[BotIndex] [««] Bayerischer Rundfunk-Erstaunliche Produkte die Zutaten von Schweinen enthalten  

13.03.2014 17.18 | Rosie | Bayerischer Rundfunk-Erstaunliche Produkte die Zutaten von Schweinen enthalten
Bayerischer Rundfunk-Erstaunliche Produkte die Zutaten von Schweinen enthalten

der link

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/unser-land/
verbraucher-und-ernaehrung/schwein-total-produkte-verbraucher100.html


Versteckte Zutaten Ordentlich Schwein gehabt!

Von einem 100 Kg schweren Schwein kann man ca. 55 Kg Fleisch und rund 14 Kg Innereien verwerten. Bleiben noch 3 Kg Haut, je 5,5 Kg Fett und Blut und über 15 Kg Knochen. Das alles wird natürlich auch verwertet - und begegnet uns überall im täglichen Leben.
Von: Patrick Lerch Stand: 07.03.2014

Ein ganz normaler Morgen an einem ganz normalen Tag für Robert. Nur eines wird neu sein: Robert wird erfahren, wie oft er an diesem Tag Schweinen begegnet - in welcher

Der erste Weg führt Robert ins Badezimmer - und er findet bereits dort etwas vom Schwein: In manchen Seifen werden als Härtemittel Fettsäuren von gekochtem Schweineknochenfett verwendet. Die Zahnpasta kann, damit sie feucht bleibt, Glycerin aus Schweineknochen enthalten. Und wer unter trockener Haut leidet, der kommt auch leicht mit Schwein in Berührung. Damit sie Feuchtigkeit spenden können, enthalten viele Cremes schweinernes Glycerin.

Beim Frühstück braucht Robert keinen Schinken, um wieder Schwein zu haben. Es beginnt schon mit dem Brot: In vielen Fertigbackmischungen ist L-Cystein enthalten - eine Aminosäure zum Beispiel aus Schweinehaaren, die den Teig geschmeidiger macht. Wer auf fettreduzierte Produkte setzt, der trifft das Schwein öfters: Damit Geschmack und Konsistenz nicht zu sehr unter Fettmangel leiden, ist oft Gelatine enthalten, wie ein Blick auf die Zutatenliste verrät.

Zum Frühstück trinkt Robert gerne ein Glas klaren Apfelsaft. Auch wenn im Endprodukt nichts mehr Tierisches zu finden ist: Damit der Saft am Ende klar ist, wurden die trüben

Am Vormittag widmet sich Robert einem Geschenk für seine Nichte, die Geburtstag hat. Die malt ihm immer Bilder, deshalb will Robert ihr auch eines malen - mit einem Pinsel aus Schweineborsten. Leider kann Robert nicht wirklich gut malen, deshalb kann er ja auch einfach ein Bild ausdrucken. Das verwendete Fotopapier hat eine spezielle Oberfläche - dank Gelatine.

Allein bis zum Mittagessen hat Robert das Schwein inzwischen neun Mal getroffen. Weil seine Freundin heute arbeitet - und er auch nicht wirklich gut kochen kann - will er sich nur schnell eine Tütensuppe machen, und zwar eine Tomatensuppe - die geräuchertes Speckfett enthält. Zum Nachtisch gibt es einen sahnigen Vanillepudding mit Gelatine.
Arznei mit Gelatine

Nach dem Essen muss Robert noch seine Medizin nehmen. Damit sich die Kapsel zur

Roberts Nichte soll zum Geburtstag auch eine Holzgiraffe bekommen. Sie ist fast fertig, nur an manchen Stellen muss er nochmal nachschmirgeln. Dazu zieht er sich einen Arbeitshandschuh aus Schweineleder an. Auch das Schmirgelpapier enthält Schwein: Der Leim im Papier wird aus Knochen gewonnen. Jetzt ist alles glatt an der Giraffe. Doch sie soll noch etwas Farbe bekommen. Robert nimmt wieder seinen Schweineborsten-Pinsel zur Hand, und los geht's. Die Farbe glänzt so schön, weil Fettsäuren aus Schweineknochen drin sind.
Wein mit Schwein

Endlich Feierabend: Roberts Freundin kommt bald nach Hause, er will sie mit einem guten Rotwein überraschen. Und da ist es wie beim Apfelsaft : Um den Wein von trüben Stoffen zu klären, kommt gelegentlich auch Gelatine zum Einsatz. Zum Naschen gibt es Gummibärchen. Dass da Gelatine drin ist, ist inzwischen hinreichend bekannt - im Gegensatz zu der Tatsache, dass auch in Ofenchips Zutaten vom Schwein versteckt sein können.


Für romantische Stimmung sorgt Robert mit der richtigen Beleuchtung. Im Kopf des Streichholzes ist übrigens ebenfalls Gelatine, als Bindemittel. Für Robert und seine Freundin sollte einem richtig gemütlichen Abend jetzt eigentlich nichts mehr im Wege stehen - wo doch Robert heute schon den ganzen Tag über richtig viel Schwein hatte.

13.03.2014 17.49 | Daniela D. | RE: Bayerischer Rundfunk-Erstaunliche Produkte die Zutaten von Schweinen enthalten
Vieles wusste man, doch über Einiges bin ich überrascht.

13.03.2014 18.02 | Rosie |
Gelatine, oh no, Gummibaerchen!!!!!!

13.03.2014 18.42 | Daniela D. |
Es gibt auch Veggie- Gummiteile, lieben Hamlet und Freddy über alles.
Gibt es aber nur als Superbelohnung!

13.03.2014 18.44 | Rosie |
Na mal schauen ob es das hier auch gibt, ich dachte ausnahmsweise mal an mich , net ans Schwein ( Thema Gummibaerchen).

Gruss aus Irland

Alex

13.03.2014 18.47 | Daniela D. |
Wenn Du sie nicht bekommst, schicke ich Dir Welche. :troest:

13.03.2014 18.53 | Rosie |
Tja Daniela , Darauf werde ich zurueckkommen, und glaub nicht das war ein Scherz, Du weist ja was der Rest Bayerns ueber die Augsburger sagt.....wenns was umsonst gibt wird fuer ein Glas Bier 2 Stunden angestanden. (war heute Mittag im Cfe, kann man fuer 6 Euro soviel Salat auf den Teller schaufeln wie geht, sowas ham die hier in Dublin noch net gesehen was man da draufkriegt, haha)

Gruss aus Irland

Alexander

13.03.2014 19.04 | Daniela D. |
So gemein sollen die Bayern sein, welch' ein Glück, daß ich 'ne olle Berlinerin bin. :D

13.03.2014 19.29 | Rosie |
Stimmt, und deshalb sind auch die Bierglaesser in Bayern groesser. Na zumindest ist Bier in dem Artikel net erwaeht, aber Wein?Das wusste ich net. Gruss aus Irland, Alex

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 63.050 | Views gestern: 82.361 | Views gesamt: 442.425.472