[BotIndex] [««] wie bekommt mein ferkel vertauen ?  

25.02.2012 22.27 | bernie | wie bekommt mein ferkel vertauen ?
hallo zusammen , ich habe unser vietnamesenferkel vor 3 tagen bekommen , es frisst zwar schon aus der hand ,aber haut dann sofort wieder ab , die kleine ist zur zeit in einer pferdebox , ich will sie noch nicht mit dem grossen draussen zusammentun ,
wie bekommt die kleine vertrauen und wird handzahm ? viele grüße bernie

26.02.2012 10.25 | Doris | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
Hallo Bernie!

Zuerst einmal ein herzliches Willkommen auf unseren schweinischen Seiten, schön das du hergefunden hast :up:!

Das die Kleine noch so scheu ist ist total normal. Sie ist verängstigt und unsicher. So ganz alleine, ohne Mama und Geschwister, alles fremd... Hat sie wenigstens ein "kleines Eckchen" (Strohhütte o.ä.) wo sie sich zurückziehen und einigermassen sicher fühlen kann? Um ihr Vertrauen so nach und nach zu gewinnen musst du dich einfach ganz oft zu ihr setzen. Einfach auf den Boden. Ganz leise mit ihr reden (lies z.B. ein Buch vor, in dem du eh gerade liest...) und ganz still sitzen, Leckerchen in der Tasche... Nicht nach ihr greifen sondern warten bis sie auf dich zukommt. Schweine sind sehr neugierig ;) und wenn sie dann zu dir kommt nicht nach ihr greifen! Sioe wird anfangen dich "auszukundschaften", von oben bis unter zu berüsseln. Dabei kannst du ganz leise mit ihr reden aber bewege dich nicht/kaum. Mit ein bisschen Geduld und viel ruhiger Zeit wird sich alles zum Guten wenden. Einfacher wäre es natürlich wenn sie nicht ganz alleine wäre, z.B. noch ein Geschwisterchen bei sich hätte... Wäre das eine Möglichkeit für dich?
Wieviele "Große" hast du denn? Wie alt sind die? Männlich oder weiblich, wie gemischt?
Wenn du möchtest kannst du mir gerne mal ein Foto von der Kleinen mailen: Doris.McGinness@Schweinefreunde.d
e. Ich würde es dann gerne hier mit einstellen :].

27.02.2012 20.01 | bernie | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
hallo doris , vielen dank für deine antwort . die kleine hat eine eigene hütte mit weichem stroh , eine kuscheldecke und nen alten pullover , sie frisst schon apfelscheiben aus der hand ist aber noch sehr vorsichtig, begrüßt uns aber schon mit freudigem "nochnoch". eine andere frage ... sie ist 5 wochen alt und bekommt schuppen auf der haut ,ist das normal oder liegt es am futter , sie bekommt schweinepellets , kleie , mais , apfel , banane .... fotos muss ich erst noch von der kamera ziehen, dann schick mal welche...

viele liebe grüße bernie

27.02.2012 20.54 | Silke (wutzwutz) |
Hallo Bernie,

lass bitte die Kleie weg die verschiebt den Mineraliengehalt des Futters ins negative. Mit 5 Wochen braucht sie dringend Ferkelkorn damit sie alles hat um gesund erwachsen zu werden. Das füttert man mindestens die ersten 6 Monate. Äpfel, Banane, Karotten, Mais sind ok. Beim Mais bitte mit Vorsicht der macht dick. Die Schuppen können Milben oder Mineralienmangel sein. Hast Du schon gegen Parasiten behandelt?
Noch eine Frage ist die Maus alleine?


Gruß
Silke

27.02.2012 22.28 | Doris | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
Hi Silke!

Schau mal hier:
die kleine ist zur zeit in einer pferdebox , ich will sie noch nicht mit dem grossen draussen zusammentun ,


Hi Bernie!

Silke hat dir ja schon die wichtigsten Dinge aufgezählt. Du solltest ihr neben dem Ferkelkorn und dem Obst auch noch (mindestens einmal die Woche) Eiweiß ins Futter tun (z.B. Milch, Joghurt, Quark, ein hart gekochtes Ei usw.).
Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Bilder von der Süßen! ;)

27.02.2012 23.07 | bernie | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
hallo doris , die bilder sind unterwegs... sag mal, stimmt es dass schweine stressanfaellig sind ? der grosse ist supercool und in einem grossen gehege zusammen mit einem puterpaar, er ist der boss...l.g. bernd

28.02.2012 00.31 | Doris | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
Hallo Bernie!

Danke, die Bilder sind gut angekommen. Wie niiiiiiedlich die Kleene ist, wirklich ganz entzückend :love:! Hier die drei Bilder von ihr:

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/DSC00145.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/DSC00149.j
pg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/SF-Bilder/DSC00150.j
pg

Ja, Schweine sind im Allgemeinen stressanfällig. Allerdings ist das bei Großschweinen weitaus schlimmer als bei den Kleinen. Mit Ruhe und leiser Stimme kommst du bei den Schweinen aber eh am weitesten ;).
Hast du für die süße "Maus" denn schon einen Namen? Oder überlegst du noch?

28.02.2012 22.40 | bernie | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
hallo doris , die kleine rennmaus heisst lolita . eine frage , ich glaube sie hat flöhe mitgebracht , welche mittel kann man da verwenden ? l.g. bernie

29.02.2012 01.19 | Doris | RE: wie bekommt mein ferkel vertauen ?
Hallo Bernie!

Flöhe? Wie kommst du denn darauf? Kratzt sie sich vermehrt? Wenn ja wo denn hauptsächlich?

Kannst du mir auch noch mal Bilder von deinem anderen Schwein mailen? Würde mich wirklich interessieren :). Hast du vor die Beiden dann zu vergesellschaften? Wie alt ist denn dein Großer und wie heisst er?

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 30.006 | Views gestern: 83.108 | Views gesamt: 441.956.883