[BotIndex] [««] Absoluter Neuling braucht Infos  

08.02.2015 20.50 | Melanie Starke | Absoluter Neuling braucht Infos
Hallo alle Miteinander!

Wir bekommen demnächst zwei weibliche Minischweine und sind absolute Minischwein-Neulinge. Erfahrungen mit Zwergziegen, Hunde und Katzenhaltung liegen vor.
Die Schweine bekommen ein dauerhaftes Areal von 130 qm inkl. 4 qm Stall in dem zudem noch eine alte gedämmte Hundehütte (180x125x112) mit viel Stroh stehen wird. Der Stall wird eine 50 cm große Öffnung haben, sodass die zwei rein und raus können wie sie mögen. Zudem können sie tagsüber unter unserem Beisein zudem noch etwa 50 qm aus dem "Hundegarten" sowie Diele und Hof mit "benutzen" (auch noch mal knapp 100 qm).
Und nun meine ganzen Fragen!!! :)
In das Areal über und durch den (zwei Meter hohem) Wildschutzzaun (reicht lt. Vet.amt aus) wuchern z. Zt. noch Efeu, Ilix und Brombeeren. Sind die schädlich, würden die Schweine diese fressen, müssen wir sie entfernen
Ausser einem Sulloch brauchen die SChweine noch etwas in ihrem Areal? So Sandplatz oder gepflasterte Stellen?
Wie und womit kann man Schweine zudem beschäftigen damit ihnen nicht langweilig wird (ausser Futter)?
Wird so etwas wie Mineralstein, Salzstein oder so benötigt?
Brauchen sie spezielles Minischwein Futter und wenn ja wo kann man dies beziehen?
Was durfen sie alles fressen und was sollten sie auf keinen Fall bekommen?
Fressen sie auch Heu?
Ich muss dazu sagen, das die Schweine zur Zeit noch in einer Tierpension leben da sie im letzten Jahr aus einem Animal Hording Fall gesichert wurden.
Generell was muss ich alles wissen um Minischweine zuhalten? Vorweg, ich weiß das sie viel graben und dort wo sie sich viel aufhalten bald kein Rasen und kein ebener Boden mehr sein wird. Das ist uns durchaus bewusst.
So, mehr Fragen fallen mir jetzt so spontan nicht ein. Bin gespannt auf Eure Tipps und Ratschläge und sollten mir noch weitere Fragen einfallen werde ich sie hier einfach stellen.

Liebe Grüße und Vielen DANK!
Melanie

09.02.2015 00.12 | Miss-Rosie |
Hallo und willkommen schoen, dass Du dich informieren moechtest.Am besten, falls sie eh nicht schneller am antworten sind, unter der Startseite email oder Tel No von Sabine, Silke oder Doris raussuchen, unsere Experten! Oder ebenso PN schicken an die drei

09.02.2015 01.36 | Doris | RE: Absoluter Neuling braucht Infos
Moin Melanie,

zuerst einmal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das du hergefunden hast :up:!

Ok, jetzt habe ich auch erst ein paar Fragen :D: WANN kommen die Zwei und wie alt werden sie dann sein?
130 m² sind schon mal zu wenig für zwei Schweine (zumindest auf Dauer). 4 m² Stall ist in soweit ok von der Fläche her aber wie hoch ist er und ist er isoliert?

Was giftig ist für Schweine findest du HIER. Normalerweise fressen Schweine nichts was nicht gut für sie ist (z.B. Efeu) aber das musst du entweder sehr gut beobachten oder lieber gleich entfernen.

In ihrem Areal benötigen die Schweine auf jeden Fall Bäume als Schattenspender. Schicke mir doch einfach mal ein Bild von dem Schweine - Areal :]: Doris.McGinness@Schweinefreunde.de

Mineralstein und Salzstein benötigen sie nicht aber ganz wichtig ist das sie ein Minischweinfutter als Hauptnarungsmittel bekommen! Das bekommst du heute in jedem Landhandel oder im Internet. HIER ein paar Ideen. Dafür ist es jedoch wichtig wie alt die Beiden sind...

Heu ist sehr gut für Schweine aber leider fressen das nicht alle...

Du findest zu all deinen Fragen sehr viele Antworten hier im Forum. Entweder die Suchfunktion nutzen oder mich einfach mal anrufen (06183 - 74179)! Ich beantworte dir sehr gerne all deine Fragen (die du dir am besten vor dem Telefonat mal auf einem großen Zettel auflistest :)!). So geht man eventuellen Missverständnissen aus dem Weg und man muss nicht stundenlang suchen bis man die richtige Antwort gefunden hat.
Mich erreichst du am besten vor 11 Uhr vormittags und dann ab 19 Uhr abends wieder. Dienstag bin ich leider den ganzen Tag unterwegs, da würdest du mich nur über Habdy erreichen... (hole nämlich mit Silke ein Ferkel ab das für drei Wochen bei mir einziehen wird - und das wird ein laaanger Weg...). Ich würde mich über einen Anruf von dir (am besten morgen) sehr freuen =)!

09.02.2015 10.47 | Melanie Starke |
Hallo Doris,

danke für Deine Antwort. Habe Dir soeben eine (bzw. 2 Mails) ziemlich lange Mail geschickt und einige Fotos angehängt.
Liebe Grüße Melanie


Hallo Doris,

ich noch einmal ;-) Ich denke ich werde Dich heute abend so ab 20:30 Uhr anrufen wenn das Okay ist?! Gruß Melanie


Ach so eines habe ich dann doch noch wieder vergessen. Die Schweinis kommen erst dann wenn hier alles fertig ist. :-)

09.02.2015 11.38 | Doris | RE: Absoluter Neuling braucht Infos
Moin Melanie,

danke für die schönen Bilder! Wir telefonieren dann heute Abend :]...

09.02.2015 23.33 | Doris | RE: Absoluter Neuling braucht Infos
Danke Melanie für das nette Gespräch ;)!

13.02.2015 15.13 | Melanie Starke |
Hallo ich bins nochmal! :-)

wir sind gerade dabei das Gehege/Areal für Minischweine fertig zumachen bzw. aufzuräumen. Hier stehen jetzt noch ein kleiner und großer Komposter in welchem lediglich Geäst, Laub, Tannennadeln und jede Menge Rasenschnitt aus den vergangenen Jahren reingekommen sind. Also KEINE Speisereste. Müssen wir den Inhalt wegschaffen oder können wir es "gleichmäßig" verteilen. Was sagen Minischweine zu so etwas?

Liebe Grüße
Melanie

13.02.2015 17.18 | Silke (wutzwutz) |
Die Äste und Laub usw. könntest Du verteilen. Aber der Rasenschnitt vom letzten Jahr? Der gammelt ja schon ne Weile vor sich hin. Also ich würd den nicht mehr hintun.
Gruß
Silke

13.02.2015 17.43 | Melanie Starke |
Hi Silke,

danke! Dann werden wir ihn entsorgen! Ächs! Aber hatten wir eh vor. :-)

LG
Melanie

13.02.2015 19.49 | Silke (wutzwutz) |
Tröste Dich mit dem Gedanken dass Du ab dann keinen Rasenschnitt mehr haben wirst :lakra:

13.02.2015 21.02 | Melanie Starke |
oh doooooch den werde ich noch immer haben!!!!! Der "Spielplatz" von unserem Sohn ist nämlich eingezäunt. Wir haben hier also einen "Garten" im Garten. :D Hatten wir damals wegen der Hunde gemacht :yesss: Und hier muss stets einmal die Woche Rasengemäht werden. Aber das wird zukünftig mit Handrasenmäher (ufff) gemacht, damit die Schweine weiterhin schön Gras zu fressen haben ;) Beim Rest des Grundstückes ist es dann eigentlich "fast" egal :floet:

Gruß Melanie

07.04.2015 23.41 | Ivory | RE: Absoluter Neuling braucht Infos
Hi und Hilfe!!!😫😫😫😫😫

Hab ein Riesen problem! Hab an meinem Geburtstag (vor 2 Tagen ), ganz unvorbereitet ein minischwein bekommen!
Ok hab noch ein Stall frei, ca. 5 qm. Hab 250qm Freilauf für den kleinen( Bäume, Wiese, extra schlammplatz angelegt, und genug Heu und Stroh, wärmelampen ohne Ende (durch Hühnerzucht, Hasenzucht)!

So aber jetzt zu den Problemen!
1. Schweine absolutes Neuland!
2. mein Schwager wo gedacht hat er macht mir ne Freude, hat sich überhaupt nicht infomiert und beschwatzen lassen.
3. das Schwein ist 4 Wochen alt. Das kam mir schon komisch vor? Kenn kein Tier das vor 8 Wochen von der Mutter getrennt wird? Dann bissel schlau gemacht, und tatsächlich zu früh! Entweder Dummheit oder absolut verantwortungslos!😡😡😡😡
Dann hab ich gelesen zurückbringen würd nix bringen, da die Mutter es nach 2 Tagen nicht mehr annehmen würde. Zudem könnt ich den kleinen Borsti ( mein Name fürs Schwein) nicht mehr zu so Leuten zurückbringen!
Aber gut der kleine soll deswegen nicht leiden, und will ihn so gut wie es geht groß ziehen!

1.schritt wo ich machen werde so schnell wie möglich einen Artgenossen besorgen! Nur gleichgeschlechtliche? Gleichaltrige ( zumindest 8-10 Wochen alt)???

GRÖßTE PROBLEM!!! Der arme Kerl is total verängstigt,frisst nicht! Mach ihm zur Zeit 3 Mal täglich babymilch mit bissel Haferflocken aufgeweischt. Mach ihm bissel Möhren gerieben. Und täglich frisches Wasser. Doch bleibt alles stehen.zwangsweise funktioniert auch nicht!

Was soll ich tun das der kleine mir nicht verhungert!!!😫😫😫

08.04.2015 05.34 | Silke (wutzwutz) |
Hallo,

der Stall ist zu groß und zu kalt für den Kleinen.
Ruf bitte Doris oder mich an um schneller als hier schriftlich das Problem zu lösen. Bei so einem Baby sollte nicht zuviel Zeit vergehen. 06355 965761
Gruß
Silke

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 26.846 | Views gestern: 46.049 | Views gesamt: 444.948.534