[BotIndex] [««] 42897 Remscheid  

29.01.2012 18.58 | Doris | 42897 Remscheid
Damit alles seine Ordnung hat setze ich die "Anzeige" von Emilia mal hier rein:

Es wird mehr als dringend ein Zuhause für eine liebe Sau gesucht.

Sie ist 6-7 Jahre alt, hell mit einem schwarzen Fleck am Kopf.

Sie diente jahrelang als Therapieschwein für das behinderte Kind. Jetzt ist sie Scheidungsopfer und hat nur noch ein paar Tage Zeit.

Die Futterkosten werden weiterhin übernommen.
Sie muss in Wegberg, NRW abgeholt werden.

Ein Foto kann ich hoffentlich bald nachreichen!

Bei Interesse: Doris McGinness@Schweinefreunde.de
oder: 06183-74179

10.02.2012 18.17 | Doris | RE: 42897 Remscheid
Hier sind nun ein paar Bilder von Piggy:

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/Vermittlung%202012%2
0und%202011%20und%202010/Piggy6.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/Vermittlung%202012%2
0und%202011%20und%202010/Piggy4.jpg

http://i288.photobucket.com/albums/ll200/Trueffel/Vermittlung%202012%2
0und%202011%20und%202010/Piggy1.jpg

07.03.2012 22.26 | Doris | RE: 42897 Remscheid
http://www.smilies.4-user.de/include
/Froehlich/smilie_happy_340.gif Piggy nehme ich jetzt mit sehr viel Freude aus der Vermittlung, sie darf bei Jaina bleiben http://www.smilies.4-user.de/include
/Froehlich/smilie_happy_340.gif !

25.04.2012 14.31 | Emilia |
Was macht denn Piggy so ?

26.04.2012 07.52 | Jaina |
Hi ihr Lieben,

viel Neues gibt es eigentlich nicht zu berichten:
Die Schweine wohnen jetzt draußen und haben sich gut eingelebt.
Heinz ist zum Strahlemann mutiert, ja genau , der ehemalige Muffkopp mit dem verkniffenen Gesichtsausdruck.
Er hat sein eigenes Gehege neben dem der Mädels (die ihn Null interessieren) und ist den ganzen Tag auf der Pirsch. Streicheln ist zwar nach wie vor nicht erlaubt, aber immerhin kommt er angerannt, wenn wir in die Nähe kommen und kontrolliert, ob was leckres abfällt. Und der Gesichtsausdruck…ein glückliches Strahlen und der Propeller im Dauereinsatz. So mag ich meine Schweinchen.
Piggy und Isolde schlafen nicht zusammen, die Wette hab´ ich wohl verloren. Piggy scheint auch nicht der Hüttentyp zu sein. Sie hat natürlich ihre eigene bekommen, schläft jedoch wenn es nicht grad in Strömen gießt, lieber draußen unter einer Lärche. Sie ist sehr bewegungsfreudig und läuft mit Isolde den ganzen Tag durch die Gegend auf Futtersuche. Sonnenbäder nehmen die beiden zusammen, Popo an Popo. Beim Fressen hat Isolde den Vortritt, so wie auch sonst, aber sie ist, wie ich finde recht sanft im Umgang geworden, kein Vergleich zu dem Verhalten das sie meinem süßen Paulchen gegenüber gezeigt hat. Sie scheinen sich wirklich zu mögen. Oder sie weiß, dass Piggy ihr körperlich überlegen wäre und will sich für alle Fälle nicht zu grob geben?
In der Rausche (egal wer von beiden) reitet Isolde fleißig auf, Piggy darf nicht….das ist wohl auch rückenschonender;8), womit wir beim Gewicht wären: Sie nimmt weiter ab, aber langsam. Von vorne oder oben meint man ein Sportschwein vor sich zu haben, aber die Speckwamme baumelt weiter fröhlich unter ihr. Ich mache mal ein paar frische Bilder, wenn´s trocken ist.
Und ich muss wieder schwärmen: Sie ist so ein sanftes, freundliches Mädchen. Immer bereit für eine Streicheleinheit auch wenn sie sich dabei nicht auf den Boden legt. Wenn ich aber von der Seite komme, lehnt sie sich mit vollem Gewicht an meine Beine, was schon mal dazu führt, dass ich dann auf dem Hodenboden lande.
Achja: Beide Mädels werden in der Rausche absolute Kuschelmonster, aber seit Piggy da ist, ruft Isolde auch keinen Eber mehr und wir bekommen das nur noch durch die Polonäse mit. Dafür ruft (quiekt) Heinz pünktlich zur abendlichen Fütterung. Oder wenn er meint, es passt noch was rein.
Paulchen der Zweite ist noch immer nicht eingezogen, momentaner Termin ist Pfingsten. Hoffe insgeheim, dass er sich mit Heinz versteht, die Mädelstruppe ist grad so friedlich und schon so gut aufeinander eingespielt, die brauchen keinen Unruhestifter dazu und mein Gewissen wäre erleichtert wenn der Kerle nimmer alleine wäre. Wir werden es erleben;8)
Bilder folgen!
Liebe Grüße,
Jaina

26.04.2012 09.50 | Jaina |
So, wie versprochen habe ich die kurze Regenpause genutzt.

26.04.2012 09.57 | Jaina |
Und weiter:

26.04.2012 10.00 | Emilia |
Ich bin ja soooo froh :D , daß Ihr Piggy behaltet und das sie ein Paradies gefunden hat.
Wenn man gesehen hätte, wo sie vorher "gewohnt" hat. Tausend Dank Euch.

26.04.2012 10.34 | Jaina |
Wir müssen Dir danken, wir haben so ein tolles Schweinchen bekommen!
Das vorherige zu Hause kenne ich ja nicht, mich hat nur erstaunt wie wetterfest sie ist. Sie ist (außer den Enten) die letzte die sich unterstellt. Sie schläft ja meistens auch lieber unter freiem Himmel als sich ins Stroh zu kuscheln. Außer so gegen 17 Uhr...da macht Madame eine späte Siesta in Isoldes Hütte, etwa ein Stündchen lang und dann geht´s wieder rund. Ein wenig buddeln hier, ein bisserl schnuppern da oder einfach die Nase in den Wind halten und genießen. Sie genießt auch sichtlich ihr Futter und ist ganz im Gegensatz zu Isolde überhaupt kein Gierschlund, scheinbar ist ihr Futterneid völlig fremd, auch im Gegensatz zu Isolde;8). Sanft, friedlich und so dankbar, dass ich mich manchmal frage, was sie schon so alles erlebt hat.
Viel Erfolg für die Frischlings-Vermittlung!

26.04.2012 10.37 | Migi |
Das liegt ja auch alles wunderschön, da ist ja richtig Wald mit im Gehege. Und wie liebevoll du von den Drei schreibst. Die haben es echt absolut gut bei dir. Für den Einzug von Paul drück ich euch die Daumen.

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 17.195 | Views gestern: 33.583 | Views gesamt: 437.967.216