[BotIndex] [««] Minischwein steht nicht mehr auf  

28.03.2015 23.22 | Kathleen | Minischwein steht nicht mehr auf
Hallo alle zusammen... ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir helfen.
Wir haben seit Dezember eine kleine Mini Dame, bis jetzt war alles super. Heute vormittag war sie auch noch super drauf... nur ab Mittag steht sie nicht mehr auf und kann ihre Hinterbeine nicht mehr nutzen.... ;( hoffe ihr habt eine lösung für mich.
Sie ist jetzt ein halbes Jahr alt. Hat auch den ganzen Tag gut gefressen und gesoffen, kann Urin und Kot ablassen, halt nur nicht mehr stehen. Hab viel von Eiweißmangel gelesen und nun hat sie heute von mir auch Milch und ein gekochtes Ei bekommne.
Hoffe auf Hilfe von Euch, mach mir echt Sorgen um die kleine Maus.
LG

29.03.2015 08.42 | Sabine |
Moin Kathleen

das könnte schon sein, allerdings fehlen ein paar typische Symptome.
1. was fütterst du und wie viel?
2. Wenn das heute nicht weg ist, bitte den TA rufen...hier Ferndiagnosen zu stellen ist unseriös. ;)
Und halte uns mal auf dem laufenden, ok?

Ich drücke die Daumen.

29.03.2015 11.24 | Kathleen |
Hallo...
heute ist zu sehen das das rechte Hinterbein sehr dick ist, hoffe kein Bruch .... also erstmal Tierarzt , mal sehen was der so sagt....

LG

29.03.2015 14.22 | Doris |
Hallo Kathleen,

zuerst mal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das du hergefunden hast :up:!

Wie sieht´s denn aus, war der Tierarzt schon da?

29.03.2015 17.21 | Kathleen |
Juchuuu.....

ja TA war da, Entzündung im Bein. Nun bekommt Sie 3 Tage Antibiotika und Schmerzmittel gespritzt. Dienstag sollte unsere Prinzessin ihr Bein wieder vorsichtig nutzen können, bis die Entzündung raus geht dauert wohl länger.
Von außen werd ich noch mit Rivanol behandeln.
Jetzt hoffe ich nur das es ihr bald besser geht.

29.03.2015 18.54 | Daisy |
Hallo Kathleen,

Du kannst zusätzlich Traumeel Tropfen geben, die sind gegen Entzündungen sehr wirksam.

Liebe Grüße
Dagmar

30.03.2015 08.52 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Kathleen,

hast Du eine Ahnung woher die Entzündung kam?

Gruß
Silke

30.03.2015 09.10 | Kathleen |
Traumeel ist bestellt und heute morgen begrüßte sie mich schon wieder ganz toll, also denke ich mal es geht Berg auf.
Sie hat am Gelenk eine kleine Wunde "Schürfwunde", aber es sieht so aus als wenn das die Ursache wäre. Woher sie das hat weiß ich leider nicht.

30.03.2015 10.58 | Silke (wutzwutz) |
Das ist eher ungewöhnlich. Schweine bekommen nicht so schnell entzündungen. Behalt es im Auge. Ich hoffe das Imunsystem kommt noch in die Puschen.
Gruß
Silke

30.03.2015 18.00 | schweinemami |
Original von Silke (wutzwutz)
Schweine bekommen nicht so schnell entzündungen.

Da muß ich Dir widersprechen : In der Mast haben Schweine sogar sehr oft Gelenksentzündungen - ist nach der Lungenentzündung die häufigste Krankheit . Da die Schweine leider immer wieder Verletzungen haben und natürlich dann Dreck reinkommt geht das gerne auf die Gelenke.

LG Uschi

30.03.2015 18.13 | Peter |
Ja, Uschi, da magst Du wohl Recht haben (Häufigkeit der Gelenkerkrankungen in der Mast), wobei die übrigen Gründe dafür normalerweise auch klar sind (Spaltenböden, rapide Gewichtszunahme, usw.).

Aktuell gibt es die Veröffentlichung einer Studie der TiHo München (tierärztliche Fakultät, Uni München), die genau diese Folgen aufzeigt und belegt: https://www.sat1bayern.de/news/20150330/tierschutz-studie-bayern-masts
chweine/

30.03.2015 18.20 | schweinemami |
Ja Peter das ist klar daß es da in gehäufter Form vorkommt. Ich wollte damit nur sagen daß die beschriebene Schürfwunde sehr wohl eine Gelenksentzündung hervorrufen kann auch unter den nicht grausamen Haltungsbedingungen die ja niemand von uns hat

LG Uschi

30.03.2015 22.45 | Silke (wutzwutz) |
Genau aus dem Grund hatte ich das Imunsystem erwähnt. Je länger ein Schwein schweinemäßig lebt desto weniger Entzündungen usw entstehen. Das beobachte ich zur Zeit mit Lotte&Luise die aus dem Labor kamen.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 8.071 | Views gestern: 34.362 | Views gesamt: 444.992.885