[BotIndex] [««] Bärbel sucht.....  

08.05.2012 10.45 | nina26954 | Bärbel sucht.....
Hallo...
Vor kurzem ist Bärbels Kumpanin leider verstorben :heul:
Ich bin jeden Tag auf der Suche nach einer/m neuen Schmusepartner für sie aber bis jetzt habe ich leider noch nichts gefunden :down:
Bärbel ist jetzt ein Jahr alt und ein Mini/Hängebauchschwein Mix.. Würde mich freuen wenn uns jemand weiter helfen könnte..

08.05.2012 14.42 | Peter | RE: Bärbel sucht.....
Hallo Nina,
ohne die Süße zu kennen, aber vielleicht ist der einsame Lucky ein geeigneter Partner?
http://www.schweinefreunde.de/forum/wbb2/thread.php?threadid=101
57&hilight=lucky
Er hätte es m.E. auf jeden Fall verdient, einmal näher betrachtet zu werden. An tierischer Nachbarschaft mangelt es zwar nicht, aber meine Sorge ist, dass er da
langsam aber sicher "vor die Hunde" gehen könnte. Über einen Umzug zu einer Partnerin wäre er sicherlich auch nicht böse...

Gruß

Peter

08.05.2012 16.35 | nina26954 | RE: Bärbel sucht.....
ja den habe ich auch schon gesehen, ich finde den ja auch zu süüüüß,
aber schleswig ist ziemlich weit von uns entfernt und so eine reise für ihn ist wahrscheinlich auch nicht das wahre

08.05.2012 18.38 | Sabine |
Moin Nina

An der Entfernung soll es nicht scheitern. Für einen guten Platz würden Schweine sehr weit reisen. ;)

08.05.2012 18.43 | Barbara | RE: Bärbel sucht.....
Die Entfernung ist gar kein Problem. Einer meiner Buben hat an einem Tag fast 1000 km Anreise gehabt, der andere 600 km. Sie habens locker und gut "überstanden", nulll Problem. Oft schlafen die Rüssels während der Reise. Habe die beiden in Deutschland geholt, sind auch aus der Vermittlung.
Das aller aller aller aller Wichtigste ist, dass die "Heimatlosen" einen schönen Platz finden. Der süsse Lucky wär doch wirklich was. Der wirds gar nicht einfach haben eine Lebensstellung zu finden, ist er doch 6 Jahre alt.
Wäre so toll, wenn er eine Chance bekäme.
Lg, Barbara

08.05.2012 19.00 | Rufusfan | RE: Bärbel sucht.....
wir haben am Wochenende unsere Lilli bekommen.Sie reiste 430km.Da die Vorbesitzerin auch meinte,Lilli wuerd das Reisen So schlecht vertragen, haben wir uns viele Gedanken gemacht.Aber Doris hatte Recht!Die Kleene ist vollkommen entspannt bei uns angekommen.Sie hat wohl viel geschlafen .

08.05.2012 20.10 | nina26954 |
für mich wäre die entfernung kein problem allerdings wäre ein transport schon ein problem weil wir keinen hänger besitzen nur einen normalen pkw :(
mhh würde ihn echt gerne ne chance geben weil er mir echt gefällt und er mir ja schon leid tut und für meine digge wäre er bestimmt auch ein super kumpel

08.05.2012 21.16 | Rufusfan |
Ruf doch mal bei Doris an.Sicherlich weiss sie auch eine Lösung,kennt vielleicht andere ,die z.B. gegen spritkostenbeteiligung fahren können....Sie hat Lilli auch bei uns vorbei gebracht.(was für ein Glück,dass sie zu.Sabine musste).Dafür auch hier nochmal ein dickes Danke schön an Doris und Ehemann !!!!Ihr habt u ns ein solches Goldstück gebracht...Rufus sieht richtig glücklich aus und.das würd ich.der Bärbel auch so gönnen...

08.05.2012 21.22 | Rufusfan |
ich sehe,du kommst aus Nordenham.Wir wohnen in der Nähe von Varel.Das ist ja nicht soweit weg.Und ich könnte dir einen Pferdeanhänger leihen...LG Britta

09.05.2012 07.43 | Peter |
Hallo zusammen,
wenn ich so in die Runde und die Beiträge gucke, fange ich an, mich ein wenig und gaaanz vorsichtig für Lucky zu freuen :winke: . Ich sehe es genau so, dass der Transport eine Sache wäre, die in einer "Gemeinschaftsleistung" bestimmt nicht das allergrößte Problem wäre. Das mit dem Pferdeanhänger finde ich grds. toll. Gibt es das wirklich noch, dass Menschen ihren PFERDE-Anhänger für den Transport eines SCHWEINES hergeben??? Klasse!:respekt: Nicht nur Sabine, auch wir können ein Lied von den (schwachsinnigen :mauer: ) Vorbehalten singen, die uns entgegengehalten wurden, wenn wir es wagten, die Frage zu stellen, ob wir den PFERDE-Anhänger ausleihen durften...:kotz: Ich will gerne mit dem Vorstand des Tierheimes Schleswig sprechen, ob es da eine Möglichkeit gibt, dass der Verein sich in irgendeiner Form am Transport beteiligt oder diesen unterstützt (es muss ja nicht immer Geld sein, andere Sachen sind oftmals mindestens genau so wertvoll). Hierfür wäre es natürlich schon wichtig, ob Lucky dann auch wirklich zu Bärbel auf die Reise gehen darf. Ich denke, das Organisatorische sollte dann nicht so vollkommen unmöglich sein (nicht wahr, Sabine oder Astrid (falls Du mitliest. Wie Du weißt, hat Heini Euren Transport zu uns hervorragend überstanden und ist Euch bis heute unendlich dankbar! Ja ja ja, wir auch :love: ). Selbstverständlich ist dabei die TierSchTrV (Tierschutztransportverordnung) zu beachten. Details hierzu findet jeder auch in einem Beitrag von Sabine oder h
ier.

@Nina: Du darfst mir gern eine PN oder E-Mail mit Deinen Kontaktdaten senden, damit wir uns konkreter unterhalten können. Mit dem Tierheim SL stehe ich sowieso nahezu ständig im Kontakt.

@Lucky: Los, Kumpel, streng Dich ein bißchen an und drück die Klauen, ich glaub', Deine Einsamkeit ist bald vorbei.:up: (das gilt natürlich auch für Bärbel).

Peter

09.05.2012 08.46 | Sabine |
Moin

Ich habe gerade mal nachgeschaut. Von Schleswig nach Nordenham (wenns nicht mehrere davon gibt) sinds mal schlappe 250 Kilometer. Das sitze ich doch auf einem Schinken ab. :floet:
Wenn dem TH die Spritkosten bezahlt werden, sollte das doch reichen, oder?
Von mir aus nach Nordenham sinds gerade mal 100 km..ich mache gerne die Vorkontrolle.
Ab Freitag habe ich 14 Tage Urlaub, von mir auch kanns dann los gehen. :D

09.05.2012 12.26 | Rufusfan |
Wenn Sabine da die Platzkontrolle macht,könnte sie theoretisch den Hänger sogar mitnehmen...Wir wohnen ca 15 Minuten von der Autobahnabfahrt WST entfernt....liegt also fast auf dem Weg :)
Unser Pferd und die Ponys mögen schweinische Mitbewohner, haben nie ein Problem damit gehabt. Ich hab mir viel mehr Sorgen gemacht ,dass was passieren könnte, wenn Rufus dort vorbei schaute..
Es würde mich für die Bärbel so freuen wenn das klappt...
LG Britta

10.05.2012 07.41 | Peter | lucky Bärbel
Guten Morgen zusammen,

nun sind wir wieder eine (wichtigen) Schritt weiter: Der Vorstand des Tierheims hat die Bereitschaft signalisiert, sich verantwortungsvoll und artgerecht um Lucky's Transport zu kümmern, ggf. wird sogar ein Fahrzeug hierfür extra angemietet:tuschel: . Da das Tierheim nach gegenwärtigem Stand weder für die Vermittlung noch für den Transport (!!!) eine Entschädigung oder Gebühr haben möchte (!!!):hail: , die verfügbaren Mittel aber (wie fast überall) recht überschaubar sind, die Bedürfnisse und Nöte der anderen Tierheim-"Gäste" jedoch eher groß:ups: , wäre mein Vorschlag, nach erfolgreichem Abschluss des Ganzen zumindest ein symbolisches Dankeschön in Richtung Tierheim zu senden. Voraussetzung ist natürlich, dass Sabine nach erfolgreicher Vorbesichtigung :nono: den Daumen nach oben zeigen lässt.:up:

Na, Bärbel, ist da evtl. ein Kumpel im Anmarsch? Und Du Lucky, könntest ja evtl. schon einmal ein paar Rosinen als kleine Wegzehrung horten.:spuck:

Es wäre schon schön, oder??:]

Versaute Grüße aus dem Norden

Peter

10.05.2012 07.46 | Sabine |
Moin Peter

Hast du gut gemacht. :up:
Ich telefoniere am Freitag mir Nina, kläre alles ab und fahre dann zur Vorkontrolle.
Weiter Daumen drücken.

10.05.2012 11.28 | nina26954 |
erst mal ein dickes dankeschön an rufusan eine echt nette geste das du den anhänger einfach so ausleihen würdest :up:
ich bin schon sooo aufgeregt und hoffe das alles klappt würde mich für bärbel und für lucky richtig freuen...

10.05.2012 11.53 | Peter |
Na, ist Dir der Name dann doch noch eingefallen :kratz:

Lucky, ein Name, den man sich merken sollte :baeh: und so ein lieber Kerl.
Bin wirklich gespannt auf Sabines Rückmeldung. Im Prinzip steht nun alles "Gewehr bei Fuss".
Wie sieht es bei Dir mit Wissen zur Vergesellschaftung aus? Hattest Du deine beiden von vornherein im Zweierpack, oder hast Du sie "zusammengebracht"?
Hoffentlich ist bald Freitag, tipp tipp tipp...:hinterher:

Peter

10.05.2012 12.27 | nina26954 |
ne bärbel sie haben wir damals dazu geholt und es passte auf anhieb zwischen den beiden..

10.05.2012 12.57 | Rufusfan |
Ist doch Klasse ,dass das so klappt.Für Bärbel und Lucky freut es mich sehr.....und wenn man mal einen Haenger braucht....wirklich kein Problem.Hauptsache man konnte einem oder ja auch zwei Rüsselchen etwas Gutes tun.

10.05.2012 13.50 | Astrid |
Hallo Leute, lieber Peter,

leider habe ich mich erst heute eingeschaltet, sonst hätte ich Deinen Aufruf, lieber Peter, vielleicht schon eher gesehen. Nun ist ja aber schon alles geklärt.
Oder?

Ich freu mich auch wie Bolle, dass Lucky lucky sein wird :]

Super, dass das klappt.

Liebe Grüße
eure Astrid

10.05.2012 18.47 | Sabine |
Moin Britta

Viele Dank für dein Hänger-Angebot, aber Hänger habe ich auch..das wäre nicht das Problem gewesen. :D

10.05.2012 19.31 | Rufusfan |
Sorry hab ich nicht bedacht...aber ich hab nur gelesen kein eigener Haenger und Nordenham ist nicht soweit..da haette ich dann gern geholfen.

15.05.2012 07.42 | Peter | sooo traurig...
Guten Morgen zusammen,

wie heißt es doch so schön: 'mal verliert man, 'mal gewinnen die anderen.
Schade. Sabines Vorbesichtigung ergab, dass vor Ort ein zu großes Gefahrenpotential für Lucky bestehen könnte und es daher (für ihn) nicht gut wäre, dorthin umzuziehen. Warum? Ganz einfach, die vielbefahrene Hauptstraße nahe des Grundstücks. Bärbel mag das kennen und sich damit arrangiert haben, aber für Lucky wäre das alles wohl nicht so günstig (und wir wollen ja alle nicht, dass er Euren Zaun in Schutt und Asche legt, oder?).
@Nina: Trotzdem vielen Dank dafür, dass Du Lucky aufnehmen wolltest.
@Sabine: Merci für Deinen Einsatz. Ja, Du hast Recht, bei allem was wir tun sollten wir vernünftig bleiben und im Interesse unserer Schwarten agieren.
@Lucky: Sorry, kleiner Mann, aber wir suchen mit Hochdruck weiter.

Mit einem mal nicht ganz so fröhlichen OINK aus dem Norden:( .

Peter

15.05.2012 21.55 | Migi |
Das ist echt schade!

15.05.2012 22.01 | Trudis Mama |
Tut mir wirklich leid, dass es nicht klappt mit Lucky :(

Allerdings würde ich ihn nun gern bei mir aufnehmen, wenn sich Herr Vater noch umstimmen lässt...

@ Sabine: ich ruf dich morgen noch mal an, vielleicht lässt sich ja nächste Woche ein "Gesprächstermin" einrichten

Gruß
Dany

16.05.2012 11.51 | Rufusfan |
Das wäre doch schön für Lucky...hoffe, das Bärbel auch noch einen passenden Partner/Partnerin bekommt.Habs ja erst gar nicht glauben wollen, das ein Partner soviel ausmacht, zumal unser Rufus ja wirklich fest in der Familie integriert ist, aber nun, seit die Kleine da ist, wirkt er tatsächlich viel zufriedener und ist auch deutlich lebhafter geworden. Und entgegen aller Befürchtungen haben sich die Beiden so schnell angefreundet. :] Auch wenn sie noch nicht in einer Hütte schlafen...gespielt wird schon zusammen.und Rufus zeigt ihr wirklich alles...auch die Dummheiten, echt klasse.Hoffe für Lucky und Bärbel, dass sie auch einen tollen Partner finden werden.
Britta

[BotIndex] [««] [ (1/2) 2 »] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 16.544 | Views gestern: 38.591 | Views gesamt: 438.035.808