene Pforten auf die 1000qm Wiese. Grundsätzlich läuft das recht gut, beide Parteien sind nicht die besten Freunde (nachdem Andy und Lou von Rosalie und Trüffel einmal einen auf die Mütze bekommen haben, haben diese ziemlich Respekt von denen), aber grundsätzlich denke ich, ist das ok. Nun ist es aber so, dass Andy seinen kleinen Zwillingsbruder Lou ständig angeht. Das soll ja angeblich normal sein, aber sollte das nicht eigentlich besser werden nach ein paar Monaten!? Lou hat täglich (!) neue kleine Wunden. Da er irgendwie viel langsamer isst, als alle anderen, ist das besonders beim Essen ein echtes Problem. Das kanns auf Dauer nicht sein , oder ist das normal?


Ach ja: Andy macht das erst, seit die beiden neuen da sind. Ich weiss, dass das normal ist, aber da Lou sich unterordnet, sollte das sich doch irgendwann legen!? Lou sieht schon recht geschunden aus...

27.10.2015 14.58 | Snotmann |
Bzgl. des Ausflusses aus den Augen kann ich sagen das meine Sau Fibi das auch hat. Nun seit 6 Jahren und ich habe schon zig Sachen versucht wie Sebacil, oder Anti-Milben Mittelchen aller Art ... wenn hier jemand einen Tipp hat würde mich dieser auch sehr interessieren

28.10.2015 07.18 | Silke (wutzwutz) |
Leider ist es so daß bei Minischweinen eine genetischbedingte chronische Augenentzündung auftreten kann. Da kann man dann leider nix machen.

Das mit dem kleinen Lou ist leider etwas das in der Rotte normal ist. Mein kleinster Borg sieht auch immer schlimm aus weil er die Launen von allen anderen aushalten muss. Beim Füttern achte ich darauf daß er genug bekommt und sonst kommt er damit gut zurecht seit bereits 6 Jahren!

28.10.2015 11.35 | Doris | RE: Augeninfektion und weiteres
Hallo Kathrin,

für deinen kleinen Lou würde ich dir Euphrasia Extern empfehlen.Nimm davon einen Teelöffel und giesse es mit 200 ml abgekochtem Wasser auf. Mit der lauwarmen Flüssigkeit kannst du seine Äuglein 2 mal täglich auswaschen und auch die rötlich-braune Stelle zwischen After und Schwanzansatz behandeln. Ich habe damit wirklich sehr gute Erfahrungen gemacht! Ich nehme es sogar um total verdreckte Ohren zu reinigen denn wenn neue Schweine hier ankommen gibt es oft Tiere denen noch nie die Ohren gereinigt wurden :O!
Entzündungen verschwinden und es brennt nicht, deswegen lassen sich all meine Schweine sehr gerne damit behandeln!

29.10.2015 12.03 | Snotmann |
Ich wasche meinen beiden die Augen immer mit Kamile-Feuchttüchern aus aber Euphrasia Extern werde ich nun nochmals versuchen ... DANKE !

29.10.2015 23.31 | Silke (wutzwutz) |
Kamille kann an den Augen ätzen. Nimm lieber Augentrost das hilft gut und ist für die Augen besser.

03.11.2015 07.12 | Tigerziege |
Hey Doris, am Schwänzchen ist es schon besser geworden. Augen nicht wirklich. Aber ich mach mal weiter ! Danke für den Tipp.

Ansonsten gehts allen vieren gut... naja, Wetter is doof. Aber ... EICHELN....üüüberall EICHELN...nom nom nom nom nom.... :uff:

03.11.2015 12.06 | Doris | RE: Augeninfektion und weiteres
Hallo Kathrin,

das freut mich! Das mit den Äuglein wird auch besser werden, nur nicht aufhören :].

03.11.2015 20.50 | Silke (wutzwutz) |
Original von Tigerziege

Ansonsten gehts allen vieren gut... naja, Wetter is doof. Aber ... EICHELN....üüüberall EICHELN...nom nom nom nom nom.... :uff:

Das kenne ich nur sind es bei mir Walnüsse ;)

28.07.2017 18.14 | Fam.Eckhardt |
Hallo liebe Schweinefreunde,
wir haben seit ca. 4Monaten zwei kleine Minis, die uns viel Spaß machen.

Seit Heute Morgen hat unsere Frieda allerdings ein entzüdetes Auge, welches auch etwas zugeschwollen ist und die Tränenflüssigkeit ist Eitrig.

Was können wir da machen ?

29.07.2017 06.46 | Silke (wutzwutz) |
Ist der Tränenfluss rostbraun?

29.07.2017 09.18 | Fam.Eckhardt |
Hallo Silke,
nein er ist eher hell, aber heute Morgen ist es besser, wir haben Ihr Euphrasia Globuli aufgelöst und ins Auge getropft (zumindest Versucht) :lakra:
Wir holen uns Heute noch Calendula Augentropfen und dann schauen wir mal.

Danke

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 32.006 | Views gestern: 103.443 | Views gesamt: 393.520.280