[BotIndex] [««] Bitten um Tipps für unser neues Haustier Babe :)  

02.10.2012 21.22 | Babe.in.Black | Bitten um Tipps für unser neues Haustier Babe :)
Hallo liebe Schweinefreunde, :)

Mein Lebenspartner und ich haben uns vor drei tagen von einer, wie wir glauben, seriösen Züchterin ein Minipig angeschafft.
Sie ist 3 Monate jung und wir haben es auf den Namen Babe getauft :D

Am anfang also vor 3 Tagen war Babe sehr ängstlich und aufgeregt wir hatten einige Tipps von der Züchterin bekommen wie z.B das wir Babe hochheben sollen und so langes es quiekt nicht mehr runtersetzen dürfen, erst wenn sie wieder ruhig ist und wir mit der Situation zufrieden sind. Das scheint auch einigermaßen gut zu klappen. Sie lässt sich zwar noch nicht freiwillig streicheln aber ab und zu wenn man sie ein bischen drängt schmeißt sie sich auf die seite und lässt sich kraulen. Ich hoffe das sich die angst bald legt und sie freiwillig zu uns Kuscheln kommt. :)

Jetzt zum Essen wir lesen im Internet sehr viel darüber aber anscheinend sind die Meinungen da sehr gespalten. Im moment sind wir uns so unsicher das wir uns einfach vorerst noch an den Futterplan der Züchterin halten. Darin heißt es das es drei Mahlzeiten pro Tag gibt und eine Mahlzeit z.B aus einem halben Apfel besteht. Oder halt anderes Gemüse außer Kohlarten, Obst oder getrocknetes Brot, was logischerweise nicht schimmeln sollte. Wir bereiten das essen Morgens vor, schneiden es in kleine stücke und geben ihr das den Tag verteilt über, immer wenn sie etwas positives gemacht hat.

Stubenrein ist sie schon seit dem ersten Tag wir haben einfach das erste häufchen von ihr ins Katzenklo gelegt und seit dem benutzt sie dieses auch.
Heute Morgen haben wir ihr ein Geschirr angelegt es sitzt nicht zu fest und scheint sie auch nicht besonders zu interessieren. Nur das anlegen war etwas stressig für sie sowohl auch für uns. Danach haben wir etwas abgewartet und sind auch schon bald Los um mit ihr raus in den Garten zu gehen (dort sind wir dann auch bei unserem problem angelangt)

Wir legten die Leine an haben sie in die transportbox geloggt und sind mit ihr rauß. Dann haben wir die Box auf der Wiese geöffnet, haben uns die Leine geschnappt und haben abgewartet bis sie rauß kam. Und dann ging es Los. Sie fing plötzlich an zu quieken wie noch nie o.O drehte sich sehr schnell im Kreis und wollte sich aus dem Geschirr raußquetschen (was sie auch beinahe geschafft hat). Wir haben dann geduldig versucht ihr das ganze mit Leckerlies geschmackhaft zu machen, vergeblich. Die leckerlies interessieren sie plötzlich garnicht mehr und verhält sich nur Panisch.
Wie können wir dieses Problem lösen ? Sie muss unbedingt lernen an der Leine zu laufen da unser Garten zur Straße hin komplett offen ist. Und dazu besteht der restliche Komplette Zaun um unseren Garten herum nur aus 3 holzbrettern mit riesen lücken dazwischen wo sie locker durch huschen könnte. Da ich die vermutung hatte das sie sich komplett losreißt, wegläuft und nicht wiederkommt. Haben wir es dann dabei belassen und sind wieder mit ihr ins Haus gegangen. :( Im internet habe ich noch nie etwas darüber gefunden das Minipigs sich nicht gerne an der Leine führen lassen, eher im gegenteil es sei angeblich total easy. Wieso hat unseres Schweinchen solche probleme damit ?

Sooo eine kleine Frage noch anbei, ist es Normal das unser Schweinchen alle 5-10 Sekunden Grunzt? oder bedeutet dass etwas?

Wir würden uns sehr über zahlreiche und Nützlichen Antworten b.z.w Tipps freuen :) denn wir wollen auf keinen fall etwas falsch machen ^^

mit vielen Lieben Grüßen aus dem Weserbergland

Karsten&Björn

02.10.2012 21.30 | Kunibert | RE: Bitten um Tipps für unser neues Haustier Babe :)
Hallo Karsten und Björn,

ich hätte da eine ganz andere Frage. Soll sie nur in der Wohnung leben? Bekommt sie kein Platz im Garten wo sie Grasen, wühlen und suhlen kann?

LG
Ellen

02.10.2012 21.40 | Babe.in.Black |
Doch doch den bekommt sie nur der Platz muss erstmal geschaffen werden und sie sollte bis dahin auf ihren Namen hören und nicht versuchen zu flüchten ^^

Und solange das nicht klappt muss sie halt erstmal im garten mit der Leine klar kommen :)

Liebe Grüße

Karsten&Björn

02.10.2012 21.50 | Peter | RE: Bitten um Tipps für unser neues Haustier Babe :)
Hallo Karsten und Björn,

ich bitte Euch im Interesse Eurer Babe möglichst rasch einmal

Sabine Duda 04975 / 75 10 03
oder
Doris McGinness 06183 / 74 17 9
anzurufen, denn das, was Ihr in den ersten Sätzen bislang beschrieben habt, könnte wirklich darauf hindeuten, dass Ihr noch eine ganze Menge Informationen über die Bedürfnisse Eurer neuen Mitbewohnerin benötigt, die Sabine oder Doris Euch in einem Telefonat bedeutend besser und zielgerichteter geben könnten.

Für Babe ist es m.E. auf jeden Fall ziemlich wichtig, daß Ihr rasch handelt.

Gruß
Peter

02.10.2012 21.54 | Babe.in.Black |
Okay :) wann ungefär kann man denn dort anrufen ?

Vielen Dank für den Tipp Peter ;-)
Gibt es denn Tipps die man uns schon schriftlich zukommen lassen kann?


Lg Björn&Karsten

02.10.2012 21.58 | Sabine |
Moin Björn und Karsten

Ich glaube, die Züchterin deines Minis zu kennen..hier wird sie Schlimmski genannt. :O
Insider wissen wen ich meine.
Ihr könnt mich Morgen anrufen, ab Mittags bin ich sicher zu erreichen. ;)

02.10.2012 22.02 | Babe.in.Black |
Oh so schlimm ? ...
Okay Dankeschön wir werden uns dann morgen gegen Mittag bei ihnen melden
vielen Dank im vorraus :)

Achsooo soll schlimmski auf den Namen hindeuten ?
Denn dann könnte es durchaus passen Unglücklich!

das verunsichert uns gerade extrem Bääääh!

Viele liebe grüße

Björn&Karsten

Habs mal zusammengefasst, Sabine. Bitte zeitnahe Doppelpostings vermeiden.

02.10.2012 22.09 | Peter |
Original von Sabine
Ich glaube, die Züchterin deines Minis zu kennen..hier wird sie Schlimmski genannt. :O


Anm.: Das wäre auch meine Sorge gewesen.


Doch, es gibt unheimlich viele Informationen in unserem Forum, die Ihr Euch schon einmal ansehen könntet, auch wenn Ihr Babe nun schon zu Euch geholt habt:

http
://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/thread.php?threadid=8322

und

http://www.schweinefreunde.de/minischwein-und-minischweine-haltung.htm

aber bitte lasst Euch davon nicht erschrecken/abschrecken sondern nutzt Sabines Angebot zu einem Telefonat, das wird Euch bedeutend weiter bringen.

Ob davor oder danach ist nicht so wichtig, aber vielleicht könntet Ihr euch ja auch mit diesem Thema einmal auseinander setzen:

http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/thread.php?threadid=10859&sid=


Liebe Grüße und viel Erfolg.

Peter

02.10.2012 22.28 | Tashunga |
Warum darf diese Frau überhaupt noch Schweine verkaufen? Bei diesen Falschberatungen und Informationen sowie diesem Futterplan, welcher schon an Tierquälerei grenzt wundert es mich schon wirklich! Kann man denn gar nichts dagegen machen?

02.10.2012 22.37 | Babe.in.Black |
Leute die Antworten sind ja sehr lieb gemeint aber wenn doch etwas nicht mit dem futterplan stimmt, wäre es echt sehr lieb wenn ihr uns schreiben würdet was und wieviel wir ihr geben müssen ... ich will nicht das mein babe hungert ;-) auch wenn ich morgen mittag mit Sabine telfoniere wäre diese Info noch sehr hilfreich damit ich ab morgen gleich artgerecht füttern kann.

Vielen Dank im Vorraus!

Lg Björn&Karsten

für die falschen infos die wir bekommen haben können wir schließlich nichts aber ich findes es ein wenig doof (tut mir leid wenn ich das so schreibe) wenn man hier postet dieser futterplan sei Tierquälerei aber mich nicht eines besseren belehrt damit ich dieses wenigsten zu sofort ändern kann! Wir wollen ganz sicher nicht das es babe schlecht geht! und wenn sie anderes essen braucht dann schreibt doch bitte was und wieviel!?

02.10.2012 23.45 | Tashunga |
Original von Babe.in.Black
für die falschen infos die wir bekommen haben können wir schließlich nichts aber ich findes es ein wenig doof (tut mir leid wenn ich das so schreibe) wenn man hier postet dieser futterplan sei Tierquälerei aber mich nicht eines besseren belehrt damit ich dieses wenigsten zu sofort ändern kann! Wir wollen ganz sicher nicht das es babe schlecht geht! und wenn sie anderes essen braucht dann schreibt doch bitte was und wieviel!?

Sorry, so meinte ich das auch nicht!!!

Ihr solltet wirklich morgen Sabine anrufen! Vorab ist wichtig, daß die Kleine unbedingt Ferkelkorn (Landhandel) bekommt! Und zwar bis zum 6. Monat. Da nun fast Mitternacht ist und morgen Feiertag werdet ihr wohl vor Donnerstag keins mehr bekommen. Versucht es bis dahin mit Haferflocken in Wasser oder Joghurt aufgeweicht. Obst wie Apfel, Birne, etwas Banane und Gemüse wie Schlangengurke, kleine Möhrenstückchen sind auch ok. Und immer frisches Wasser. Aber bitte bitte morgen Sabine anrufen!

LG, Kerstin

02.10.2012 23.49 | Pattis Fellnasen |
FERKELKORN!!! Das ist das wichtigste was das Schweinchen jetzt braucht!! Damit es gesund und Stark wird!! Und Eiweiß sei es Ouark, Hüttenkäse oder Joguart!! Nicht täglich aber 2 mal die Woche schon!! Und einen (schweine) Partner.

03.10.2012 00.22 | Babe.in.Black |
Vielen Dank für die Antworten ich denke das wird kein problem sein Haferflocken und hüttenkäse habe ich hier :) welche Menge muss man dann davon füttern ?

Liebe Grüße Björn

03.10.2012 07.21 | Franziska |
Original von Babe.in.Black ich denke das wird kein problem sein Haferflocken und hüttenkäse habe ich hier :) welche Menge muss man dann davon füttern ?

Das kann man nicht so generell sagen, aber fangt einfach mal sehr vorsichtig an, damit die Verdauung nicht durcheinander kommt, also mal so ca. eine kleine Tasse Hüttenkäse mit Haferflocken vermischt.
Lieber mehrmals pro Tag mehrere kleine Portionen statt gleich aufs Mal allzuviel neues Futter, da sie ja bisher offenbar nach einem Hungerplan ernährt wurde. Das darf man dann natürlich nicht sofort massiv umstellen.

Im übrigen schliesse ich mich den andern an betr. Schlimmski... :down:

Wenn Ihr noch etwas hier im Forum stöbert, werdet Ihr viele Diskussionen und Anfänger-Fragen finden, die Euch Aufschluss geben können.

Die zweite Baustelle, nebst der Ernährung, wird die Haltung sein. Da könnt Ihr Euch schon mal Gedanken darüber machen, wie Ihr den Garten schweinesicher umzäunen könnt, denn so, wie Ihr Euch das vorstellt, geht es ganz sicher nicht.

Ich hoffe, dass Ihr Sabine oder Doris heute erreichen könnt.

Alles Gute für Babe.

03.10.2012 12.10 | Doris | RE: Bitten um Tipps für unser neues Haustier Babe :)
Hallo Karsten und Björn,

zuerst mal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das ihr hergefunden habt :up:!

Falls ihr Sabine nicht erreichen könnt ruft einfach bei mir an (06183 - 74179), ich bin zuhause!

03.10.2012 14.57 | Sabine |
Moin

Nur zur Info: die beiden haben mich heute angerufen, und ich bin sicher sie werden alles perfekt machen. :up:
Auch steht bald ein Umzug an, damit dann zwei Schweine ein glückliches Leben führen können.

@Björn und Karsten
Ihr seid auf dem richtigen Weg, finde ich klasse. :up:
Und wenn Fragen auftauchen, meldet euch, dazu sind wir da. :D

03.10.2012 15.58 | Daan V. |
Das ist eine sehr gute Nachricht. :up:

Daan

03.10.2012 16.36 | Babe.in.Black |
Vielen Dank Sabine :) deine vorschläge werden wir alle gut umsetzten können ^^ und nochmal vielen dank für deine liebe beratung und dein angebot, falls wir noch fragen haben, werden wir bei bedarf auf jeden fall annehmen :)

Morgen wird erstmal schnell Ferkelkorn besorgt :) und eine Art Umzäunung wo wir sie erstmal vorerst grasen lassen können bis zum Umzug ist es ja nicht mehr lange und bis dahin wird der Garten für die kleine ja noch ausreichen :)

Nochmal kurz zur Züchterin:
Ich verstehe nicht warum diese Frau noch ihre Arbeit als Züchterin machen kann wenn sie einem doch so viele fehlinformationen gibt. Ich meine sie hat eine Komplette Website mit vielen fehlinformation wie z.B der futterplan und das die schweine ausgewachsen 15 Kilo wiegen und bei falscher ernährung eventuell auch das doppelte.
Ich bin echt sehr sauer deswegen x(
Ich meine das gewicht fand ich schon sehr komisch aber ich dachte mir halt falls es größer wird ist es auch nicht weiter schlimm. es ist ja klar das dass schwein nicht so klein bleibt wie es jetzt ist ^^


Ich hoffe echt solchen Züchtern kann man irgendwann mal das Handwerk legen. Irgendwas muss man dagegen unternehmen.

hätte ich mich hier nicht angemeldet wäre mein Babe warscheinlich irgendwann Todkrank und total unterernährt :( !
Und das kann ja wohl rechtlich nicht in ordnung sein!
Und schon garnicht das man damit auch noch auf einer website wirbt! x(

Naja oki genug aufgeregt :D

Vielen Dank an euch alle :up:

Liebe Grüße Björn&Karsten

im Anhang noch ein kleines süßes Bildchen von unserer Babe.in.Black xD

06.10.2012 20.38 | Kunibert |
Hallo Karsten und Björn,

ganz süßes Schweinchen euer Babe in black. Frisst sie denn fleißig ihr Ferkelkorn? Auch wenn der Anfang nicht so gelaufen ist wie es soll, nicht weiter aufregen, ihr könnt es jetzt nur besser machen.

Viel Glück und Spaß mit Babe

:winke: Ellen

08.10.2012 14.53 | Nicole |
Hallo Björn und Karsten,

eine süße Motte habt Ihr da und ich bin ehrlich erleichtert von Euren zukünftigen Plänen in Sachen Schweinehaltung zu lesen.

Erst war ich etwas geschockt, als ich gelesen hab "seriöse Züchterin" und all das.....bin aber jetzt sehr beruhigt.

Nur so viel, ich habe auch Schlimmski-Schweine und die Züchterin war schon vor 13 Jahren nicht seriös. Ist für mich eh ein Widerspruch in Verbindung mit Züchter. Hatte auch all die Lügen und den Hungerplan mit bekommen und dazu nochmal schnell für ein Schwein 1.200 DM liegen lassen.

Das ist mein Schlimmski-Schwein Krümel. Heute 12 1/2 Jahre alt und anstatt der damals "versprochenen" 13 KG ca. 100 kg schwer. ABER...am leben und nicht verhungert.

LG Nicole

09.10.2012 08.17 | Nordlicht |
Oh Mann, diese Frau...
Bis ich die Zusammenhänge verstanden habe... Ich "kenne" sie von ihrer Hundezucht und da läuft schon vieles nicht rund. Bis ich verstanden hab, dass sie auch Mini-Schweine "züchtet", hat ein bisschen gedauert.

13 jahre schon, wahnsinn. Wie gut, dass es immer wieder Schweinebesitzer gibt, die sich nicht an ihren Futterplan (Hungerplan?) halten.
Frage mich nur, was mit den vielen anderen ist??? Traurig!

Freue mich für eure süße Babe, dass ihr hierher gefunden habt und nun in die richtige Richtung geht!

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 17.161 | Views gestern: 70.331 | Views gesamt: 442.162.564