[BotIndex] [««] Castor ist gestorben  

18.02.2015 16.25 | Sabine | Castor ist gestorben
Moin Rottels

Heute Nacht ist die alte kleine Castor gestorben.

So leise wie sie die letzten 18 Jahre hier gelebt hat..ist sie heute Nacht von dieser Welt gegangen.

Sie war langsam, hörte kaum noch was, die Borsten recht licht und fast ohne Zähne, aber zuverlässig holte sie sich seit Jahren ihren Brei ab.

Ich bin sehr traurig, dachte ich doch sie könnte noch einmal den Frühling geniessen.

Machs gut, meine kleine Oma.

18.02.2015 16.36 | Verstegge | RE: Castor ist gestorben
Moin Sabine, das tut mir sehr sehr leid. Die Kleine war ja wirklich so toll und lieb. Es ist wirklich so schade das sie nicht mehr die warme Frühlingssonne
genießen konnte. Sei ganz doll gedrückt, du bist ja wirklich schon leidgeprüft.
Sei nicht so furchtbar traurig, die Schweine hatten ja wirklich ein Paradies bei Dir und immer die allerbeste Fürsorge.
Viele liebe Grüße
Lisa

18.02.2015 17.35 | Anita | RE: Castor ist gestorben
Liebe Sabine,
es tut mir so leid. Wenn Sie auch schon 18 Jahre alt war, so ist es doch schwer sie loszulassen. Ja, sie war bei Dir im Schweineparadies und tobt nun mit Johannes und Blue hinterm Regenbogen. Wünschen wir den dreien viel Freude und Dir ganz viel Kraft. Ich drück Dich und meine Gedanken sind bei Dir.

18.02.2015 19.34 | Daniela D. | RE: Castor ist gestorben
Liebe Sabine,
18 Jahre ist eine wirklich lange Zeit die Ihr miteinander verbracht habt, somit tut es natürlich weh, daß Castor gehen musste.
Es tut mir so Leid für Dich.
Drücke Dich ganz fest
Daniela

18.02.2015 20.54 | Peter | RE: Castor ist gestorben
Och Mönsch, nun kommt es aber Schlag auf Schlag. x(

Süße kleine Castor, Danke, dass ich Dich kennenlernen durfte.
Habe eine gute Zeit auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke. Du bist nicht weg-, sondern nur voraus gegangen.

19.02.2015 01.15 | Silke (wutzwutz) |
Ich seh die ganze Zeit die Schnute von Castor vor mir. Die genau wie bei alten Menschen so weich, irgendwie knittrig und ein wenig eingefallen war.

Sabine ich weiß nicht wie ich Dich trösten soll oder was ich sagen kann. Es ist einfach nur traurig! Es war ein gutes und langes Leben und dennoch hätte es noch dauern sollen.

RIP Castor und Dir Sabine wünsche ich mit aller Macht daß das Lachen bald zu Dir zurückkommt.

19.02.2015 12.22 | Barbara |
Liebe Sabine

Schon wieder ein Abschied bei Deiner Rotte, so traurig und nicht einfach.

Die alte schwerhörige Castor, wo alle immer meinten, sie sei ein ER, der Castor, dabei war sie doch ein süsses Mädel. :love:

18 Jahre, wie schön, dass sie bei Dir so ein langes und schönes Leben haben durfte. 18 Jahre Schweineglück und Erinnerungen mit Castor, umso schwerer fällt der Abschied.
Meine erste Schweinedame wurde 17 Jahre alt, auch sie war langsam, hatte lockere Zähne etc, halt wie es sich für Omis "gehört".

Mach's gut Castor, vielleicht hat sie den Frühling trotzdem noch etwas gespürt.

Ganz liebe Grüsse und viel Kraft, Barbara

19.02.2015 13.24 | Miss-Rosie |
Oh Sabine das tut mir sehr leid, aber die Dame durfte 18 Jahre bei dir verbringen, besser haette sie es nicht haben koennen, trotzdem nach so langer Zeit traurig! Beileid von und alles gute fuer die Dame fuer die Reise ueber den Regenbogen

20.02.2015 18.01 | Tanja F. |
Ich habe mich immer wenn wir zu dir kamen auf Castor gefreut ich mochte das alte Mädel so gerne.So wie Michael sich immer auf Johannes freute.Die Beiden haben sich nun wieder mit all den anderen die gegangen sind.Es tut jedesmal so weh wenn sie uns verlassen..... und dennoch weiß man es ging ihnen immer gut .Sie waren ebend im Schweineparadies.Sabine ich wuensche dir die Kraft auch das wieder durch zu stehen.Sei ganz lieb von uns gedrückt. :love: :troest:

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 20.449 | Views gestern: 34.362 | Views gesamt: 445.005.263