[BotIndex] [««] Antenne Bayern - Rudi  

30.01.2015 11.16 | Peter | Antenne Bayern - Rudi
Nun haben auch die Radiomacher erkannt, dass sich mit einer Aktion um ein ach so niedliches Ferkel Einschaltquote generieren lässt.

http://www.antenne.de/programm/aktionen/das-schafft-der-leikermoser-ni
e-schwein.html

Schade nur, dass so viele Informationen auf ihre Unterhaltungsfähigkeit hin glattgebügelt werden, und dabei Wesentliches nicht erwähnt wird.

Nach Bericht ist Rudi 3 Monate jung - wo steht t.B. etwas über eine altersgerechte Aufzuchternährung?

Immerhin hat die Redaktion sich die Mühe gemacht, ein Telefoninterview mit einer Sachkundigen zu führen - doch warum wird es in der Ausstrahlung (gestern Morgen) so zusammengeschnitten, dass wesentliche Infos nicht mit über den Äther gehen?

Toll, eine "unmögliche Aufgabe" ist es also, für den Kleinen einen guten Platz zu finden. Ja, hää? Was machen wir hier denn bitte jahrein jahraus?

Auf Silkes Kommentar auf der obigen Seite habe ich bislang noch keine Reaktion wahrnehmen können, oder hat sich evtl. doch jemand gemeldet?

Mann, Mann, Mann, wo soll das nur noch alles hinführen...
:haare:

30.01.2015 13.23 | Sabine |
Gibts das Interview irgendwo zu hören? Konnte es nicht fnden.

Und bei den Kommentaren sind ein paar gute Plätze dabei...nur die werden die Moderatoren ohne sachkundige Hilfe nicht erkennen.

Ich geh weiter brechen...

17.02.2015 10.00 | Peter | Was wurde eigentlich aus.... Heute: Antenne Bayern und Rudi
Vor einiger Zeit produzierte der Rundfunksender Antenne Bayern einen 1a-spitzenmäßigen Aufreger:

Die Story um das Minischwein Rudi und die Suche nach einem neuen Platz für ihn.
Offensichtlich ist das Interesse nun, da ein Platz gefunden wurde, erloschen:

"Zahlreiche Hörer haben sich bei uns gemeldet und wollten Rudi bei sich aufnehmen. Rudi durfte sich sein neues Zuhause selbst aussuchen - er hatte die Wahl zwischen Familie "Royal" aus der Oberpfalz und Familie "Hippie" aus Schwaben!

Der "royale" Elmar freut sich riesig, dass er das Rennen gemacht hat und Rudi jetzt bei ihm leben darf!"

(Quelle und Link s.o.)

17.02.2015 15.46 | Daniela D. | RE: Was wurde eigentlich aus.... Heute: Antenne Bayern und Rudi
Möchte mich jetzt dazu auch zu Wort melden, hatte natürlich gleich am Anfang, als dieses Thema bei Antenne Bayern aufkam, mich dort per Mail an den Sender gewandt und eine Mail mit Vorschriften, Haltungsbedingungen usw. geschickt.
Eine Antwort oder Rückfrage kam allerdings nicht.
Jedoch ist Rudi, soweit ich weiß, gut zu einem Artgenossen mit Freilauf vermittelt worden.
Es ist mal wieder so wie es oft ist, zu gut gemeint ist nicht immer gut, aber ich hatte hier den Eindruck, es passt. Allerdings sind meine Infos schon älter, hoffe nicht, das inzwischen etwas Anderes eingetreten ist, wie es nicht sein sollte.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 28.152 | Views gestern: 59.668 | Views gesamt: 440.423.457