[BotIndex] [««] Die Paula...  

20.07.2012 13.10 | Nicolesch | Die Paula...
Hallo,
wir sind neu hier und wollten uns schnell mal vorstellen.
ICh habe seit knapp 4 Tage die kleine Minischweinedame Paula bei mir.
Sie ist vom Züchter mit Ohrmarke.(nicht im Ohr)
Sie ist im Stall geboren und war bis jetzt nur mit ihren Geschwistern und der Mama unterwegs. Sie macht sich eigentlich ganz gut und kommt auch schon zu mir auch wenn es manchmal länger dauert. Jetzt nach dem Einleben und erkunden habe ich ein paar Fragen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Die kleine Maus lässt sich ganz kurz anfassen und leckt dann schnell den Rückwärtsgang ein. Ich möchte natürlich am anfang nichts falsch machen um ihr vertrauen nicht zuverlieren. Was kann ich tun um sie hochnehmen zu können bzw anzufassen. Nach meinem Mann hat sie schon öfters geschnapt.
Naja man kann sie ja etwas verstehen aber wie kann ich dagegen wirken??

Danke im Vorraus

20.07.2012 13.37 | Masuya |
Hallo und herzlich willkommen.

leider etwas negatives vorweg.

Es ist verbote nur ein Schwein zu halten. Es müssen immer 2 sein.

Dann zum Thema streicheln und hochheben.
Setz dich auf den Boden, am besten mit etwas zum fressen und dann lass sie von sich aus kommen. Verlang nicht zu viel von ihr, das braucht Zeit

Hochheben würde ich sie garnicht, das giebt nur riesen Geschreie und lange wirst du das eh nicht mehr können, weil sie dafür viel zu groß und schwer werden wird.

Also eine Bitte, hol bitte schnellst möglichst ein 2. Schwein dazu.

Vielleicht kannst du uns auch noch ein bissel mehr über die Kleine erzählen, wie wird sie gehalten? Was bekommt sie zum fressen?

Grüße

Masuya

20.07.2012 14.10 | Nicolesch |
Eigentlich sind wir mehr so ins kalte Wasser geworfen worden mit der kleinen.
Ich bin schon auf der Suche nach einem kameraden.
Nur wollte ich ungerne ein ausgewachsenes Schwein dazu tun.
Im moment wohnt sie noch im Wohnzimmer hat aber den ganzen Tag zugang zum Garten und tobt sich da schon mächtig aus. Sie hat sich unsere hundedame ausgesucht und diese voll in beschlag genommen. Durch diesen herlichen sommer war leider noch keine möglichkeit einen festen stall zubauen das wird aber so schnell wie möglich nach geholt damit Paula und eventuell dann das 2. schweinvhen aussziehen können.wobei ich glaube das es ihr ganz gut gefält sie geht auf erkunungsour und wedelt fleißig mit dem Schwänzchen.
Wäre es geplant gewesen Wäre es sicher anders gelaufen. Aber so ist es alles etwas plötzlich.
An das hochheben hatte ich nur gedacht wenn mal irgendwas ist und ich mal zum tierarzt muss.
Sie bekommt ferkelkorn und allerlei leckerein.obst, Zwieback harte Brötchen und und und.
beim Züchter hatte sie Pferdefutter bekommen.
ich hatte grade schon mit der fr. MC Ginness gesprochen und bin somit erstmal beruhigt.

Ach ist das alles aufregend ;) ;)

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 20.627 | Views gestern: 22.231 | Views gesamt: 437.783.035