[BotIndex] [««] Umzug  

20.03.2012 20.44 | Mel86 | Umzug
Hallo alle miteinander, lese immer wieder in diesen Foren wenn ich mal wieder ratlos bin, doch diesmal habe ich in der Suchfunktion nichts gefunden und mich einfach mal registriert.
Es geht um folgendes:

Im Mai ziehen wir um und haben Haustechnich 135qm und Garten ca 50qm Nutzfläche. Unsere Minis haben zur Zeit noch ca 300qm an Garten zur Verfügung, doch leider haben wir nichts passenderes für uns gefunden, zumal ein Baby unterwegs ist und wir auch finanziell schauen müssen über die Runden zu kommen. Und unsere Minis. Scherry 2 Jahre alt und Oki etwa 1 1/2 Jahre und erst seit Januar bei uns sollen natürlich mit uns kommen.
Wir haben uns das so überlegt- wir werden einige Tujas herausnehmen um etwas mehr Platz zu schaffen, können eine kleine Hütte bauen (Dazu habe ich hier im Forum klasse Bilder und Informationen gefunden, die wir auch mit Freude selbst ausprobieren werden) und eine Suhlstelle können wir auch herrichten. Wühlen könne sie gut am Gartenrand. Ausserdem sind unsere beiden auch gerne mit bei uns im Haus.
Hier meine Fragen

1. Wir wollen die beiden in einer großen Hundetransportbox zum neuen Heim etwa 20 Min bringen- gibt es etwas besonderes zu beachten????Z.B Beruhigung??? Einfangen???

2. Können sich die beiden schnell an diese Umstellung gewöhnen??? Ich weiß das sie mehr Garten benötigen, nur haben wir auch den telefonischen Rat einer der Mitglieder hier(weiß den Namen leider nicht mehr:-() bekommen, das die sich auch daran gewöhnen. Und ausserdem können sie ja auch noch ins Haus.
Und bei schönem Wetter liegen sie eh meist im Schatten und dösen vor sich hin oder grasen. Ich hab irgendwie Angst das ich mir das zu schön vorstelle und dann doch nicht so gut klappt. Wir müssen das jetzt einfach ausprobieren, nur wenn schon jemand Erfahrung mit ähnlichem gemacht hat, wär ich sehr dankbar über den Austausch.

Vielleicht mach ich mir auch einfach nur unnötig gedanken, aber momentan möchte ich das nach der Geburt meiner kleinen und der Umzug auf den wir uns sehr freuen, alles gut geht und sich auch unsere kleinen Schweine wohlfühlen werden.

Ich glaub das wars erstmal, hoffe ich konnte meine Bedenken gut rüberbringen und hoffe das mir jemand positives schreiben kann.

Gaaaanz lieben Gruß

20.03.2012 20.55 | Emilia |
Sie werden sich schon eingewöhnen; es sind ja auch die vertrauten Menschen da. Die Transportbox würde ich zusätzlich mit breiten Bändern sichern.

20.03.2012 23.53 | Doris | RE: Umzug
Hallo Melanie!

Die Transportbox würde ich an deiner Stelle schon ein paar Tage vor dem Umzug zu den Beiden stellen damit es nichts fremdes ist. Vielleicht kannst du ja auch Beide in den nächsten Tagen IN der Box füttern (dann fällt die Angst zumindest weg wenn sie für ein paar Minuten in dieser Box sitzen müssen). Passen Beide in die Box oder müsst ihr sie getrennt transportieren? Wenn sie Beide in die Box passen ist das natürlich alles einfacher und streßfreuer. Einfach ein bisschen Futter in die Box streuen -> Klappe zu und los. Wenn Beide zusammen in der Box sitzen sind sie ja nicht alleine und können sich jeweils auf den Anderen verlassen :].
An die Umstellung werden sie sich schnell gewöhnen solange sie zusammen sind. Das ist ja das Wichtigste. Ihr seid ja auch da, also müssen sie sich ja nicht an andere Menschen gewöhnen. Ist der neue Platz denn bis auf die Größe dem alten ziemlich gleich?
Wenn du noch weitere Tips brauchst rufe mich einfach mal an: 06183 - 74179.

21.03.2012 09.58 | Mel86 |
Danke für die positive Rückmeldung, bin jetzt ein bisschen beruhigter.
Rein theoretisch würden glaub ich beide in der Box passen nur hab ich bedenken das der quirlige Oki auch zusammen mit der ruhigen Scherry ruhig bleiben wird. Aber das wird glaub ich nicht so schwer werden. werde erst den einen drinnen füttern, während das andere schwein draussen ist.
Der Garten ist teilweise so wie unser jetziger Garten, sie haben genug Schatten durch unsere Tujas, haben eine Suhlstelle,einen kleinen Unterschlupf und eine Terasse und brauchen auch keine Stufen mehr erklimmen. Müssen momentan noch 4 Treppenstufen zum Garten hin bewerkstelligen, was die beiden aber schon sehr gut drauf haben
. Im neuen Heim bekommen sie einen besseren Unterschlupf.

Versuche einige Fotos hochzuladen, hoffe es klappt.

lg


http://www.bilder-hochladen.net/files/jfdk-3-eccb.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/jfdk-4-a87f.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/jfdk-5-e4da.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/jfdk-6-1679.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/jfdk-8-c9f0.jpg

21.03.2012 14.20 | Paulalie |
Hallo Melanie ,
mach dir man nicht soviele Sorgen , das wird schon . Meine Schweinis mußten auch schon einen Umzug mitmachen . Allerdings hatten wir eine Strecke von fast 90 km zu fahren . Wir haben die beiden auf einem Pferdehänger transportiert.
In der neuen Umgebung hatten sie garkeine Probleme . Im Gegenteil , es war alles spannend und es gab viel neues zu erkunden .
So wird es sicher bei euren auch sein . Toi, toi,toi für Umzug und natürlich die anstehende Geburt :)

ein Tip zu den Thujas , falls du es nicht eh schon weißt . Schneidet sie hoch ab das die Schweine nicht dran kommen können .
http://www.botanikus.de/Botanik3/Ordnung/Lebensbaum/lebensbaum.html

29.03.2012 09.13 | Mel86 |
Danke für die Antworten, haben uns dazu entschlossen die Thujas ganz weg zu machen und stattdessen andere schattige Plätze zu schaffen so haben die beiden auch wieder etwas mehr Platz.
lg

29.03.2012 14.43 | Tashunga |
Jonge jonge...wie funktioniert das denn? Gleichzeitg Schweine und Rasen besitzen????? (Bild 2)
Bitte um das Geheimrezept! :D

29.03.2012 18.50 | Daan V. |
Ich glaube nicht, dass die Schweinchen ohne Aufsicht viel auf dem gezeigten Rasen sind...Wenn ja, dann bin ich ganz schön eifersüchtig! Im Hintergrund befindet sich das Gehege, da sieht der Boden schon etwas anders aus...
Jonge jonge.... ;)

29.03.2012 20.06 | Mel86 |
:-) Hahahaha, da haben wir uns auch gewundert.
Aaaaaaaaber der Garten wurde letztes Jahr komplett erneuert, weil nämlich unsere zwei davor das Jahr den kompletten Rasen zum Acker gemacht haben, teures Vergnügen:-(
Wir glauben das es daher kommt das sie im Gehege und im "Blumenbeet" reichlich zum Wühlen haben, sodass der Rasen nur an ganz wenigen Stellen umgepflügt wurde. Die sind jeden Tag aufm Rasen, ehrlich:-)
Und Oki ist in seinem Wühltrieb auch etwas gehemmter als Scherry- soviel zum Thema B K`s wühlen nicht:-)

30.03.2012 00.03 | Tashunga |
Original von Mel86
soviel zum Thema Bergsträsser Knirpse wühlen nicht:-)

Nanana...KEIN Minischwein wühlt! :floet:

Meine sind auch nur unter Aufsicht auf dem Rasen weil sie Ihren Auslauf auch schon nach antiken Schätzen durchwühlt haben. War leider noch nix wertvolles dabei :( (Dabei verläuft hier die Via Romana, eine alte Römerstrecke. Ich erwarte zumindest ein paar Münze oder wenigstens Tongefäße)

Solange ich rechts und links im Wechsel ein "rupf" "rupf" höre kann ich im Liegestuhl sogar die Augen zumachen.
Wenn dann verdächtige Stille herrscht und ich nachsehe, schielen zwei Schweine zu mir rüber um zu sehen ob ich den Baggerbeginn bemerkt habe. Es wird auch fein weitergebaggert bis ich den Sprung aus dem Stuhl und den Spurt zu ihnen hingeschafft habe. Erst in der allerletzten Sekunde, kurz vor erreichen des Schweines wird geflüchtet. :baeh:
Dann geht es ans Zutrampeln bevor der angetraute Ehemann zufällig (ohne graue Arbeitshose) den Garten betritt. :O

Ich glaube die beiden finden das witzig, sonst würden sie nicht so lustig im Kreis rumhüpfen wenn ich angerannt komme.

30.03.2012 07.44 | Daan V. |
Guten Morgen.
Ja, die machen sich richtig einen Spaß daraus! Provozieren, und dann "lustig" wegrennen. Kann ich allerdings nicht drüber lachen. Wie war das mit "Kettenhaltung?" :D

30.03.2012 08.15 | Tashunga |
Guten Morgen!
Richtig! Ich werde von meinen Schweinen psychisch und physisch quasi an der Kette gehalten. Und das habe ich noch nicht einmal bemerkt! Vielleicht weil es eine unsichtbare Kette ist? Schlaue Schweinchen!

30.03.2012 09.40 | Daan V. |
Ups..das war Tiefenpsychologie..Es wird Zeit für eine Befreiungsfront für Schweinehalter. Jetzt wird der Spieß ( zutreffendes Wort ) umgedreht! :bonk: Ich leide also nicht an Frühlingsmüdigkeit, gehe halt gebückt unter raffinierten, subtilen Schweineterror. :sz:
Es ist ja wie in der Ehe, da laufen diese Prozesse auch fast unbemerkt ab.
Aber was hat das alles mit einem Umzug zu tun? OT würde Sabine sagen ;)
LG an die Römer.

29.04.2012 21.29 | Tashunga |
Wir kommen der Bergung des Römerschatzes immer näher!!!! Bald fliegen die Dukaten nur so im Garten durch die Gegend! Und die alten Vasen und römischen Schmuckstücke erst....

30.05.2012 21.52 | Mel86 |
Hallo alle miteinander:-)

Haben die Geburt unserer Tochter und den Umzug über die Bühne gebracht, Schweins sind heute eingetroffen.
Jetzt sind wir komplett.
Versuch n paar Fotos hochzuladen und hätte gern n Feedback.
Aber so wies momentan ausschaut gewöhnen se sich schnell ans neue kleinere Gehege. Schön is es hier das wir näher beieinander sind und ich denk das gefällt den beiden auch
ah, ich merk schon das ich das mit den fotos nit hinbekomm, muss ich auf meinen Mann warten der davon Ahnung hat:-) n bissl geduld, denk ma bis Freitag könnt ihr euch dieBilder anschauen.
Wir haben die Schweinehütte fast genauso nachgebaut wie se hier im Forum sehr gut beschrieben ist. Nur momentan sind se sehr skeptich und schlafen die erste Nacht im freien. Habs schon mit Leckereien versucht, aber denk ma wenns nass wird und ich denen das Fressen morgen in der Hütte verteile klappts vielleicht. Mal schaun.
Gaaaanz lieben Gruß an alle:-)

30.05.2012 22.51 | snoopy61 |
Hallo Mel,
ganz herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Tochter. Welch Erlebniss.
Schön dass auch die Schweinis den Umzug gut überstanden haben.
Viel Spass mit Eurer Rasselbande

Liebe Grüässli
Claudia

31.05.2012 06.27 | Daan V. |
Herzlichen Glückwunsch!
Das mit den Schweinen geht jetzt von alleine, das Töchterchen wird euch jetzt mehr beschäftigen.
Danke für die Rückmeldung.
Alles Gute,
Daan

31.05.2012 08.31 | Doris | RE: Umzug
Hallo Melanie!

Na dann natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Töchterlein :]! Wie heisst sie denn?
Wegen der Bilder, die kannst du gerne an mich schicken: Doris.McGinness@Schweinefreunde.de. Ich stelle sie dann gerne für dich ein.

31.05.2012 15.30 | Barbara | RE: Umzug
Hi Melanie
Ganz herzlichen Glückwunsch zum Töchterchen. :jump: Schön, dass alle den Umzug gut überstanden haben.
Na, gehen Oki und Scherry schon in die neue, selbstgezimmerte Hütte? Als ich meinen Rüssels eine neue Zweitwohnung aufstellte, brauchte es auch einige Tage, bis sie sie in Beschlag nahmen.
Freuen uns über Bilder.
Liebe Grüsse, Barbara

31.05.2012 16.13 | Mel86 |
Hallo Doris, habe dir Bilder gesendet, hoffe das hat geklappt.
Die kleine heisst Lina-Marie:-)
Ne, se gehen noch nicht ganz rein, holen sich nur das Futter das ganz vorne liegt raus und und gehen dan wieder:-) Eben hats was geregnet, da sind se auch draussen geblieben.

31.05.2012 17.03 | Doris | RE: Umzug
Hallo Melanie!

Nein, die Bilder sind bis jetzt noch nicht angekommen. Es kann sein das da was falsch gelaufen ist (da das Forum die Adresse nicht richtig eingestellt hat, aber ich hab´s korrigiert!). Wiederhole es bitte nochmal ;)!

31.05.2012 17.34 | Mel86 |
Hallo Doris, nochmals abgeschickt, der Punkt hat gefehlt:-)

31.05.2012 22.01 | Doris | RE: Umzug
;) angekommen, hochgeladen und hier sind sie, die Bilder:

Zuerst Melanie mit Mann und Töchterchen:

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1237.j
pg

Habt ihr wunderbar hinbekommen die Kleene :up:!

Und jetzt die Schweinchen in ihrem neuen Zuhause:

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1246.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1250.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1251.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1252.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1253.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/BILD1254.j
pg

Sieht alles klasse aus, die Beiden werden sich dort ganz bestimmt schnell eingewöhnen und glücklich sein :up:!

Hallo Doris, nochmals abgeschickt, der Punkt hat gefehlt:-)
Nee, war nicht nur der Punkt... Die Mailaddywiedergabe hatte meinen Vornamen geschluckt, deswegen kam deine erste Mail nicht hier an :bonk:!

03.06.2012 20.43 | Mel86 |
Danke Doris.
Juhuuuuuu, sie gehen nach 4 Nächten endlich vom nassen draussen in die trockene warme Hütte. Oki ist auch schon fleissig n Nest am bauen:-)
Zanken sich eure Schweins auch abends immer um nen Schlafplatz???

Ach ja, der Rasen is auch nit mehr ganz so grün:-)

03.06.2012 22.19 | Doris | RE: Umzug
Hallo Melanie,

ist doch sehr gerne geschehen!

Meine Schweine kloppen sich nur sehr selten um den "besseren" Platz in der Hütte aber das liegt wahrscheinlich daran das jeder schon seinen festen Platz hat :)

Das der Rasen nicht mehr ganz so grün ist ist doch das beste Zeichen dafür das sie sich bestens eingelebt haben! Sie nehmen die "Raumgestaltung" jetzt selbst in die Hand :lach:.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 15.406 | Views gestern: 38.591 | Views gesamt: 438.034.670