[BotIndex] [««] Fragen zum Leben mit Minischweinen  

26.01.2014 16.42 | David P. | Fragen zum Leben mit Minischweinen
Hallo,

ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken Minischweine anzuschaffen , habe aber noch einige Fragen dazu.


1) Kann man Schweine längere Zeit alleine lassen? Ich und meine Partnerin sind beide berufstätig, d.h. werktags von ca 7-18 Uhr wären die Schweine wohl auf sich gestellt. Wäre das möglich bzw. wie ist das bei euch so?

2) Ich habe gelesen, dass man mit Schweinen nicht Gassi gehen kann usw. Was macht ihr wenn ihr mal länger als einen Tag irgendwohin müsst? Verwandte besuchen, Urlaub, etc. Mitnehmen der Schweine ist wohl nicht möglich (?) aber alleine lassen ja auch nicht.

3) Wir haben schon bei einem kleinen Streichelzoo in der Nähe die Erfahrung mit Minischweinen gemacht und dort auch gesehen, wie groß die werden können. Dort waren die Schweine aber eigentlich immer sehr ruhig. Hier im Forum wird ja schon einmal darüber berichtet, dass die Schweine auch sehr laut werden können. Nun planen wir die Anschaffung eines Hauses in einem Neubaugebiet. Denkt ihr das könnte zu Problemen mit den Nachbarn führen?

Vielen Dank & schöne Grüße
David

26.01.2014 17.48 | Schmatzebatz |
Hallo David,

schön, das Du dich vor der Anschaffung informierst!
Ich möchte eigentlich Deine letzte Frage zuerst beantworten:
Wenn es sich bei dem Neubaugebiet um ein reines Wohngebiet handelt, ist eine Nutztierhaltung wahrscheinlich nicht zulässig. Da solltest Du dich unbedingt beim zuständigen Bauordnungsamt erkundigen! Bevor das nicht geklärt ist, solltest Du dir keine Schweine anschaffen!

Nun zu Deiner ersten Frage:
Grundsätzlich können die Schweine sich auch gut alleine beschäftigen. Es kommt natürlich darauf an, wie sie es gewohnt sind. Wenn Du zuerst sehr viel Zeit mit ihnen verbringst, und dann plötzlich nicht mehr, könnten sie die fehlende Aufmerksamkeit schon recht lautstark einfordern. Meine sind auch mal einige Stunden alleine, sie haben aber auch ein großes Gehege, wo sie eigentlich den ganzen Tag mit buddeln, wühlen, suhlen und sonstigen Schweinereien beschäftigt sind. In einem zu kleinen Gehege wird ihnen dann natürlich schnell langweilig und auch dann können sie recht laut werden.
Wenn wir mal im Urlaub sind, habe ich meinen Vater, der sich zweimal am Tag um sie kümmert und füttert.
Also solltest Du auch die Frage der Urlaubsvertretung vor der Anschaffung klären. Denn zweimal am Tag Futter und frisches Wasser ist schon das Minimum an Aufmerksamkeit, die man seinen Schweinen zukommen lassen sollte.

Mit besten Grüßen

Oliver

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 11.729 | Views gestern: 22.480 | Views gesamt: 437.796.617