[BotIndex] [««] Futter vor Sedierung  

28.06.2012 12.49 | Nicole | Futter vor Sedierung
Hallo Ihr,

Emma bekommt morgen die Klauen geschnitten. Ich weiß das man vorher nicht füttern soll. Ist ja auch nicht mein erstes mal. Trotzdem diese Sedierung macht mir immer wieder eine heiden Angst.

Ich hatte die Hoffnung ihr ganz früh morgens noch etwas zu fressen geben zu dürfen. Da der TA erst Mittags kommt, dachte ich das könnte vielleicht gehn.
Die TA-Helferin meint -ganz klar eigentlich- nein.

Wollte mir mal einen Rat holen, ob ich ihr nicht wenigstens 6 Stunden vorher einen Apfel geben könnte? Was meint Ihr?

LG Nicole

28.06.2012 16.26 | Sabine |
Moin Nicole

Ähm, ist Emma so unterernährt das ihr Leben von dem Apfel abhängt? :lach:

Ne lass lieber.
Erstmal kann der TA unverhofft eher kommen und wenn sie ko... muss ist Apfel in der Nase nicht lecker und in der Lunge nicht gesund. ;)

28.06.2012 21.11 | Nicole |
Man, ja hast ja recht. Ich merke gerade wie bescheuert meine Frage eigentlich ist. Das ganze fällt jetzt eh aus. Wir machen es doch selbst. Eine klaue nach der andern. Das wird schon.

29.06.2012 07.30 | Doris | RE: Futter vor Sedierung
Mensch Nicole, was ist denn jetzt passiert? Warum macht ihr es jetzt doch selbst? Hat Alex nicht frei bekommen?

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 63.349 | Views gestern: 82.361 | Views gesamt: 442.425.771