[BotIndex] [««] Gewicht errechnen beim Schwein  

11.03.2019 17.12 | Niralja |
Original von Doris
Eigentlich HINTER dem Ohr aber das kannst du machen wir du möchtest denn die 2 mm machen da keinen Unterschied :lach:

*alten Thread rauskram*
Genau dazu habe ich eine Frage.
Nachdem ich also den Schinken ausgemessen habe, stellte ich fest, dass bei der zweiten Messung ein paar Wochen später die Länge plötzlich um bis zu 8cm anders war (entweder kürzer oder länger).
Daher kann man schon annehmen, dass damals oder danach nicht korrekt gemessen wurde.

Ich dachte, ich messe über den Rücken die Länge vom Ohr bis zum Schwanzansatz, aber das erscheint wohl zu ungenau. Ich habe mir einfach zwischen den beiden Ohren immer so eine verbindende Linie am Kopf gedacht und dann da angesetzt zum messen.
Aber wenn ich die Messung auf die Art wiederhole, gibt es dennoch locker um die 3-5cm Unterschiede. ?(

Oder muss es doch mehr seitlich sein, damit ich das Maßband direkt am Ohransatz anlegen und dann nach hinten führen kann? Ist es so gedacht?

Ist vielleicht eine etwas dusselige Frage, aber ich würds schon gern ein wenig genauer nehmen, bei max. 2 cm würde ich halt auch nix sagen :D
Ich habe leider keine andere Möglichkeit, das Gewicht meiner Fettis herauszufinden.

12.03.2019 04.56 | Silke (wutzwutz) |
Also ich messe von auf dem Kopf genau zwischen den Ohren bis zur Stelle an der der Schwanz angewachsen ist. Evtl. Unterschiede ergeben sich nur durch zappelnde Schweine oder weil ich die Stelle nicht genau treffe.

14.03.2019 20.50 | Heike |
Darf ich mal fragen woher diese Formel stammt?

Finde ich super interessant... habe im letzten Jahr als ich hier das erste Mal davon las, die beiden dicken Wollies danach ausgemessen. Sicher nicht super genau, weil die auch nicht still stehen und bei der Größe schneller mal das Maßband verrutscht, aber so hatte ich eine ungefähre Ahnung. :up:

15.03.2019 07.08 | Silke (wutzwutz) |
Ich weiß nur daß sie ursprünglich aus England über Amerika zu uns kam. Wer das aber ausgetüftelt hat weiß ich auch nicht.

15.03.2019 08.18 | Franziska |
Andrea P. (vielleicht erinnern sich einige noch) fand diese Formel auf einer Amerikanischen Minischwein-Seite im 2002.

Ich habe mir damals eine Excel-Formel daraus gebastelt, bei der ich nur noch die gemessenen Längen eintragen muss.

Andrea hatte eine alte Kartoffel-Waage und konnte somit die Schweine sowohl messen und ausrechnen wie auch konkret nachprüfen. Die Formel stimmt erstaunlich gut.

Gewicht

Edit, hab meine Berechnung gefunden:

https://www.bi
lder-hochladen.net/files/5mv-2n8-138b.jpg

Wer mein Excel-Sheet möchte, kann sich per PN melden.

[BotIndex] [««] [ « 1 (2/2)] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 6.318 | Views gestern: 46.692 | Views gesamt: 451.827.514