[BotIndex] [««] Kalk oder Salszstein  

21.01.2012 20.11 | snoopy61 | Kalk oder Salszstein
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage. Meine 2 Minis bekommen jeden Tag Sniff mit Randen und Karottenchips. Zusätzlich viel Gemüse, Salat, Aepfel, Eicheln, Nüsse und jeden Tag 1Yoghurt oder Käse oder ein gekochtes Ei.
Brutus unser 2 Jähriger nuschelt aber immer an Decken oder Kleider herum. Gibt es irgend einen Kalkstein oder Salzstein wie bei den Ziegen oder Pferden die ich den 2en anbieten könnte?

Ueber Antworten wäre ich Euch sehr dankbar.

Liebe Grüässli
Claudia

21.01.2012 20.44 | Migi |
Warum? Welchen Zusammenhang siehst du zwischeln dem Nuckeln an Decken und dem Salzstein?

21.01.2012 23.11 | snoopy61 |
ev Kalk oder Salzmangel. Ansonsten denke ich haben Sie ja alles was sie brauchen.

22.01.2012 00.57 | ibi |
Hallo Claudia,
"nuscheln" an der Decke und den Kleidern hat nicht zwingend etwas mit Mineralienmangel zu tun. Das ist eher das "schnuseln" der Schweine. :D
Wenn er dir den Kitt aus den Fenstern frißt und versucht unter den Tapeten den Kalk ab-zu-raspeln oder an Stein/Beton/Kalk-Wänden auffallend leckt, dann ist es eher ein Hinweis auf Mineral-Unterversorgung...
Du kannst ihm vorsichtshalber einen Mineralsalzleckstein für Schweine zur Verfügung stellen. Im Landhandel bekommst du diese Mineralsalzlecksteine.
Du muß dich nur vergewissern, dass da drauf steht, dass sie auch für Schweine geeignet sind. Auch ein Mineralsalzleckstein für Wild ist geeignet. Auf keine Fall einen für Pferde, Ziegen und Schafe !
Falls ihm was an Mineralien fehlt, hat er so die Gelegenheit das über den Stein aufzunehmen.
Liebe Grüße
ibi

22.01.2012 08.39 | snoopy61 |
Liebe Ibi,
ganz herzlichen Dank für Deine Ausführliche Antwort.
Sie hilft mir sehr weiter.
Ich werde mir so einen Mineralsalzstein besorgen.Und wenn es nur um meine eigene beruhigumg geht ;)

Liebe Grüässli
Claudia

22.01.2012 10.07 | Franziska |
Original von ibiDu muß dich nur vergewissern, dass da drauf steht, dass sie auch für Schweine geeignet sind. Auch ein Mineralsalzleckstein für Wild ist geeignet. Auf keine Fall einen für Pferde, Ziegen und Schafe !


Hoi Claudia

Ibi hat Dir ja bereits Tipps gegeben.
Es ist wirklich sehr wichtig, dass Du den "richtigen" Stein erwischst, denn das Verhältnis Calzium - Phosphor ist dabei ausschlaggebend wichtig.
Ich selber habe meinen Jungs nie Lecksteine gegeben, aber ich nehme an, dass sie mit dem Futter für niedertragende Sauen in ihren Wachstums-Jahren immer die richtigen Mineralien erhalten haben.

Mit dem Nuscheln an Decken und Kleidern will Brutus vermutlich eher noch schöne Bettli bauen, weil es draussen so kalt und nass ist.

Peppi ist ein zuverlässiger Wetter-Prophet: Wenn er Bettli baut, dann kommt Schnee... (nein, im Moment baut er kein Bettli... :] )

22.01.2012 23.12 | Barbara |
Auf mehreren Mineralsalzlecksteinen, die für Schweine geeignet sind, habe ich die Aufschrift: "fördert die Fresslust" gesehen. Das brauche ich ganz und gar nicht :o. Ob diese Aufschrift stimmt? Lg, Barbara

22.01.2012 23.29 | snoopy61 |
liebe fränzi,
das mit dem nestchen bauen dachte ich mir auch schon. er hat aber viele decken und leintücher. und er mag am liebsten getragene sachen. das mit dem mineralsalzstein muss ich jetzt leider etwas verschieben. brutus hat mich ausversehen mit seinem grossen zähnchen am arm erwischt. nun liege ich seit 3 stunden im krankenhaus mit einer blutvergiftung. wenn ich pech habe schneiden sie meinen arm noch heute nacht auf wenn das antibiotika in die vene auch nicht anschlägt.
sobald ich aber kann werde ich mich darum kümmern.
vermisse meine lieblinge jetzt schon.

liebe grüässli im moment aus liestal
claudia

22.01.2012 23.41 | Doris |
Oh man Claudia :o! Da werde ich auf jeden Fall mal für dich die Daumen drücken das alles gut geht! Gute Besserung und sag´ bitte mal Bescheid was sie mit dir "veranstaltet" haben!

23.01.2012 07.38 | Franziska |
Oh nein, Claudia, was machst Du für Sachen? :o Ist es der linke oder rechte Arm?

Ja, mit Schweinebissen, bzw. Hauer-Verletzungen muss man äusserst sorgfältig sein. Soviel ich mich erinnere, waren die Hauer bei meinen "kleinen" Buben noch beträchtlich schärfer als später dann im höheren Alter.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es ganz schnell verheilt und es Dir bald wieder besser geht!

Du hast offenbar den Laptop bei Dir, gelle? Also können wir mailen... :D

23.01.2012 22.39 | snoopy61 |
liebe fränzi,
es war der rechte arm. aber da ich linkshänderin bin der richtige.hihi. und brutus beisserchen sind gut gewetzt :baeh:
aber mit solchen bagatellen muss mann rechnen wenn mann oder frau stolze schweineliebhaberin ist. würde ihn für kein geld deswegen hergeben.
er ist und bleibt mein liebling. und wenn ich länger im krankenhaus bleiben muss dann kommen mich die schweinchen halt besuchen im garten vom kh :tuschel:

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 45.120 | Views gestern: 73.934 | Views gesamt: 442.264.457