[BotIndex] [««] Signal aus der Politik?  

04.09.2012 11.44 | Peter | Signal aus der Politik?
Daß es um den Sponsoring-Vertrag von Wiesenhof mit Werder-Bremen viel Aufsehens gegeben hat, haben auch viele von uns mitbekommen, die Statements dazu waren allerorten jeweils eindeutig.

Ob es als ein wirkliches Signal gewertet werden kann, daß Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) von seiner "Botschafter-Funktion" zurückgetreten ist, bleibt abzuwarten. Sein diesbezüglicher Brief ist jedoch in weiten Teilen lesenswert. Diesen kann man hier
ansehen.

Wünschenswert wäre schon, daß es sich bei diesem Vorgang nicht um rein effekthascherisches Verhalten handelte (nächstes Jahr stehen Wahlen an), sondern daß endlich mehr Bewegung in diese Thematik kommt.

Solange jedoch diese Angelegenheit von Wiesenhof fast schon als nützlich angesehen wird, stehen grundlegende Änderungen wohl eher nicht zu erwarten.

Solche Änderungen wird es wohl erst dann geben, wenn die Nachfrage spürbar und dauerhaft zurückgeht, und die "Geiz-ist-geil-Mentalität" endlich als das erkannt wird, was sie ist: Verachtend, unwürdig und überhaupt nicht mehr zeitgemäß.

Peter

04.09.2012 13.55 | Daan V. | RE: Signal aus der Politik?
Politik und ehrliche Überzeugung vertragen sich oft nicht. Ein Bericht der auf jeden Fall sensibilisiert, egal wie viel Ehrlichkeit und Überzeugung dahinter steckt.

Mir stockt mal wieder der Atem bei dieser Argumentation, die natürlich berechtigt ist.

Ist denn alles so schlecht? "diesbezüglich Ja", lautet die Antwort, der Mensch ist schlecht und dumm zugleich.

Aber auch ich bin ein Mensch, der deswegen für heute erst mal genug vom Blödeln hat und bedenklicher geworden ist, wobei ein bisschen mehr Schlauheit nicht schaden würde. Ich habe wieder etwas dazu gelernt, hoffentlich.

Daan

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 4.922 | Views gestern: 30.652 | Views gesamt: 437.985.595