[BotIndex] [««] zahnprobleme  

17.01.2012 16.30 | Elly | zahnprobleme
hallo, ich hab heute bei meiner kleinen otti festgestellt das sie wohl probleme mit ihren zähnen hat: als sie heut ein bisschen getrocknetes brot bekommen hat hat sie versucht es mit dem rüssel zu zerteilen :( ich hab dann halt mal gekuckt und hab gesehen das sie ien bischen zahnfleischbluten hatte ;(

muss ich mir sorgen machen??? würde mich über jede antwort freuen

glg elly :winke:

17.01.2012 17.39 | Migi |
Würd dir gern helfen, aber ich hab keine Ahnung ?(
Zahnfleischbluten beim Menschen heisst ja dass da Bakterien sind und nicht richtig geputzt wurd. Louis hatte das noch nie. Hat Otti sich vielleicht wo aufgeschrabbt? Oder zahnt sie? Hat sie schon all ihre "großen" Zähne?

17.01.2012 18.39 | Curly5 |
Wie alt ist denn Otti? Vielleicht ist sie nur im Zahnwechsel??

17.01.2012 19.32 | Elly |
ich weis nicht genau wie alt sie ist so ungefähr 2 jahre :| könnte es sein das sie sich mit dem harten brot "verletzt" hat ?(

glg elly

17.01.2012 19.38 | Migi |
Mit 2 Jahren ists glaub ich nicht mehr der Zahnwechsel. Verletzt am Brot - vielleicht schon, aber das wäre jetzt nix schlimmes. Das passiert uns ja auch mal dass man falsch beisst oder so. Louis hatte mal unterhalb der Lippe ne offene Stelle wo er irgendwo gewühlt hatte. Beobacht es einfach mal. Zähne sind ok?

17.01.2012 19.50 | Sabine |
Moin

Mit zwei Jahren kann es noch der Zahnwechsel sein, also keine Panik.
Und wenn er sich wirklich an was verletzt hat, so eine Schleimhaut ist ja auch empfindlich..nichts heilt so schnell wie Wunden im Mund/Maul. ;)

17.01.2012 20.15 | Daan V. |
Zu diesem Thema habe ich noch eine Alte Geschichte von mir gefunden. Au Backe!

Ein Schwein ist sensibel, geistig wie körperlich. Es jammert gerne, ist schnell beunruhigt oder aufgeregt aber geht auch wieder rasch zur Tagesordnung über. Es gibt aber ein Symptom was sofort ernst genommen werden muss: kein Hunger. Wenn ein Schwein nicht frisst, stimmt etwas nicht! Rudi konnte, oder wollte an einem Morgen sein Müsli nicht auffressen, nur noch Weizenkleie und das auch noch mit Hemmungen und mit vielem Seibern. Bei uns kam der Verdacht schon auf, das fressen an sich weh tat. Unsere Tierärztin wurde verständigt und einen Termin gemacht. Nun lässt ein Schwein sich nicht freiwillig ins Maul gucken, schon gar nicht von einem Fremden. Da Rudi kein geschenkter Gaul ist, ging kein Weg daran vorbei. Ein pensionierter Tierarzt wurde zur Hilfe gerufen, die Dosis vom Narkosemittel bestimmt und Rudi mit List und Tücke betäubt. Auf dem Operationstisch bekam Rudi, um sein Maul auf zu reißen, ein Stück Holz zwischen die Zähne, aber weil die Narkose recht vorsichtig berechnet wurde, war es mehr ein Holz zum Rein-beißen. Trotzdem gelang es, ins Maul zu gucken und es konnte festgestellt werden, dass ein Kaugummi sich unter einem Milch-Backenzahn festgesetzt hatte, folglich Schmerzen beim Kauen verursachte. Zwei Milchzähne wurden erfolgreich entfernt und Rudi, groggy, mit nach Hause genommen Er hat sich aber schnell wieder erholt.
Und was lernen wir daraus? Keine Kaugummis mehr in den Garten deponieren, aber vor Allem einen weiteren Tierarztbesuch wegen Zahnprobleme vermeiden. Weil ein Minischwein ca. 15 Jahr alt wird, ist Zahnpflege angebracht, sowieso wenn es Süßigkeiten kriegt, also besser gar keine geben! Das Schwein wird sie dann nicht vermissen. Es gibt alternative ´Leckereien` genug.

Weizenkleie gibt´s allerdings nicht mehr bei uns....

18.01.2012 06.10 | Elly |
zu glück haben wir dieses problem nicht :hinterher:ich hab bei den beiden eigentlcih seit sie klein sind immer wieder die zähne kontroliert sodass sie jetzt immer ganz lieb sind.


danke für eure antworten, ich beobachte sie jetzt einfach mal vielleicht ist es heut ja wieder besser :)

glg elly :winke:

18.01.2012 19.38 | Elly |
juhuu alles wieder gut, der kleine gehts bestens =)

danke für eure ratschläge :winke:


glg elly

19.01.2012 07.21 | Nicole |
Das ist schön! Weißt Du denn obs ein Zahnwechsel ist? Hast Du mal geschaut ob irgendwo ne Lücke ist. Mein Pitty hat damals auch ganz schlimm geblutet beim Zahnen.

19.01.2012 13.32 | Elly |
ne also bis jetzt noch nichts, es hat ja auch nicht arg geblutet....


glg elly

[BotIndex] [««] [Original-Thread]  

BotFood V1.3 by Utopia

Views heute: 12.384 | Views gestern: 22.480 | Views gesamt: 437.797.272