[BotIndex] [««] erkaeltung bei schweinen. was tun?  

17.04.2015 16.06 | micha | erkaeltung bei schweinen. was tun?
moin... mein name is micha. ich bin hier neu und sage erstmal "hallo" an alle.

kleiner notfall.

wir haben grade 5 schwarze malloquinische schweinchen bekommen...ca. 2,5 monate.
nun haben die schweinchen sich eine erkaeltung eingefangen. das macht sich deutlich mit einer verschnupften nase. also das atmen faellt den schwer und das grunzen...ist auch kein richtiges grunzen mehr ..im moment.
gestern war der tierarzt da und hat allen schweinchen eine injection verabreicht. 4 schweinchen geht es schon besser und es scheint, dass sie die erkaeltung einigermassen ueberwunden haben...also auf dem weg der besserung sind.
da ist nur eine schweine dame...auch noch die kleinste...die hat immer noch ne verschnupfte nase und es faellt ihr deutlich schwer zu atmen.
trinken tut sie zwar hin und wieder...aber essen tut sie nicht. die anderen 4 sind auch schon etwas gewachsen und der andere, kranke kleinee is sowieso schon was kleiner als die anderen.... hat aber auch schon abgenommen. darueberhinaus... schaut sie auch n bischen benommen aus. sie laeuft zwa in der rotte mit den anderen schweinchen umher...aber irgendwie is sie nicht fit. vor allem frisst sie nich..bzw..siehts danach aus, dass ihr das essen sehr schwer faellt.
nun haben wir ihr ueberlegt..irgenwdie anderweitig nahrung zu zufuehren.
wir wissen aber noch nicht wie und was.
Hat jemand eine ahnung was wir tun koennen?
ist es das richtige dem kleinen ,kranken schweinchen extra nahrung zu zufufuehren?...und wenn ja...was?..evtl.. n bischen frische kuhmilch von unseren kuehen? irgendwas muss sie ja essen.. .
habt ihr irgendein tipp was man gegen die verschnupfte nase machen kann?
um schnelle hilfe waere ich sehr dankbar. wir machen uns grosse sorgen..das..die kleine das nich ueberleben wird.... da sie auch nix isst.

sorry wenn ich das thema schweine erkaeltung hier nochmal aufgerissen habe..obwohl es evtl. hier schon irgendwo steht..aber ich bitte um einsicht da es sich echt um ein notfall handelt.
vielen dank fuer schnelle hilfe.

liebe gruesse an die kommunity..

oink,oink

17.04.2015 16.52 | Silke (wutzwutz) |
Die Kleine braucht dringend nochmal eine Spritze vom Tierarzt. Sie braucht sehr warm also unbedingt eine Wärmelampe oder ähnliches für die Kleine aufhängen. Biete ihr Dinge an die sie leicht fressen kann also z.B. zermatschte Banane oder Babybrei. Gern süß und warm. Wenn sie nicht selbständig frisst hast Du leider fast keine Chance.
Gruß
Silke

17.04.2015 17.09 | schweinemami |
Genauso würde ich es auch sehen. Bei manchen Schweinen wirkt das Standartantibiotikum nicht und dann muß man ein anderes nehmen.

Sind das diese schwarzen Schweine aus denen in Spanien Eichelschweine werden? Wo hast Du die her?

LG Uschi

17.04.2015 17.29 | micha |
moin

also wir leben in spanien.
es ist im moment schon relativ warm hier. ueber nacht kuehlt es ein wenig ab.....

ihr meint sie bauch noch eine spritze vom ta?

das sind typische mallorcinische schweine ( keine ahnung wie man das schreibt ; ) .. )
ja sind typischen "eichelschweine...

wir ham ein wenig wasser mit ein wenig salz verabreicht..und etwas frische kuhmilch.. das hat se auch angenommen

n paar koerner hat sie auch schon gefressen. alles aber sehr duerftig. danke erstmal fuer die schnelle antwort..

17.04.2015 18.03 | schweinemami |
Upps wer lesen kann ist klar im Vorteil . Sorry hab ich nicht gesehen daß Du in Spanien bist. Ja auf jeden Fall noch eine Spritze wenn es bei der Kleinen nicht gewirkt hat. Mit der Kuhmilch mußt halt schon sehr aufpassen nicht daß sie Dir noch einen Durchfall bekommt

18.04.2015 05.43 | Silke (wutzwutz) |
Die Kleine sollte noch wärmer haben vor allem Nachts, auch wenns schon wärmer ist bei Euch. Am wichtigsten ist noch mal Antibiotika. Salz ist schon gut aber die Kleine braucht auch Zucker für die Energie sonst hat der Körper keine Kraft zu kämpfen.

28.04.2015 13.23 | micha |
hallo freunde...

vielen dank fuer eure ratschlaege. die schweinschen sind wieder fit...jiiippii..oink oink.
und das schwaechste is auch wieder fit und hat schon wieder n kugelrunden bauch. puhh war das ne harte zeit. ham die schwache dann gesondert mit koernern gefuettert.
auf jeden fall sind se alle wieder fit. vielen dank fuer eure hilfe....
ich liebe dieses portal...und werd es die tage noch naeher durchstoebern.
nun muss ich was zur erziehung lesen... . hat jemand ne empfehlung...? n guten beitrag zum thema?

unsere schweinchen sin ja noch klein und sind grade voll auf futter gepohlt.immer wenn wir reinkommen..drehen die total durch und wollen futtern. naja..

vielen dank nochmal

und gruesse an alle schweine hier : )

29.04.2015 08.06 | Silke (wutzwutz) |
Na das ist doch mal ne gute Nachricht!
Versuch zu unrägelmäßigen Zeiten zu füttern und geh öfter auch ohne Futter rein. Dann legt sich der Aufriss etwas.
Gruß
Silke

29.04.2015 08.32 | Sabine |
Moin Micha

unsere schweinchen sin ja noch klein und sind grade voll auf futter gepohlt.immer wenn wir reinkommen..drehen die total durch und wollen futtern.

Hihi, glaub nur nicht das das besser wird wenn sie gross/grösser sind...eher heftiger. :-p

Beherzige Silkes Rat..sonst ziehen sie dir irgendwann die Hose aus solange du noch drin steckst. (Ich kenne das, ich habe auch Grosse). :floet:

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 22.374 | Views gestern: 60.940 | Views gesamt: 446.508.380