[BotIndex] [««] Rauchmelder für Stall  

10.10.2012 21.17 | Nicole | Rauchmelder für Stall
Hallo Ihr,

ich überlege wie ich in unseren zwei "Ställen" am besten Rauchmelder instalieren könnte. Mein größtes Problem dabei ist das Geräusch, dass die Dinger im Notfall oder wenn die Batterie leer ist, von sich geben.

Kerstin, Du hast mal was darüber geschrieben. Ich glaube Du hast es so geschildert, dass das Alarmsignal nur bei Euch im Haus ertönt.

Mir wäre am liebsten, wenn man das so einrichten könnte, dass man z.B. nur ein Signal (Anruf) aufs Handy bekommt. Kennt sich Irgendwer damit aus und kann mir weiterhelfen?

LG Nicole

10.10.2012 21.44 | Tashunga |
Hallo Nicole!

Ja, ich habe Funk-Rauchmelder im ganzen Haus und auch im Stall. Der im Stall funkt im Falle von Rauch den im Hauswirtschaftsraum an, gibt aber selber kein Geräusch/Piepsignal ab. Dafür fängt der im Hauswirtschaftsraum dann an zu plärren und funkt zum nächsten nach oben weiter. Das reicht damit ich aufwache, Karlsson und Bolle aber im Stall vor Schreck nicht an der Decke hängen.
Ich hatte Nachts auch schon zwei Fehlalarme (Staub, Spinnen oder sonst was). Aber besser Fehlalarma als wenn was passiert und ich würde das nicht mitbekommen. Während ich mit Taschenlampe wie eine Irre zum Stall gerannt bin und die Tür aufgerissen habe, hab ich nur Schnarchen gehört, danach kamen vier zusammengekniffene Äuglein hervor nach dem Motto "Hä? Ist irgendwas???"

Und dieser kleine Pieps wenn die Batterie leer ist, ist nicht so wild. Er nervt zwar, aber ich glaube nicht daß sie sich davon erschrecken. Es piept dann auch "nur ca. 6-7 mal pro Minute kurz.

Mit Geräten die zum Handy funken kenne ich mich leider nicht aus, sorry!

LG, Kerstin

10.10.2012 23.19 | Nicole |
Hi Kerstin,

super, danke das hilft mir schon weiter. In erster Linie will ich das für den Stall bei meiner Mutter. Ich mach mir ständig Sorgen, dass dort etwas passieren könnte. Der Radiator hängt ja im Stall und der Stallboden darüber ist voller Stroh. Ich befürchte zwar das meine äußerst zimperlichen Nasen sogar von dem Piepsen wegen der leeren Batterie einen Herzinfarkt bekommen, aber da müssen sie wohl durch. :sz:

Kann man denn an den einzelnen Rauchmeldern dann das Signal abstellen? Bzw. kann man die auch irgendwie komplett ausschalten?

LG Nicole

11.10.2012 00.26 | Tashunga |
Original von Nicole
Kann man denn an den einzelnen Rauchmeldern dann das Signal abstellen? Bzw. kann man die auch irgendwie komplett ausschalten?
LG Nicole

Äääh, nö! :D
Bzw. doch! Mein Männlein hat professionell getüddelt! Er hat den Kontakt vom akustischen Signal desRauchmelders im Stall unterbrochen. Das heißt das Ding funkt noch zu den anderen die dann losschreien :O aber die eigene Hupe des Stallrauchmelders geht nicht mehr :mundtot:


Hier ist sowas wie das, was ich gekauft habe:
http://www.ebay.de/itm/5x-Funkrauchmelder-SET-Rauchmelder-mit-Funk-5er
-Pack-/320731049443?pt=DE_Haus_Garten_Heimwerker_Sicherheitstechnik&hash=it
em4aad0f6de3

11.10.2012 10.39 | Nicole |
Ahh ja, sowas hab ich im Internet gelesen. Aber das ganze fachchinesisch war dann doch zu hoch für mich. Gut dann darf Alex mal wieder basteln. ER sagt ja immer das er das gerne macht. Also.... :floet:

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 16.076 | Views gestern: 38.591 | Views gesamt: 438.035.340