[BotIndex] [««] "geräuschvoller" Stuhlgang  

04.02.2013 14.14 | cashew | "geräuschvoller" Stuhlgang
Hallo Ihr Lieben,

ich hab da mal wieder eine Frage und finde nix dazu, also......
Tarzan, dass Mini, hat immer einen sehr lauten Gang zur Toilette beim "großen" Geschäft. Am Anfang dachte ich noch, es kommt von der Futterumstellung, es ist aber unverändert geblieben. Sehr hart sieht sein Stuhlgang auch nicht unbedingt aus......und von den anderen Beiden hört man nix wenn die am knödeln sind.
Ist es nur eine Macke von ihm oder ist es auch möglich, dass doch durch die relativ große Narbe die Innereien in Mitleidenschaft gezogen werden? Die Narbe geht hinten von links nach rechts über den Rücken, da wo bei uns in etwa die Nieren sind....und sie ist ca. 3cm breit.
Muss ich mir Sorgen machen?

P.S. es ist kein jammern, sondern das angestrengtepressen das dem knurren eines Hundes schon fast gleich kommt....
eingeschneite Grüße

Nicole

04.02.2013 18.55 | Silke (wutzwutz) |
Hm ist ganz schlecht einzuschätzen. Gib ihm mal Apfelsaft und hör Dir an ob ein etwas weicherer Stulgang auch leiser ist.

Gruß
Silke

04.02.2013 19.09 | cashew |
Hallo Silke :moin:,

Schön das Du wieder da bist :D
Tarzan trinkt ausschliesslich Wasser mit Apfelsaft, alles andere wird verpöhnt. Ich hab es auch schon mit Öl im Fressen versucht.
Ich versuche nachher mal Apfelsaft pur, Äpfel frisst er 4 Stück über den Tag verteilt. Soll ich die Möhren mal weglassen? Stopfen die ? ?( Danke!

04.02.2013 19.33 | Rasselbande |
Hi,Darmgeräusche entstehen durch Blähungen.Dies kann am Futter liegen,an der Geschwindigkeit der Nahrungsaufnahme(hastiges Fressen und dabei Luft schlucken ) aber auch durch Parasiten wie zB Würmer ausgelöst werden.
Ich würde dir eine Wurmkur für ihn empfehlen prophylaktisch und wenn danach keine Besserung eintritt,dann Lefaxtropfen ("Antibläh" für Säuglinge...) Du kannst auch Elugan nehmen,das hat etwas weniger Wirkstoffmenge drin,ist aber günstiger.
Fenchel entkrampft auch-meine beiden mögen den allerdings gar nicht.
Probier doch mal,Anis-Fenchel-Kümmeltee mit seinem normalen Trinken zu mischen...vielleicht nimmt er das.
Liebe Grüße :-)

04.02.2013 21.10 | cashew |
:moin:,

die Gräusche kommen vorne raus, nicht hinten. Blähungen hat er eigtl. keine...die bekommt er vom Salat, den lass ich z.Zt. weg. Eine Wurmkur wäre schon eine Idee, wer weiss, wann er die letzte bekommen hat :kratz:, er wohnt ja erst seit dem 23.12.12 hier....

08.02.2013 19.00 | Silke (wutzwutz) |
Hm also wenn Du aus irgendeinem Grund die Muskeln im Bauch und Beckenboden recht anspannen must machst DU auch Geräusche (aus allen Lö....)

Also Entwurmen ist nie falsch aber wenn er sonst nix hat und gesund ist......meine Empfehlung gewöhn Dich dran. ;)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 1.322 | Views gestern: 22.435 | Views gesamt: 453.958.472