[BotIndex] [««] Ferkel werden erschlagen  

11.12.2013 23.58 | norsc | Ferkel werden erschlagen
Ich weiß nicht ob es hier schon erwähnt wurde :
Nach der Programmvorschau von "hallo Niedersachsen" heute Abend entfernte ich mich erstmal vom Fernseher.
Hier der Link zur Printversion( hoffe es klappt, hab gerade nur das Handy )

http://www.ndr.de/regional/ferkelzucht107.html

12.12.2013 07.10 | Silke (wutzwutz) |
Leider ist das genau das was zu erwarten war. Die Tötung dieser Ferkel ist aus der Gewinnsucht her logisch und darf nichts kosten. Zu allem Unglück sind die Ferkel die gleich tot sind noch die Glücklichen.

12.12.2013 07.16 | Daniela D. |
Es gab schon vor einigen Monaten einen Bericht über dasselbe Thema, leider scheint aber niemand darauf zu reagieren, außer vielleicht Tierschützer, Schweineliebhaber oder manch ein Verbraucher.
Es ist wirklich unglaublich, daß diese Leute ungestraft weitermachen können.

12.12.2013 07.19 | Pumbaa | RE: Ferkel werden erschlagen
Hab einen Bericht darüber gelesen.... schrecklich :heul: :heul: :heul:

wie kann man nur so was tun. Wir wissen woher unser Fleisch und Wurst her kommt und wie aber so was geht gar net :mauer: :mauer:

Ich konnte den Bericht nicht einmal zu Ende lesen so nahe ging mir das. Anschauen könnte ich mir das überhaupt net. Auch mein Mann der Metzger ist findet sowas unendlich grausam.

war so erschüttert. ich muss da an meine Süssen denken. Wie herzlos können Menschen nur sein. Können die überhaupt noch schlafen....

12.12.2013 08.36 | tina 1 |
da hab ich bei Facebook schon mehrere solcher Artikel gelesen, das ist zum heulen. bin ja gespannt, der Minister sagte ja solche leute müssen die ganze härte des gesetztes spüren. und es sollen mehr Kontrollen durchgeführt werden. da bin ich ja mal gespannt ob das wirklich so kommt oder wieder das übliche blabla ist. und diese schweinebarone, denen geht's doch nur um die kohle und möglichst wenig darin investieren, sonst könnte man die ferkel wenigstens humaner töten. aber das kostet ja was. boah da könntest manchmal :heul: und :kotz: zugleich.

lg tina

12.12.2013 11.55 | Swanni |
In jedem Supermarkt müßte direkt über der Fleischtheke so ein Video abgespielt werden.

Aber das geht ja nicht... die WAHRHEIT ist ja geschäftsschädigend.

Die Wahrheit will ja, wie so oft im Leben niemand sehen.
Und wenn man gewisse Menschen auf die Wahrheit anspricht, werden sie sogar noch komisch...schon ganz oft erlebt...

Und jetzt?
Hat schon jemand eine Petition oder sowas irgendwo gesehen?
Oder wollen wir eine starten?

:kotz: können wir alle, was können wir aber tun????

12.12.2013 14.19 | Rosie |
kein Kommentar, ausser, dass so etwas in einem sogenannt zivilisierten Lasnd moeglich ist,,,,,

12.12.2013 17.43 | schweinemami |
Leider ist das Alltag allerdings haben die die erschlagen werden noch Glück gehabt viele landen noch lebend am Misthaufen. Einfach zum Kotzen!!

LG Uschi

12.12.2013 17.56 | Rosie |
Wie hier gesagt wurde sollte dem Verbrauer solche Bilder nicht enthalten werden. Auf der Zigarettenschachtel hat es auch abschreckende Bilder, aber Schweine haben offentsichtlich keine Lobby. Von Irland werden tausende Schweine im LKW nach Estland zum Schlachten gefahren......

13.12.2013 12.47 | Rosie |
ein aehnlicher Artikel hier von Spiegel online.de

"Schweine-Barone setzen Tierschutzgesetze nicht um"

Der link zum Artikel (Warnung Ihr moechtete Euch vielleicht die Bilderstrecke ersparen)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/grosse-schweinemaester-verstossen-geg
en-tierschutzverordnung-a-935579.html

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 42.030 | Views gestern: 73.934 | Views gesamt: 442.261.367