[BotIndex] [««] Eulen zu verschenken  

20.06.2012 17.01 | justnatur | Eulen zu verschenken
Hallo an alle,
Heute muß ich mit einer riesengroßen Bitte kommen.

Es geht um 3 Uhus, zwei europäische und einen sibirischen Uhu.

Die 3 müssen bis 30.06.2012 das Grundstück verlassen. Sie würden mit einer 60 m2 großen sehr hochwertigen Voliere verschenkt werden.

Kein Mensch will die Tiere haben, vielleicht gibts hier auch nen Eulenfreund, der sich das schnellstens überlegt.

Falknerschein ist nicht notwendig, nur ein Eulenschein, der nachgeholt werden kann.

Bitte per PN melden.

Danke
Lg Martina

20.06.2012 17.40 | Emilia |
Was kostet denn so ein Eulenschein ?

20.06.2012 17.44 | justnatur |
ca. 150 Euro, dauert zwei Tage, ist nur so ne kleine Sachkunde

20.06.2012 20.31 | schueppi | RE: Eulen zu verschenken
hallo,

ich wäre super interressiert an deinen eulen. könntest du mich bitte mal anrufen? 02302-972424.

danke lg anja

20.06.2012 23.11 | justnatur |
Eulen in guten Händen.
Danke Anja

21.06.2012 10.38 | Daan V. |
Das hat ja bombig geklappt!

Die Eulen haben einfach Schwein gehabt!

21.06.2012 11.41 | justnatur |
Genauso ist es.
Aber wo sollte man so sonst viel Schwein haben, wie bei den Schweinefreunden. ;)
Und an Anja, nochmal danke und :respekt:

21.06.2012 17.17 | Barbara |
Toll, dass die Eulen so turbomässig einen Platz gefunden haben :up:. Bedenklich und traurig, dass für so viele Tiere einfach kein Platz gefunden werden kann.
Freue mich sehr für die Eulen. Hätte man die evt. auch auswildern können? Oder geht das bei gefangen gehaltenen Eulen/Uhus nicht mehr?

Lg, Barbara

21.06.2012 18.04 | justnatur |
Man könnte sie schon auswildern, dauert halt ein bißchen, man muß sie drauf vorbereiten.
Aber es ist in Deutschland verboten. Leider, sonst hätten wirs gemacht.
Aber Gott sei Dank, jetzt ist es in Ordnung.

21.06.2012 20.10 | schueppi |
Hallo,

habe mich auch schon erkundigt wegen dem Auswildern.

Aber man darf es nicht, da es laut Nabu noch genug "solcher Tiere 8o"
in Deutschland gibt. Schade für diese so prachtvollen Tiere.

Aber Simone und ich sind in Gedanken schon beim Volliereaufbau und wie man ihnen so viel Platz wie möglich verschaffen kann. :kratz:

Mal schauen, noch sind die Tiere nicht hier. wir sind schon ganz nervös. :)

Wir werden, wenn es soweit ist alles in Bildern festhalten und es hier veröffentlichen (warscheinlich wieder mit Doris Hilfe :D)

liebe Grüße an alle

21.06.2012 20.33 | ilka |
Und wenn man versucht die Tiere bei einer Vogelwarte unterzubringen?
Da können sie auch frei fliegen und werden regelmäßig trainiert.

21.06.2012 20.38 | schueppi |
Der beste Freund von Simones Mann ist Falkner. Mit seiner Hilfe werden wir versuchen, das sie so viel bewegung wie möglich bekommen.

für das Sportprogramm ist also auch schon gesorgt :D

liebe Grüße

21.06.2012 20.44 | ilka |
Super.... :winke:

23.06.2012 19.21 | justnatur |
Dazu muß ich auch noch was sagen, daß mit dem fliegen lassen von Uhus ist gar nicht so einfach.
Greifvögel kommen nur auf die Falknerhand, wenn sie richtig Hunger haben.
Einen Greif kannst Du nicht erziehen, wie ein anderes Tier. Die übliche Vorgehensweise bei Falknern ist also Hunger.
Bei Uhus ganz das böse ins Auge gehen, wenn man keine Erfahrung mit solchen Tieren hat. Diese Vögel sind wesentlicher schmerzresistenter als jeder andere Greif, d.h. man muß Uhus richtig runterhungern, sonst sind sie weg.
Zum anderen bewegt sich ein Greif nur zur Jagd, ansonsten fliegen die gar nicht.
Satte Vögel fliegen nicht. In freier Wildbahn nicht.
Mein Falke kam immer erst nach 3 Tagen Essensentzug. Ich für meinen Teil habe beschlossen das nicht richtig zu finden, und das er nicht kommen muß, wenn er nicht will. Seitdem kriegt er sein Essen geworfen, und holts im Flug, damit er sich wenigstens ab und zu bewegt. Oder er sitzt an der Flugdrahtanlage und muß immer hin und her fliegen um zu essen.
Greifs einzusperren ist nicht in Ordnung, aber die die schön eingesperrt sind kann man nicht mehr retten, nur versuchen sie ordnungsgemäß zu halten.

Uhus sind außerdem nachtaktiv und fliegen tagsüber gar nicht. Außer sie hungern.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 37.025 | Views gestern: 50.645 | Views gesamt: 440.482.975