[BotIndex] [««] Mini - Micro - ??  

13.10.2012 12.56 | Paula1 | Mini - Micro - ??
Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und interessiere mich für Schweinchen. :-D

Die Überlegung mir welche zu kaufen reizt mich sehr, jedoch möchte ich vorher alles abklären und gucken ob ich ihnen überhaupt das zu Hause bieten kann das sie brauchen.

Zunächst habe ich eine Frage und ich hoffe ihr möchtet sie mir beantworten:

Was ist der Unterschied zwischen Mini- und Micro-Schweinen? Bei Mini habe ich etwas über "bis 100kg" gelesen. Und das ist noch Mini???
Wie ist das bei Microschweinchen?

Ich finde rosafarbene Schweinchen mit wenig Borste am schönsten. Nach welcher Rasse muss ich da gucken?

Danke euch schon mal :)

13.10.2012 13.59 | silvia |
Hallo Paula!
Herzlich Willkommen im Forum !
Werde mal versuchen Deine Fragen zu beantworten .

Mast Schwein ca. 100kg und hat nur ein kurzes Leben - wollen wir hier aber alle nicht :nono:
Mast Schwein ,das alt werden darf, hat ein Gewicht von ab 150 kg
Mini Schwein ab ca.50 kg , nach oben ist bei ca 150 kg Schluss oder auch nicht :bonk:
Micro Scheine gibt es nicht, die sind so klein und leicht weil von einen Apfel am Tag wird man nicht satt und auch nicht groß :sz:
Schaue doch mal in der Vermittlung, ob Du da nicht Dein Traumschwein findest :yesss:

Lieben Gruß

Silvia

13.10.2012 14.27 | Daan V. |
Hallo Paula 1

Das Problem ist wahrscheinlich, dass es Dein Traumschwein nicht gibt. Irreführung durch Medien und skrupellosen Züchter.

Umso besser, dass Du dich hier erkundigst.

Mache Dich im Forum schlau, und glaube mir,wir lieben Schweine und verdienen unser Geld nicht mit falschen Versprechungen.

Daan

13.10.2012 15.00 | Franziska | RE: Mini - Micro - ??
Hallo Paula

Super, dass Du Dich vor einem Kauf hier gründlich informierst! :up:

Original von Paula1
Was ist der Unterschied zwischen Mini- und Micro-Schweinen? Bei Mini habe ich etwas über "bis 100kg" gelesen. Und das ist noch Mini???
Wie ist das bei Microschweinchen?
Micro-Schweine gibt es nicht, das ist nur eine Erfindung von skrupellosen "Züchtern", welche die Schweine mit Hungerdiäten künstlich klein halten.
Solche Schweine sterben in der Regel bereits mit 1- 2 Jahren, ausser wenn die Besitzer von selber herausfinden, dass dabei wohl irgendetwas nicht stimmen kann...

Original von Paula1
Ich finde rosafarbene Schweinchen mit wenig Borste am schönsten. Nach welcher Rasse muss ich da gucken?
Eigentliche "Rassen" wie bei Hunden gibt es ebenfalls nicht.

Das waren meine beiden Minischwein-Ferkel vor 9 Jahren, 1.5 kg schwer:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5mv-26o-7c4b.jpg

Und so sahen sie vor 2 Jahren aus:
http://www.bilder-hochladen.net/files/5mv-26p-41ab.jpg

Und hier noch von nahem, 90 kg:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5mv-26q-3a08.jpg

Minischweine heissen Minischweine, weil sie ca. 4 - 5-mal kleiner sind als Mastschweine.
Erwachsene Mastschweine werden rund 400 kg schwer. Erwachsene Minischweine (alle Schweine wachsen 4 - 5 Jahre lang!!!) "nur" gerade mal 60 - 120 kg, sind also absolut "Mini" im Vergleich zu den Mastschweinen.

Die Schweine, die geschlachtet werden für Schnitzel und Co., sind noch Ferkel, rund 6 Monate alt und etwa 125 kg schwer. Die Mastschweine dürfen somit gar nie ausgewachsen werden, sondern werden noch im Ferkel-Alter geschlachtet.
Deshalb wissen die wenigsten Menschen, wie gross und schwer ausgewachsene Mastschweine tatsächlich werden können.

13.10.2012 15.31 | ibi |
Ja wohl ! Rosa Microschweine ohne Borsten, gibt es zur Zeit zuhauf ! :liplick: :winke:

bis nach Weihnachten in fast jeder Micro-Größe ! Und nach Weihnachten sogar zum halben Kaufpreis !

MARZIPANSCHWEINE

:winke: :baeh: :-p

13.10.2012 15.40 | Daan V. |
Richtig, und wenn das Verfallsdatum verstrichen ist, schrumpfen sie sogar! :D

Daan

13.10.2012 18.15 | ibi |
....oder sie bekommen die Motten.... :D :stareup: ;)

13.10.2012 20.33 | Kunibert |
Franziska, wo ist denn die Farbe von deine Schweinchen geblieben, hast du die gebleicht?:)
Aber sehr schöne Schweine:up:
Letzt habe ich den Begriff Teacup pig gelesen, möchte aber gerne mal wissen wer von uns ein Schweinchen hat was in eine Teetasse passt:lakra:

13.10.2012 20.47 | Franziska |
Original von Kunibert
Franziska, wo ist denn die Farbe von deine Schweinchen geblieben, hast du die gebleicht?:)
Aber sehr schöne Schweine:up:
Ja gell, die haben sich stark verändert.

Vor allem Calimero war als Ferkel richtig intensiv "Apricot-Farben"... das ist aber mit den Jahren verschwunden... leider x(

Original von Kunibert
Letzt habe ich den Begriff Teacup pig gelesen, möchte aber gerne mal wissen wer von uns ein Schweinchen hat was in eine Teetasse passt:lakra:

Ui nein, das wollen wir lieber nicht wissen... des Züchters Wahn kennt keine Grenzen!!! :mauer:

13.10.2012 20.53 | Daan V. |
Nein Leute, das ist ein Missverständnis... Bath- Schwein ist hier gemeint.
Deutsche Badewanne-Rasse eben..... :grin:

13.10.2012 21.03 | Kunibert |
Hallo Daan,

meinst du diese Rasse?

13.10.2012 23.30 | Daan V. |
Jo, der Schrecken aller Badeanstalten. Vorheriges duschen wird verweigert, und die Bahnen werden blockiert. Dazu ist heimliches pinkeln keine Seltenheit..

Rasse der Schwimmbadpisser Lat.: Sus Aqua Urinalis Vulgaris.

Trotzdem sehr liebenswert..... :grin:

Daan

14.10.2012 09.37 | ilka |
Rasse der Schwimmbadpisser Lat.: Sus Aqua Urinalis Vulgaris.
Mensch Daan..nun weiß ich endlich zu welcher Rasse meine Gini gehört.
Dir kann das vorzüglich :lakra:

14.10.2012 10.14 | Doris | RE: Mini - Micro - ??
Hallo Paula1

zuerst einmal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten. Schön das du hergefunden hast und dich VOR der Anschaffung genau erkundigst :up:!

Also, "Minischweine", wenn sie richtig gehalten und artgerecht ernährt werden, haben im Normalfall ein Endgewicht zwischen 50kg und 120kg. Du musst wissen wofür Minischweine gezüchtet wurden (um den Menschen in Versuchslabor zu ersetzen und die ganzen Untersuchungen und Tests zu ertragen...). Da ist es natürlich total einleuchtend warum es keine Schweine mit einem Endgewicht von 30 kg gibt! Natürlich gibt es auch sehr kleine Schweine: bei uns Menschen gibt es ja auch sehr kleine und/oder Liliputaner... Ein Schwein hat normalerweise eine Lebensdauer von 12-15 Jahren. Dieses Alter erreichen sie natürlich nie wenn sie mit den Futterplänen der meisten "Züchter" ernährt werden weil sie ganz einfach durch die Mangelernährung früh sterben/verhungern :O!
Klar, Schweine sind ganz fantastische "Tiere", dem Menschen sehr sehr ähnlich. Es gibt, meiner Meinung nach, nichts schöneres als Schweine (egal ob groß oder klein)! Sie haben allerdings auch Ansprüche die man nicht unbeachtet lassen kann! Du knnst mich gerne mal anrufen (06183 - 74179), dann erkläre ich dir gerne was du alles beachten und tun musst um der Schweinehaltung (von mindestens zwei Schweinen) gerecht zu werden :].

14.10.2012 15.01 | Paula1 |
Danke für die Begrüßung,

natürlich informiere ich mich vorher, habe ich bei meinem Hund genauso gemacht. Ich will ja alles richtig machen.

Also ganz rosa mit wenig Borste gibt es nicht? Habe ich die Stichelein richtig verstanden? Ich erinnere mich nur, dass die Tante meines Vaters früher rosafarbene Schweinchen im Stall hatte, die haben mir besonders gut gefallen.

14.10.2012 15.14 | Franziska |
Original von Paula1Ich erinnere mich nur, dass die Tante meines Vaters früher rosafarbene Schweinchen im Stall hatte, die haben mir besonders gut gefallen.

Dann hast Du wohl Ferkel von Mastschweinen gesehen, die sind tatsächlich ganz rosa und haben rel. wenig Borsten.
Aber wenn Du wirklich 2 Minischweine möchtest, ist es relativ schwierig, zielgenau nach rosa Schweinen zu suchen, denn Minis haben alle möglichen Farben. Natürlich gibt es schon auch ganz helle.

Erzähl doch mal etwas näher, was Du Dir vorstellst und wieviel Platz Du für zwei Schweine hättest.

Weisst Du, wir sind unterdessen etwas "gebrannte Kinder", wenn jemand nach "kleinen" Schweinchen fragt, denn das bedeutet leider meistens, dass sie in Wohnungshaltung kommen sollten, was völlig unrealistisch ist, wie Du unterdessen bestimmt gemerkt hast.

14.10.2012 15.24 | Paula1 |
Schweine in der Wohnung? :bonk:

14.10.2012 15.38 | Doris | RE: Mini - Micro - ??
Schweine in der Wohnung? :bonk:

Ja genau! Schweine gehören natürlich NICHT in die Wohnung! Eine "Kombi-Haltung" ist zwar ok aber ein reines Wohnungstier sind Schweine auf gar keinen Fall! Leider wird das in den Mesien immer sehr falsch dargestellt :motz:.

14.10.2012 17.43 | Franziska | RE: Mini - Micro - ??
Ich habe mal so "spasseshalber" herumgesurft nach Minischwein-Züchtern... meine Güte, die wissen ja tatsächlich nicht, wie gross Minischweine werden. 8o

Gleich beim ersten Beispiel, das ich fand, war es völlig klar, weshalb die Züchter solchen Unsinn verzapfen:

- Elternschweine sind Jahrgang 2009, also grad mal 3 Jahre alt

- die Muttersau kriegt alle 6 Monate einen Wurf, aktuell im Mai und jetzt im Oktober. Das heisst, sie ist pausenlos entweder trächtig oder säugend, ist aber selber erst 3 Jahre alt, bzw. kriegte die ersten Ferkel ja bereits mit einem Jahr. Somit hat sie gar keine Substanz und keine Energie, um selber wachsen zu können.

- der Eber ist ein halbes Jahr alt, also winzig klein, was auch kräftig betont wird auf der HP

- die Ferkel werden mit genau einem Monat, also 4 Wochen alt, verkauft :mauer: Sie sind dann aber bereits kastriert (immerhin das!!!)

Die ganze Zucht-Erfahrung beruht auf knapp 3 Jahren, d.h. die Züchter haben noch niemals ein voll ausgewachenes Minischwein erlebt.
Ihre Schweine bleiben durch Mangelernährung ("macht Euch nicht verrückt mit dem Füttern, Schweine sind immer hungrig") ihr Leben lang klein und kümmerlich. Ein Alter von 10 - 15 Jahren erreichen somit solche Schweine ganz bestimmt nie.

Sie beziehen sich sogar auf die "100-kg-Angaben aus dem Internet", was auf ihre Schweinchen natürlich niemals zutreffen würde. :mauer:

Ich nehme an, dieses zufällige Beispiel ist keine Ausnahme, sondern die Regel...

15.10.2012 07.48 | Kunibert |
Hallo Paula,

schön dass du noch da bist. Wir reagieren manchmal ein bisschen blöd bei manchen Themen weil wir es satt sind dass die Züchter soviel Blödsinn erzählen und wir es wieder zu Recht rücken dürfen.
Ich glaube, wie Franziska, dass das die von deine Tante Mastschweinchen waren.
Bei den Mini-Schweinchen gibt es allerlei Farben und welche mit viel oder wenig Borsten.
Die Rosa Ferkelchen werden meistens mit der Zeit dunkler. Mein Kunibert hatte nur ein paar schwarze Flecken aber jetzt, noch kein Jahr alt, ist seine Haut dunkel pigmentiert und hat er ein paar Flecken dazu bekommen.
Die kleine Pauline kam vor 6 Wochen total rosa zu uns und hat jetzt 6 Wochen später schon drei schwarze Punkten bekommen. Also bleibt auch nicht ganz rosa.

LG
Ellen

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 16.655 | Views gestern: 33.583 | Views gesamt: 437.966.676