[BotIndex] [««] Ice Bucket Challenge - nein danke.  

03.09.2014 12.33 | Peter | Ice Bucket Challenge - nein danke.
Moin zusammen,

in den letzten Wochen hat sich fast epidemieartig ein Brauch ausgebreitet, sich Eiswasser über den Kopf zu kippen und weitere Menschen zum öffentlichkeitswirksamen Nachmachen aufzufordern (zu nominieren). Die eigentliche Absicht, mehr Aufmerksamkeit für die seltene und grausame Krankheit ALS (amyotrophe Lateralsklerose) zu schaffen, ist m.E. löblich, aber die gegenwärtig fast ausnahmslos auf unnützen, qualvollen Tierversuchen fußende Forschung zur Entwicklung geeigneter Medikamente und Therapien mit Spendengeldern auszustatten, mag zumindest zweifelhaft sein.

Es mehren sich in letzter Zeit auch kompetente und kritische Stimmen, die auf diesen Mißstand aufmerksam machen.

Hier zum Beispiel ein Beitrag von Hilal Sezgin:
http://www.fr-online.de/kultur/unter-tieren-makaken-im-ferienflieger,1
472786,28285906.html

oder einer der "Ärzte gegen Tierversuche":
http://www.aerzte-gegen-tierversuche.de/de/startseite/59-kampagnen-und
-aktionen/1618-ice-bucket-challenge

05.09.2014 10.35 | Astrid |
Ich wurde auch nominiert, aber da ich der totale Frostködel bin, kam die Eiswasser-Variante für mich schon mal gar nicht in Frage und ich dachte auch gleich daran - unerforschte Krankheit - Tierversuche - also - nein danke. Ich werde mich mit Sicherheit nicht dafür einsetzen, dass Tiere unnütz weiter leiden. Außerdem solte gar nicht in Sachen Tierversuche immer wieder gegen die Tiere entschieden werden, sondern das Augenmerk verstärkt auf die Zellforschung und ähnliches gelenkt werden.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 1.767 | Views gestern: 38.591 | Views gesamt: 438.021.031