[BotIndex] [««] Schwalben im Stall  

08.05.2012 08.31 | ilka | Schwalben im Stall
Hallo ihr Lieben,
habe seit drei Jahren Schwalben im Stall und habe mich tierisch darüber gefreut.
Jetzt hat mich ein Freund gefragt, ob ich denn keine Angst habe, dass die mir Krankheiten einschleppen.
Ehrlich gesagt, habe ich daran nie gedacht...weil ich mich so gefreut habe.
Muss ich mir nun Sorgen machen, oder den kleinen Flattermännern die Wohnung kündigen? :heul:

LG Ilka

08.05.2012 10.10 | Doris | RE: Schwalben im Stall
Nein liebe Ilka, das musst du keineswegs! Was soll denn da passieren? Vögel (und nicht nur Schwalben) sind doch überall, egal ob sie ihr Nest im Schweinestall haben oder nur über die Schweine weg fliegen, Geniese also ruhig die Freude an den Schwalben :].

08.05.2012 12.15 | ilka |
Ach Doris,
da fällt mir aber ein Stein vom Herzen.
Ich bin so glücklich, wenn alles Tiere sich auf unserem Hof wohlfühlen.
Wir haben sogar Langohrfledermäuse im Dach der Scheune wohnen.

08.05.2012 12.48 | Tashunga |
Man sagt, da wo Schwalben im Stall leben herrscht Harmonie!

09.05.2012 19.51 | ilka |
Das hast du aber schön gesagt.
Ja ich denke die herrscht bei uns, denn Hunde, Katzen, Hase und Schweine leben und kuscheln alle miteinander. =)

12.06.2012 12.22 | ilka |
So nun weiß ich auch genau, was es für Schwalben sind....Rauchschwalben.
Habe dies leider durch den Tod des Schwalbenmännchens herausbekommen.
Er gab sein Leben um seine Brut zu schützen, im Tiefflug ging er auf eine Katze los und die hat ihn erwischt. http://img821.imageshack.us/img821/2682/1900a7889a73e5c767538db.gif
Mutti Schwalbe hat dann allein die ganze Arbeit gemacht und heute Morgen ist das erste Schwalbenjunges, vor meinen Augen auf der Stalltür geflogen. Sie hat dann durch viel "Gespräch" versucht die anderen drei auch zum Fliegen zu bewegen...aber denkste.
Na ich glaube bis zum Wochenende werden sich wohl alle trauen.

Juhu....ich bin Großmutter geworden.http://img19.imageshack.us/img19/4825/798592845487554b114bff6
.gif

...ich glaub ich hab nen Knall :bonk:

12.06.2012 13.35 | migo |
Was wäre die Natur ohne uns Knalltüten! Weiterhin viel Freude.

Gruß

12.06.2012 19.59 | ilka |
Der Held
http://img59.imageshack.us/img59/5180/imag0400v.jpg

Die kleinen Feiglinge
http://img836.imageshack.us/img836/4809/imag0398d.jpg

Heute Nachmittag...da waren es schon drei
http://img832.imageshack.us/img832/9509/imag0401i.jpg

Heute Abend....alle sind raus
http://img26.imageshack.us/img26/9086/imag0402ox.jpg

13.06.2012 00.06 | Trudis Mama |
Och sind die putzig!
Laut altem Volksglauben sagt man doch immer: "Wo Schwalben ihr Nest bauen, da schlägt kein Blitz ein"
Wir haben dieses Jahr leider keine Schwalben :(. Dafür aber ein Hausrotschwanzpärchen, was sich im alten Schwalbennest niedergelassen hat :love:

"Unsere" Brut vom letzten Jahr:
http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/wtwdf.jpg

grml, mal wieder viel zu groß, verzeiht mir :sorry:

Dany, ich hab´s auch hier verkleinert, dein Bild ;). LG, Doris

13.06.2012 05.25 | ilka |
Goldig....lieb hab.....

Sag mal...was ist das für eine interessante Konstruktion da am Schwalbennest?
Wie und was habt ihr da angebaut?
Will wissen :jump:.....weil meine süßen Scheißerchen haben mächtig was hinterlassen. :floet:

13.06.2012 09.55 | Sabine |
Moin

Laut altem Volksglauben sagt man doch immer: "Wo Schwalben ihr Nest bauen, da schlägt kein Blitz ein"

Na dann will ich mal hoffen, das dass stimmt. Nach dem letzten Blitzeinschlag haben hier 5 Schwalbenpaare ihr Nest gebaut, eines sogar in meinem Pferdeanhänger. :mauer:
Sie hinterlassen zwar viel Dreck, aber ich habe extrem wenig Mücken..hat also auch sein Gutes. :D

13.06.2012 19.12 | ilka |
eines sogar in meinem Pferdeanhänger.
Ich würd mal sagen....lange nicht benutzt :D

Bei uns haben die Schwalben im letzten Jahr ein Nest auf den Zwischenraum des Kippfensters gebaut, als der Winter kam mussten wir das Nest leider zerstören :( sonst hätten wir das Fenster nicht schließen können....und die Wutzen sollen ja nicht frieren.

13.06.2012 22.01 | Trudis Mama |
Original von ilka
Sag mal...was ist das für eine interessante Konstruktion da am Schwalbennest?
Wie und was habt ihr da angebaut?
Will wissen :jump:.....weil meine süßen Scheißerchen haben mächtig was hinterlassen. :floet:

Genau dazu ist dieser "Anbau" auch gut. Das ist einfach ein kleines Holzbrett, was unters Nest geschraubt ist, als Schutz für unser direkt darunterstehendes Auto :D.
Wenn die Kleinen ausgeflogen sind, werden die Hinterlassenschaften auf dem Brett einfach runtergeputzt. So hat man den Dreck weder auf dem Lack noch muss man ihn umständlich vom Boden kratzen. Das trockene Zeugs nehmen wir dann als Dünger für die Balkonblumen ;)

LG
Dany

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 16.727 | Views gestern: 33.583 | Views gesamt: 437.966.748