[BotIndex] [««] Haben meine Wuzzies Räude?  

31.08.2012 09.43 | Froni | Haben meine Wuzzies Räude?
Hallo Schweinefreunde,

Ich habe ein Problem. Mein Tyson ist jetzt schon seit März bei uns. Seit ca. 2 Monaten haben wir unsere Matilda, sie hat sich von anfang an viel gekratzt. Mir ist aber an ihrer Haut nie was aufgefallen. Unser großer Tyson hat das vorher nie gemacht. Jetzt kratzt er sich voll oft und hat im Gesicht ganz weiße haut und auch am Bauch und unter den Füssen so hippelchen. Als wenn er sich zu lang und oft am Baumstamm gekratzt hat.
Mein Tierarzt ist momentan im Urlaub und ich wollte fragen ob ihr mir vorab Tipps habt. Das ich das schonmal behandeln könnte? Ich wäre euch echt sehr dankbar! Und mein Tyson auch!

Lg Froni

31.08.2012 10.57 | Nicole | RE: Haben meine Wuzzies Räude?
Hallo Froni,

das ist natürlich schon möglich, dass die Kleine die Milben eingeschleppt hat. Aber kein Grund sich verrückt zu machen. Es ist sehr unangenehm für die Tiere aber das kriegt ihr sicher in den Griff. Viel machen kannst Du da selbst nicht. Warte ab bis Dein TA wieder da ist und lass die beiden behandeln. Der TA wird den Beiden dann wahrscheinlich Ivomec spritzen und dass dann eine Weile später nochmal wiederholen. Dann dürfte es bald ausgestanden sein. Schweine haben oft und schnell mal Milben. Ich glaube fast man wird die Dinger nie so wirklich 100% los. Aber so lange es nicht so überhand nimmt, dass das Schwein unter ständigem Juckreiz leidet und die ganze Haut in Mitleidenschaft gezogen wird, ist es nicht so akut.

Ist er denn zufällig gerade im Borstenwechsel? Da haben die auch viele Schuppen und kratzen sich viel. Was genau meinst Du mit "hippelchen"? Beschreib mal.

LG Nicole

31.08.2012 11.18 | Froni |
Hallo Nicole, danke schinmal für deine schnelle antwort.
Borstenwechsel? Eigentlich nicht. Wie oft haben die Borstenwechsel?
Geht das im Gesicht dann auch wieder weg?
Die Hippelchen?...Hmm wie erkläre ich das. Ich sag jetzt mal so die Grösse wie von nem schnackenstich. Also stellenweise sieht es aufgeschierft aus....ich Denk das kommt dann vom Kratzen. Und das hat er nur unter den Füssen und am Bauch a weng. Er steht auch da und versucht mit sein hinteren Füssen den Bauch zu Kratzen....sieht zwar witzig aus aber ich glaub Tyson nervt die Juckrei voll.

Lg Verena

31.08.2012 12.12 | Daan V. |
Hallo Froni

Schweine haben unten am Bauch ein wenig "Hühner-, oder Gänsehaut".

Bürste deine Schweine mal schön, sie genießen den Kontakt, und sie werden gleichzeitig gepflegt.

Geeignet sind Bürsten mit einer harten und weichen Seite. Mit der harten Seite kannst du (vorsichtig) etwas fester arbeiten und entfernst damit viele Hautschuppen.

Aber um Ivomec kommst du wahrscheinlich nicht herum.

Daan

31.08.2012 12.19 | Froni |
Nein das ist nicht die Gänsehaut am Bauch es ist was anderes. Meine werden jeden Tag gebürstet. Die lieben es voll und pennen dann immer fast ein! :zzz: so das ich dann beim Tyson z.b. Am nächsten Tag die andere Seite erst Bürsten kann. :)

31.08.2012 13.32 | Sabine |
Moin Verena

Auch dir ein herzliches Willkommen auf unseren "versauten" Seiten, schön das du hergefunden hast. :up:

Das Ivermectin (Wirkstoff) kannst du auch übers Futter geben. Du musst es nur gut 30% überdosieren, sonst ist die Wirkung nicht ausreichend.
Und nach genau 14 Tagen noch mal. das ist wichtig, damit auch der bis dahin geschlüpfte Nachwuchs erwischt wird. ;)

Wenn ich neue Schweine bekomme, kriegen alle aus der Gruppe nach ein paar Tagen ihr Ivomec. Es wird immer mal was eingeschleppt. Und das Zeug wirkt gegen Aussen- und Innenparasiten, dann hat man sie damit auch gleich entwurmt. ;)

31.08.2012 14.11 | Froni |
Hallo Sabine,

Das Forum hat mir schon bei vielen Sachen weitergeholfen. Echt spitze! :)

Jetzt zu dem Ivomec, bekomme ich das selber woher? Den mein TA hat im Moment ja Urlaub.

Weil so könnte ich dann dennen das ins Futter geben.

Lg Verena

31.08.2012 14.25 | Sabine |
Moin Verena

Das Forum hat mir schon bei vielen Sachen weitergeholfen. Echt spitze!

Das freut uns sehr, vielen Dank.

Hast du noch einen anderen TA in deiner Nähe, das solltest du bei jedem bekommen. ;)

31.08.2012 15.10 | Froni |
Ok dann frag ich mal rum. Und wieviel Brauch ich davon und muss ich das nur einmal dann bei den beiden ins Futter machen? Und dann nach 14 Tagen wieder nur einmal?

31.08.2012 15.17 | Daan V. |
Das sagt dir dann bestimmt der Tierarzt.

Gruß, Daan

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 69.053 | Views gestern: 61.487 | Views gesamt: 440.150.921