[BotIndex] [««] Haltung von zwei Schweinen  

07.04.2015 10.47 | JanineH | Haltung von zwei Schweinen
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzw. bin etwas verwirrt und hoffe sehr, ihr könnt mir weiterhelfen!

Ich habe ein 3 Monate altes Microschweinchen geschenkt bekommen und bin nun dabei mein Wissen aufzubauen, in dem ich viel im Internet lese und mir Bücher über Schweinchen kaufe.

Da Schweine Rottentiere sind und man sie nicht alleine halten sollte, möchte ich nun auch ein zweites Microschweinchen kaufen.
Das Schweinchen, das ich bereits habe, ist ein Weibchen.
Im Internet habe ich auf verschiedenen Seiten gelesen, dass es besser wäre, zwei Weibchen zu haben und kein Männchen, da die Männchen eher Einzelgänger seien bzw. sich in der Wildnis mit ca. einem Jahr von der Rotte lösen und alleine leben.
Gem. Aussage der Züchterin, von der ich mein jetziges Schweinchen habe, sei dies ein kompletter Blödsinn.

Ich bin nun etwas verwirrt und weiss nicht, welche Information stimmt.
Da ich nichts falsch machen möchte und meine Schweinchen ein schönes Leben haben sollen, hoffe ich auf eure Hilfe!
VIELEN DANK schon im Voraus :-)

07.04.2015 11.30 | Swanni | RE: Haltung von zwei Schweinen
Hallo Janine,
erstmal herzlich Willkommen hier bei uns Schweinefreunden.

Also nichts gegen Deinen Züchter, aber der hat Dir schon mal totalen Blödsinn erzählt, als er Dir ein Microschwein geschenkt hat. Microschweine gibt es nämlich nicht. Wahrscheinlich hast Du da ein ganz normales Minischwein, welches durchaus bis zu 100 kg auf die Waage bringen könnte, wenn es ausgewachsen ist, muß aber nicht sein.

Und ob Du eine Sau oder einen kastrierten Eber (Borg) dazu nimmst, dürfte gerade in diesem Alter mit 3 Monaten noch völlig egal sein, da die Borgs wenn dann mit zunehmendem Alter ein bißchen zu Einzelgängern werden.
Mein Maddox wird jetzt 7 und da merkt man es minimal, daß er sich manchmal von seinen 3 Mädels ein wenig absondert. Mein Satchmo damals der hat sein eigenes Ding gemacht, war aber immer in der Nähe seiner Rotte.

Also ein zweites Schwein brauchst Du unbedingt, das weißt Du ja schon.
Richtig, Schweine sind Rottentiere und fühlen sich alleine auf Dauer nicht wohl.

Gruß
Swanni

07.04.2015 16.35 | Doris | RE: Haltung von zwei Schweinen
Hallo Janine,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das du hergefunden hast :up:!

Du solltest für deine Sau unbedingt ein Zweitschwein besorgen! Was du da gelesen hast ist absoluter Blödsinn! Hier in Deutschland ist es sogar VERBOTEN Schweine in Einzelhaltung zu halten! EBER sind ab einem bestimmten Alter Einzelgänger aber Eber bleibt ja in der Hobbyhaltung nicht Eber. Eber werden kastriert und dann sind sie auf keinen Fall Einzelgänger! Schweine brauchen Gesellschaft um glücklich zu leben! Was du zu deiner kleinen Sau holst ist völlig egal.

09.04.2015 19.39 | Liese |
Hallo,
meine Vorgänger haben beide recht. Einzelhaltung geht gar nicht!!! Sowohl "schweinisch" als auch "gesetzlich".
Also hole dir eins dazu.
Alle Tiere sind als Babys süß........
Die meiste Zeit sind sie aber ausgewachsen, wie wir Menschen auch!!!!
Dann haben sie auch andere Ansprüche!!!!
Wohnung ist dann nicht mehr angesagt!!!! Raus in ein Gehege, dass ausreichend Platz hat und einen Stall !!!!!!

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 56.352 | Views gestern: 58.476 | Views gesamt: 446.481.418