[BotIndex] [««] 31840 Hess. Oldendorf  

04.01.2015 00.49 | Doris | 31840 Hess. Oldendorf
Emmi und Hilde, zwei knapp 4 Jahre alte Sauen

Emmi (rosa) und Hilde (schwarz) sind Wiesenauer Minischweine. Sie sind beide als Ferkel im Frühjahr/Sommer 2011 zu uns gekommen und haben anfangs mit im Haus gelebt. Als sie groß genug waren, um keine Beute mehr für Wildtiere darzustellen, haben sie ein Gehege im Garten mit einem Offenstall bekommen. Zudem können sie täglich Erkundungsausflüge in Garten, Haus und Hof machen, wobei sie das Haus nur noch bedingt bevorzugen. Die Ausflüge im Garten habe ich stets im Blick, da die Beiden echte Wühlnasen sind :).
Leider auch zwei echte Zicken die ihren Rang ab und an mal lautstark austragen. Die beiden kennen andere Tiere (Laufenten, Hunde, Esel, Katzen). Hilde ist der Chef, weswegen Emmi sich Besucher sehr genau anschaut und auch schon mal den Ton angeben möchte, wobei sie dann i.d.R. zielstrebig von Hilde gedeckelt wird. Emmi hat viel Respekt vor Hilde und weicht ihr in der Regel aus. Oft habe ich den Eindruck, dass ich Auslöser für Streitigkeiten unter den Beiden bin.
Beide sind sehr verschmust und lassen sich gerne anfassen und kraulen. Sie genießen es, wenn ich mich abends mit in den Stall setze und sie bürste. Die Klauenpflege erfordert etwas geduld und zeit. Hilde lässt sie sich im liegen mit etwas kraulen und Ablenkung gut schneiden, bei Emmi muss man öfters mal Schritt für Schritt ran. Aber auch hier habe ich gute Tricks ;)
Beide werden regelmäßig entwurmt und sind kerngesund. Nicht zu dünn und nicht zu dick, die Tierärztin war immer sehr zufrieden. Emmi und Hilde sind registriert und besitzen Ohrmarken (in einer Schublade)Auf ihr Namen hören sie gut, auch was Nein bedeutet wissen sie sehr genau, aber wie das manchmal so ist....
Beim Futter sind sie nicht wählerisch. Sie lieben alles an Fallobst und bekommen vor allem im Winter u.a. Alfamix Müsli. Grasen sind sie das ganze Jahr gewohnt. Emmi wird im Sommer immer zu einer kleinen Kugel, sie frisst wesentlich schneller als Hilde und hat den schlechteren Stoffwechsel. Emmi hat ca. 40kg und Hilde etwa 35kg. Beide sind ausgewachsen.
Hilde rennt gerne, ist die wilde aber fordert auch ihre Streicheleinheiten deutlich ein. Sie "spricht" viel mit einem und ist sehr neugierig. Sie hat jede noch so keine Lücke im Garten gefunden und unternimmt dann gerne mal einen Ausflug zu den Nachbarn.
Emmi ist ruhiger, sie genießt es, wenn Hilde mal nicht in der Nähe ist und mich allein für sich hat. Sie war von anfang an zutraulicher, ruhiger und kam auf den Schoß und lies sich hochnehmen. Beide liegen gern zusammen und baden/suhlen.
Ich wünsche mir für die Beiden ein Zuhause mit Offenstall, Beschäftigung und Möglichkeiten zum Suhlen und Wühlen. Schön wären Menschen mit etwas Erfahrung und dem Wissen was auf sie zukommt.

http://i288.photobucket.com/albums/l
l200/Trueffel/Vermittlung%202015/20140309_133403_zps2ab98cbb.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Tr
ueffel/Vermittlung%202015/CIMG3517_zpscd10024d.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Tr
ueffel/Vermittlung%202015/CIMG4171_zpsc96f441a.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Tr
ueffel/Vermittlung%202015/CIMG3438_zpsc3cc531a.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Tr
ueffel/Vermittlung%202015/CIMG4179_zpsc7f5ba0a.jpg

Bei Interesse: Doris.McGinness@Schweinefreunde.de
oder: 06183 - 74179

05.01.2015 10.53 | Daniela D. | RE: 31840 Hess. Oldendorf
Warum stehen die Beide in der Vermittlung?
Keine Angaben von Gründen!

05.01.2015 11.25 | Doris | RE: 31840 Hess. Oldendorf
Doch, Daniela. Ich muss nur mal nachschauen was da war... Bei so vielen zu vermittelnden Schweinen wirft man da schnell was durcheinander...

12.03.2015 22.52 | Rega |
Mich irritiert die Angabe knapp vier Jahre,
in Kombination mit der Aussage: Beide sind ausgewachsen.

Wenn ich vom Frühjahr 2011 bis jetzt, Frühjahr 2015, rechne, ist das dritte Lebensjahr grad vollendet, sie sind also genau im gleichen Alter wie mein recht Großer, als er von Bord ging - um anschließend noch ein..., nun ja, SEHR Großer zu werden...

Also haben sie doch ebenfalls noch zwei Jahre, um fröhlich weiter zu wachsen??

24.03.2015 11.47 | Doris |
Hallo Rega,

Wenn ich vom Frühjahr 2011 bis jetzt, Frühjahr 2015, rechne, ist das dritte Lebensjahr grad vollendet

Da irrst du dich! Rechne nochmal nach, die Beiden sind (knapp) VIER Jahre alt und somit auch (fast) ausgewachsen! Da kommt nicht mehr viel bis garnichts :].

Jetzt noch ein sehr wichtiges update: Bei den beiden Mädels wird es langsam dringend! Sie müssen bis zum 15.04. einen neuen Platz haben!!! Bitte gebt den hübschen Mädels eine Chance!!!

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 28.186 | Views gestern: 66.967 | Views gesamt: 440.309.342